Haupt Vorgestellt Warum garantieren große Akkutelefone nicht rechtzeitig mehr Bildschirm? Versteckte Fakten

Warum garantieren große Akkutelefone nicht rechtzeitig mehr Bildschirm? Versteckte Fakten

Menschen, die ein Smartphone mit einer guten Akkulaufzeit benötigen, neigen dazu, nach hohen mAh-Werten zu suchen - 4000 mAh, 5000 mAh usw. Eine hohe Akkukapazität bedeutet jedoch nicht unbedingt eine längere Lebensdauer. Tatsächlich gibt es viele Faktoren, die die tatsächliche Akkuleistung eines Telefons beeinflussen. Schauen wir uns in diesem Artikel an, warum große Akkutelefone keine längere Bildschirmzeit garantieren.

Lesen Sie auch | Beste Android-Starter, die Ihnen helfen können, Batterie zu sparen



Warum garantieren große Akkutelefone nicht mehr Bildschirmpünktlichkeit?

Inhaltsverzeichnis

Nun, niemand lädt sein Telefon gerne mehrmals am Tag auf. Dies ist der Grund, warum sich die Leute auf Telefone mit großen Akkukapazitäten freuen. Neben der mAh-Bewertung spielen jedoch andere Faktoren eine wichtige Rolle auf dem Bildschirm des Telefons und müssen bei der Auswahl zwischen Geräten berücksichtigt werden.

Hier werden verschiedene Faktoren identifiziert, die sich auf den Akkuverbrauch des Telefons auswirken. Sie können sie verwenden, um Ihre Kaufentscheidung zu treffen oder um zu erfahren, warum Ihr Telefon nicht so lange hält, wie Sie es erwarten.



Anzeige

Warum garantieren große Akkutelefone nicht mehr Bildschirmpünktlichkeit?

Das Display ist eine der stromverbrauchendsten Hardwarekomponenten aller Smartphones. Die grundlegende Daumenregel lautet: Je größer das Display, desto größer ist der Abfluss . Aber es steckt noch mehr dahinter. Der Anzeigetyp, die Auflösung und die Bildwiederholfrequenz spielen beim Stromverbrauch gleichermaßen eine Rolle.

  • OLED vs. LCD:

Im Vergleich zu LCD sind OLED-Displays energieeffizienter. Dies liegt daran, dass Pixel tatsächlich ausgeschaltet sind, um die schwarze Farbe zu erzeugen - sie verbrauchen keinen Strom. Während bei einem LCD-Bildschirm der Bildschirm unabhängig von der Farbe aufleuchten muss. Aus diesem Grund sehen Sie auf OLED-Panels tiefschwarze Farben.



cách tùy chỉnh âm thanh thông báo trên galaxy s7

Wenn Sie ein Telefon mit einem OLED-Display haben, reduziert die Verwendung des Dunkelmodus den Batterieverbrauch.

  • Auflösung:

Eine höhere Auflösung bedeutet, dass mehr Pixel beleuchtet werden müssen. Gleichzeitig muss die GPU zusätzliche Arbeit leisten, um die zusätzlichen Pixel zu aktualisieren. Aus diesem Grund verbraucht ein FHD-Panel etwas weniger Strom als ein QHD-Bildschirm.

Bei Telefonen mit Quad-HD-Bildschirmen (1440p) können Sie die Auflösung normalerweise auf FHD (1080p) verkleinern, um Strom zu sparen.

  • Aktualisierungsrate:

Viele Telefone sind heutzutage mit Panels mit hoher Bildwiederholfrequenz ausgestattet. Obwohl es optisch gut aussieht, hat es einen Nachteil. Eine höhere Bildwiederholfrequenz von 90 Hz, 120 Hz oder 144 Hz verbraucht mehr Strom als ein Standard-60-Hz-Panel.

làm thế nào để biết một hình ảnh đã được chỉnh sửa ảnh

Wenn Sie Ihr Telefon mit einer höheren Aktualisierungsrate verwenden, wird es schneller aktualisiert und verbraucht mehr Strom. Ein Display mit höherer Auflösung in Verbindung mit einer hohen Bildwiederholfrequenz entleert Ihr Telefon schneller als andere Telefone mit derselben Akkukapazität und denselben Standardspezifikationen.

Prozessor

Der Prozessor ist in der Tat die wichtigste Hardware des Telefons. Abgesehen von der Leistung wirkt sich dies auch erheblich auf die Akkulaufzeit aus. Normalerweise wird der Stromverbrauch eines Chipsatzes von seiner Taktrate, seinen Kernen, seiner Transistordichte, seiner Optimierung usw. bestimmt.

Mit jeder Generation werden Prozessoren energieeffizienter. Daher erledigt ein Telefon mit einem neueren Prozessor in einer Reihe die gleiche Arbeit, während es weniger Energie verbraucht. Zum Beispiel hat der neue Snapdragon 888 eine 25% effizientere CPU und eine 20% effizientere GPU als seine Vorgänger.

Sie können die Effizienz eines Prozessors auch anhand seiner Transistordichte beurteilen. Beispielsweise weist ein auf dem 5-nm-Knoten aufgebauter Chipsatz eine überlegene Transistordichte auf. Es nimmt weniger Siliziumfläche ein und bietet einen besseren Wirkungsgrad als ältere 7-nm-, 8-nm- oder 10-nm-Chips.

Außerdem spielen viele andere Faktoren wie das Wärmemanagement und die Kühltechnologie des Prozessors eine wichtige Rolle. Es ist etwas kompliziert, aber dies gibt Ihnen eine allgemeine Vorstellung. Möglicherweise haben Sie bereits bemerkt, dass Samsung-Telefone mit Qualcomm Snapdragon-Chipsätzen länger halten als die Exynos-Varianten.

Zusätzliche Hardware

Wenn ein Telefon über zusätzliche funktionale Hardware verfügt, wird es wahrscheinlich mehr Strom verbrauchen. Es wird vermutlich früher sterben als andere Telefone mit ähnlich großem Akku (vorausgesetzt, andere Dinge sind konstant).

Das Solli Radar auf Pixel 4, der S Pen auf der Samsung Galaxy Note-Serie und die motorisierten Kameras können als stromverbrauchende Extras gezählt werden.

Softwareoptimierung

Die Softwareoptimierung spielt eine wichtige Rolle im Batteriemanagement. Eine gut kalibrierte Software kann das meiste Leben aus dem Akku herausholen und Ihnen eine gute Standby- und Einschaltzeit bieten. Um Ihnen eine Perspektive zu geben, ist iOS ein besser optimiertes Betriebssystem und verbraucht weniger Strom als Android.

Konnektivitätsfunktionen - 5G

Akkulaufzeit des 5G-Telefons

Neben anderen Konnektivitätsfunktionen verbraucht 5G zumindest mit der ursprünglichen Technologie viel Strom. Im Durchschnitt liegt der Stromverbrauch von 5G-Telefonen um etwa 20% über dem von 4G-Mobilgeräten.

Die Effizienz wird sich verbessern, wenn sie zum Mainstream wird. Derzeit haben Sie jedoch eine erheblich niedrige Standby- und Bildschirmzeit, wenn Sie 5G auf Ihrem Smartphone verwenden.

cách khôi phục mật khẩu wifi trên iphone

Zustand der Batterie

Warum garantieren große Akkutelefone nicht mehr Bildschirmpünktlichkeit?

Schließlich wirkt sich der Zustand Ihres Akkus auch auf die Laufzeit aus. Mit der Zeit verlieren die Lithium-Ionen-Batterien aufgrund von Verschleiß einen Teil ihrer Kapazität. Kontinuierliches Laden und Erhitzen beschleunigen den Abbau weiter.

iPhone-Benutzer können unter Einstellungen> Akku> Akkuzustand ihre maximal verbleibende Kapazität überprüfen. Auf der anderen Seite können Android-Benutzer die AccuBattery-App verwenden, um ihren geschätzten Akkuzustand zu ermitteln. OnePlus-Benutzer können verwenden diese Methode das gleiche zu überprüfen.

Verbunden: Überprüfen Sie den Akkuzustand Ihres Android-Telefons und geben Sie Tipps zur Verhinderung des Akkuabbaus

Einpacken

Dies war der Grund, warum große Akkutelefone nicht rechtzeitig mehr Bildschirm garantieren. Ich hoffe, Sie werden nicht länger überrascht sein, Telefone mit unterdurchschnittlichen Batterien zu sehen, die länger halten als solche mit großen 4000- oder 5000-mAh-Zellen. Überprüfen Sie immer die Tests in der Praxis, bevor Sie ein Telefon kaufen, das ausschließlich auf der Akkukapazität basiert. Wie auch immer, lassen Sie mich Ihre Meinung dazu in den Kommentaren unten wissen.

Lesen Sie auch- 7 Möglichkeiten, um das Problem mit schnell entladenem Akku auf dem Android-Handy zu beheben

Sie können uns auch folgen, um sofortige technische Neuigkeiten zu erhalten Google Nachrichten oder für Tipps und Tricks, Bewertungen von Smartphones und Gadgets, melden Sie sich an GadgetsToUse Telegram Group oder für die neuesten Review-Videos abonnieren GadgetsToUse Youtube Channel.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

Möglichkeiten zur Steuerung Ihres OPPO-Telefons mit Luftgesten und Bewegungen 3 Möglichkeiten, Apps zu finden, die den Akku auf Ihrem Android-Gerät entladen 3 Möglichkeiten, um störende Benachrichtigungen auf Android loszuwerden 3 Möglichkeiten, Ihr Android-Handy vor Überladung zu schützen

Interessante Artikel