Haupt Bewertungen Xolo Q1000 Opus 2 Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Xolo Q1000 Opus 2 Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Das Xolo Q1000 Opus war das erste Telefon in Indien, das über einen Broadcom-Chipsatz verfügte. 6 Monate später hat Xolo den Chipsatz in Opus 2 für das beliebte Snapdragon 200 MSM8212 fallen gelassen, das in mehreren kommenden preisgünstigen Quad-Core-Smartphones zu sehen ist. Schauen wir uns neben der auffälligen Änderung des Chipsatzes an, was Xolo Q1000 Opus sonst noch auf den Tisch bringt.

image_thumb [4]



Kamera und interner Speicher

Die Hauptkamera zeigt jetzt und 8 MP Kamera auf der Rückseite, die im Vergleich zum 5-MP-Snapper des Vorgängers detaillierter sein wird. Obwohl es schwierig ist, die Kameraqualität anhand der Megapixelzahl zu beurteilen, ist dies die höchste Anzahl von Pixeln, die Sie in dieser Preisklasse erwarten können. Die Rückfahrkamera kann auch Nehmen Sie 720p HD-Videos auf und wird auch unterstützt von LED-Blitz . ZU Front 2 MP Shooter ist auch für Videoanrufe vorhanden.

Der interne Speicher ist der gleiche 4GB und wir sind keine großen Fans des dürftigen internen 4-GB-Speichermodells, dem die meisten Hersteller eher folgen. OEMs sollten auf mindestens 8 GB Speicher umsteigen, ähnlich wie es Micromax getan hat A092 vereinen .

Prozessor und Batterie

Der verwendete Prozessor ist MSM8212 Quad Core Löwenmaul 200 Chipsatz getaktet mit 1,2 GHz. Die 4 Cortex A7-basierten Kerne werden mit Adreno 302 GPU und 1 GB RAM unterstützt. Der Chipsatz basiert auf einer leicht veralteten 45-nm-Prozesstechnologie. Gemessen an den Benchmark-Werten von Micromax Elanza 2, das denselben Chipsatz verwendet, werden Sie im Vergleich zum Xolo Q1000 Opus keinen großen Unterschied in der täglichen Leistung feststellen.



Die Batteriekapazität beträgt 2000 mAh und Xolo hat die Batterie-Sicherung, die Sie daraus extrahieren können, noch nicht angegeben. Der Akku sollte bei geringer bis mäßiger Nutzung etwa 1 Tag lang halten.

Anzeige und andere Funktionen

Das Display ist 5 Zoll groß und die Auflösung wurde auf erhöht qHD 960 x 540 Pixel welcher Betrag zu 220 Pixel pro Zoll . Das Display ist nicht so scharf, aber angesichts der 5-Zoll-Größe ziemlich brauchbar. Da es sich um ein IPS-LCD-Panel handelt, sind die Betrachtungswinkel gut.

Das Dual-SIM-Smartphone läuft weiter Android 4.3 Jelly Bean Betriebssystem, auf dem Xolo Q1000 Opus nach dem OTA-Update jetzt auf KitKat ausgeführt wird. Das 9,3 mm dicke Smartphone verfügt außerdem über 3G HSPA +, Wi-Fi 802.11 b / g / n, Bluetooth 4.0, GPS und GLONASS.



Vergleich

Das Xolo Q1000 Opus 2 wird gegen preisgünstige Quad-Core-Smartphones der neuen Generation antreten Micromax Elanza 2 , Intex Aqua i5 HD , Leinwand 2 Farben und Xolos eigener Q1010i .

Was uns gefallen hat

  • Quad Core Chipsatz mit 1 GB RAM
  • IPS LCD-Anzeige

Was uns nicht gefallen hat

  • 4 GB interner Speicher

Schlüsselspezifikationen

Modell Xolo Q1000 opus 2
Anzeige 5 Zoll, qHD
Prozessor 1,2 GHz Quad Core
RAM 1 GB
Interne Speicher 4 GB, erweiterbar
SIE Android 4.3 Jelly Bean
Kamera 8 MP / 2 MP
Batterie 2.000 mAh
Preis 9.780 INR

Fazit und Preis

Xolo Q1000 Opus war beim Start extrem fehlerhaft und Xolo musste es mit mehreren Firmware-Updates beheben. Wir hoffen, dass Opus 2 seinem Erbe nicht folgt. Das Xolo Q1000 Opus 2 ist definitiv eine verbesserte Variante, die eine gute Quad-Core-Option mit 1 GB RAM und einem großen 5-Zoll-Display zu sein scheint, falls Sie unter 10.000 INR liegen. Wir gehen davon aus, dass der Preis in den kommenden Wochen weiter fallen wird. Sie können es für 9.780 INR bei Snapdeal kaufen.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

POCO M3 Kurzübersicht: 10 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten Samsung Galaxy F62 Test: Wie gut funktioniert 'Full On Speedy'? Micromax IN Anmerkung 1 Ehrliche Bewertung: 6 Gründe, nicht zu kaufen | 4 Gründe zu kaufen OnePlus 8T Erste Eindrücke: Kaufgründe | Gründe, nicht zu kaufen

Interessante Artikel