Haupt Bewertungen Xolo Q1000 Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Xolo Q1000 Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Das Xolo Q1000 ist ein weiteres Gerät aus der QCORE-Serie von Xolo. Alle Geräte dieser Serie scheinen Quad-Core-Prozessoren zu haben und fallen in die Budgetkategorie der Telefone. Wir haben in letzter Zeit einige Mediatek-basierte Quad-Core-Telefone gesehen. Lassen Sie uns sehen, ob das Xolo Q1000 etwas Neues zu bieten hat.

Wir haben gesehen, wie andere Quad-Core-Geräte von Xolo, dem Q800 , Q700 und jetzt der Q1000. Quad-Core-Geräte anderer Hersteller gehören Micromax Canvas HD A116 , Zen Ultraphone 701 HD , Gionee Dream D1 usw. Es sieht also so aus, als ob der Q1000 bereits einige Konkurrenten auf dem Markt hat.



xolo-q1000-400x400-imadh38cghkegjze

cách xóa ảnh hồ sơ tài khoản google

Kamera:

Der Q1000 soll mit einer 8-Megapixel-Rückfahrkamera mit BSI-Unterstützung ausgestattet sein. BSI ist eine Technologie, mit der Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen klarere Fotos aufnehmen können. Wir haben gesehen, dass diese Technologie in anderen Xolo-Geräten implementiert ist. Die 8-Megapixel-Kamera verfügt über einen Autofokus, mit dem Sie sich automatisch auf das Motiv konzentrieren können. Wenn man dies mit den Kameras anderer Wettbewerber vergleicht, sieht die Q1000 auf dem Papier wie ein Gewinner aus, der Rest hängt von der tatsächlichen Leistung ab, da wir wissen, dass manchmal sogar eine 8-Megapixel-Kamera bessere Aufnahmen machen kann als eine 13-Megapixel-Einheit.

tại sao điện thoại của tôi không cập nhật

Das Micromax Canvas HD A116, das Gionee Dream D1 und das Zen Ultraphone sind alle mit derselben 8-Megapixel-Rückfahrkamera ausgestattet. Apropos Frontkamera: Die Q1000 verfügt über eine 1,2-Megapixel-Fronteinheit, mit der Sie Ihre Videoanrufanforderungen ganz einfach erfüllen können.



Prozessor und Batterie:

Der Q1000 wird mit einem Mediatek MT6589-Prozessor geliefert, der mit einer Frequenz von 1,2 GHz pro Kern getaktet wird. Der MT6589 wurde in der Vergangenheit dank seiner Beliebtheit, Leistung und geringen Kosten gut dokumentiert. Der Prozessor arbeitet mit einer ARM Cortex A7-Architektur und ist der erste Prozessor der Welt, der auf der Cortex A7-Architektur basiert und in Massenproduktion hergestellt wird. Es ist ein bekannter Performer und zusammen mit dem PowerVR SGX 544 eine sehr leistungsstarke Kombination zum Lesen und Spielen.

Apropos Akku: Der Q1000 verfügt über ein 2100-mAh-Gerät, das sich ziemlich gut anhört. Das Micromax Canvas HD A116 verfügt außerdem über einen 2100-mAh-Akku, während das Gionee Drean D1 über ein 1800-mAh-Gerät und das Zen Ultraphone HD über ein 2000-mAh-Gerät verfügt. Alles in allem sollte der 2100mAh Sie ziemlich leicht durch den Tag führen.

Anzeigetyp und -größe:

Der Q1000 folgt dem Trend und versucht, dem Appetit der Menschen auf Großbildschirme gerecht zu werden. Er verfügt über ein 5-Zoll-HD-Display. Die Auflösung beträgt 1280 × 720, was bedeutet, dass die Pixeldichte beeindruckende 293ppi betragen würde. Das Display wird mit DragonTail-Glas beschichtet, das ähnliche Eigenschaften wie Gorilla-Glas aufweist. Dies bedeutet, dass das Display Ihres Telefons auch dann geschützt und kratzfrei bleibt, wenn Sie keine Displayschutzfolie verwenden.



cách hủy đăng ký khỏi amazon âm thanh

Wir sind der Meinung, dass eine HD-Auflösung für ein Gerät unter 6 Zoll gut genug ist und Full HD manchmal übertrieben ist. Dies ist auch eine Belastung für den Prozessor und die GPU. Wir haben kürzlich zwei Full-HD-Geräte gesehen, das UMI X2 und das Zopo ZP980.

Xolo Q1000
RAM, ROM 1 GB, 4 GB ROM erweiterbar auf bis zu 32 GB
Prozessor MT6589 1,2 GHz Quad Core
Kameras 8MP hinten mit LED-Blitz und BSI-Unterstützung, 1.2MP vorne
Bildschirm 5 Zoll HD (1280 × 720)
Batterie 2100mAh
Preis 13.999 INR

Fazit und Preis:

Das Gerät sieht mit starker Hardware-Unterstützung sehr beeindruckend aus. Die Kameras von Xolo sind bewährte Darsteller, daher werden die Erwartungen auch an die Schützen des Q1000 hoch sein. Abgesehen davon sind wir der Meinung, dass das Gerät einen Preis von a haben könnte wenig weniger als das erwähnte Etikett von 13.999 INR, was es zu einem der teuersten preisgünstigen Quad-Core-Telefone auf dem Markt macht.

Das Gerät ist aber noch nicht verfügbar Flipkart und Maniac Store Es wurde festgestellt, dass das Gerät für 13.999 INR bzw. 13.990 INR aufgeführt ist.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

POCO M3 Kurzübersicht: 10 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten Samsung Galaxy F62 Test: Wie gut funktioniert 'Full On Speedy'? Micromax IN Anmerkung 1 Ehrliche Bewertung: 6 Gründe, nicht zu kaufen | 4 Gründe zu kaufen OnePlus 8T Erste Eindrücke: Kaufgründe | Gründe, nicht zu kaufen

Interessante Artikel