Haupt Vergleiche Xiaomi Redmi 2 VS Lenovo A6000 Vergleichsübersicht

Xiaomi Redmi 2 VS Lenovo A6000 Vergleichsübersicht

Aktualisiert am 2015-22-3: Nach jeweils etwa einer Woche mit den beiden Punkten wurden Punkte für die einzelnen Punkte hinzugefügt.

cách tạo ra âm thanh thông báo

Wie gehänselt, ließ Xiaomi die Redmi 2 Smartphone mit 4G LTE-Konnektivitätsunterstützung zu einem attraktiven Preis von 6.999 Rs. Die Registrierungen für das Gerät sind ab heute geöffnet und werden am 24. März zum Verkauf angeboten. Es gibt einige andere ähnliche Angebote in der Einstiegs-Smartphone-Arena und im Lenovo A6000 ist ein solches Gerät, das einen ähnlichen Preis hat. Hier finden Sie einen umfassenden Vergleich zwischen den beiden Smartphones, damit Sie sich für eines entscheiden können.



Redmi 2 vs Lenovo A6000

Schlüsselspezifikationen

Modell Xiaomi Redmi 2 Lenovo A6000
Anzeige 4,7 Zoll, HD 5 Zoll, HD
Prozessor 1,2 GHz Löwenmaul 410 1,2 GHz Löwenmaul 410
RAM 1 GB 1 GB
Interne Speicher 8 GB, erweiterbar auf bis zu 32 GB 8 GB, erweiterbar auf bis zu 32 GB
SIE Android 4.4.4 KitKat mit MIUI 6 Android 4.4.2 KitKat mit Vibe 2.0-Benutzeroberfläche
Kamera 8 MP / 2 MP 8 MP / 2 MP
Dimension und Gewicht 134 x 67,2 x 9,4 mm und 133 Gramm 141 x 70 x 8,2 mm und 128 Gramm
Konnektivität 4G LTE, Bluetooth 4.0, WLAN, GPS / GLONASS 4G LTE, Bluetooth 4.0, WLAN, GPS / GLONASS
Batterie 2.200 mAh 2.300 mAh
Preis Rs 6.999 Rs 6.999

Lenovo A6000 Vorteile:

  • Größeres Display
  • Apps können im Gegensatz zu Redmi 2 auf eine SD-Karte verschoben werden
  • Mehr freier RAM
  • Ist etwas schneller

Redmi 2 Vorteile:

  • lautere Lautsprecher
  • Bessere Community-Unterstützung
  • Beide SIM-Karten unterstützen 4G
  • Das Display zeigt bessere Farben
  • Bessere Benutzeroberfläche
  • Bessere Kameraleistung
  • Responsive Touch

Anzeige und Prozessor

Das Redmi 2 verfügt über ein 4,7-Zoll-Display, während das Lenovo A6000 ein größeres 5-Zoll-Display zur Schau stellt. Beide Mobilteile behalten die gleiche Bildschirmauflösung von 1280 × 720 Pixel bei und sind IPS-Panels, die zu weiten Betrachtungswinkeln führen. Das Xiaomi-Telefon hat jedoch mehr Pixel, da es ein kleineres Display ist und es sich um eine laminierte Platte mit dem Asahi Dragontrail-Glasschutz handelt.

cách hủy tài khoản âm thanh amazon

In Bezug auf die Rohhardware sind beide Smartphones mit dem 64-Bit-Quad-Core-Snapdragon 410-Prozessor mit 1,2 GHz identisch. Beide Smartphones unterstützen 1 GB RAM für moderates Multitasking. Insbesondere ist die 64-Bit-Verarbeitung auf beiden Geräten nicht von Nutzen, da sie unter dem Betriebssystem Android KitKat ausgeführt werden.



Kamera und interner Speicher

Die Redmi 2 verfügt über eine 8-MP-Hauptkamera auf der Rückseite mit BSI-Sensor, 1: 2,2-Blende und 28-mm-Weitwinkelobjektiv für eine bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen. Auf der anderen Seite erhält das Lenovo A6000 auf der Rückseite eine 8-MP-Hauptkamera mit Autofokus und LED-Blitz. Vorne haben beide Geräte einen ähnlichen 2-MP-Selfie-Snapper.

Empfohlen: Lenovo Vibe Z3 Pro wird voraussichtlich am 23. März offiziell

Auf der Speicherseite sind sowohl das Lenovo-Angebot als auch das Xiaomi-Angebot ziemlich identisch mit 8 GB nativer Speicherkapazität, die mithilfe einer Micro-SD-Karte um weitere 32 GB erweitert werden kann. Diese Speicheraspekte sind bei Smartphones in dieser Preisklasse ziemlich Standard, und diesbezüglich gibt es keine Beschwerden.

làm cách nào để xóa hình ảnh của tôi khỏi google

Batterie und Funktionen

Das Lenovo A6000 verfügt über einen relativ saftigeren 2.300-mAh-Akku, der 2.200-mAh-Akku des Redmi 2 unterstützt jedoch die QuickCharge 1.0-Schnellladetechnologie.



Lenovo A6000 läuft auf Android 4.4.2 KitKat basierend auf Vibe UI 2.0, während das Redmi 2 auf Android 4.4.4 KitKat mit MIUI 6 basiert. Die Konnektivitätsaspekte an Bord der Geräte sind ähnlich wie bei 4G LTE, Wi-Fi, Bluetooth und andere Standardaspekte.

Empfohlen: Moto E 2015 VS Xiaomi Redmi 2 Vergleichsübersicht

Fazit

Beide Smartphones kosten Rs 6.999 und kommen mit fast ähnlichen Aspekten an. Insbesondere handelt es sich bei beiden um 4G LTE-fähige Einstiegs-Smartphones. Von den beiden scheint das Xiaomi-Telefon besser zu sein, mit einem besseren Display, das relativ schärfer ist, wenn es mehr Pixel enthält. Lenovo hat jedoch bereits Probleme, die Bedürfnisse aller Kunden zu erfüllen, die das A6000 kaufen möchten, und Xiaomi ist bereits für sein Flash-Verkaufsmodell bekannt.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

Redmi Note 8 Pro gegen Redmi Note 7 Pro: Was sind alle Upgrades? Realme 5 Pro gegen Realme X: Spezifikationen, Funktionen und Preisvergleich Instagram Lite Vs Instagram: Was bekommst du und was fehlt? OnePlus 6 gegen Samsung Galaxy S9 +: bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis

Interessante Artikel