Haupt Apps WhatsApp-Zahlungen: WhatsApp Beta für Android erhält die Funktion 'Geld anfordern'

WhatsApp-Zahlungen: WhatsApp Beta für Android erhält die Funktion 'Geld anfordern'

WhatsApp hatte zuvor in Indien seine UPI-basierte Zahlungsfunktion für ausgewählte Betatester eingeführt. Diese Zahlungsfunktion hat jetzt eine neue Funktionalität erhalten. WhatsApp-Betatester, die diese Funktion verwenden, können jetzt neben dem Senden von Geld auch Geld von Kontakten anfordern. Früher konnten Benutzer nur mit dieser Funktion bezahlen.

WhatsApp-Zahlungen wird derzeit in Indien mit der UPI-Plattform (Unified Payments Interface) getestet. Die Messenger-App aktualisiert sich ständig selbst und die neueste Änderung gehört zu den zahlreichen Funktionen, die in den letzten Tagen eingeführt wurden, einschließlich der Möglichkeit zum erneuten Herunterladen gelöschte Medien . Die neue Funktion für Anforderungsgeld wurde in entdeckt WhatsApp Beta für Android v2.18.113 und ist derzeit nur für ausgewählte Benutzer verfügbar.



So fordern Sie Geld bei WhatsApp an

Um die neue Funktion für Anforderungsgeld verwenden zu können, sollten Sie sich zunächst in der WhatsApp-Beta für Android v2.18.113 befinden. Nachdem Sie die neueste Beta-Version erhalten haben, gehen Sie zu Einstellungen> Zahlungen> Neue Zahlungen und wählen Sie zwischen 'An UPI-ID' und 'QR-Code scannen'. Sie sehen ein Popup, das Ihnen zwei Optionen bietet: Geld bezahlen und Geld anfordern. Bisher konnten Benutzer nur die Optionen 'Bezahlen' oder 'Geld senden' sehen.

WhatsApp QR Code Zahlungen

Die Geldanfragen über WhatsApp sind nur 24 Stunden gültig und verfallen danach. Außerdem scheint die neue Funktion für Anforderungsgeld auf Zahlungen beschränkt zu sein, die durch UPI-ID und QR-Code initiiert wurden, und funktioniert nicht, wenn Sie den Kontakt direkt auswählen. Nach dem Anfordern von Geld wird im Abschnitt 'Einstellungen'> 'Zahlungen' automatisch ein Abschnitt 'Zahlungsanforderungen' angezeigt, in dem der Status ausstehender Anfragen angezeigt wird - abgelehnte oder genehmigte Anfragen, einschließlich des Zahlungsverlaufs.



Unabhängig davon, ob der Empfänger der Geldanfrage die WhatsApp-Zahlungsfunktion aktiviert hat oder nicht, erhält er die Anfrage, die auch in Form einer SMS vorliegen kann. Die SMS kann von einer UPI-Zahlungs-App oder einer Bank stammen, je nachdem, welche Zahlungsmethode der Benutzer verwendet.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

4 schnelle Möglichkeiten zum Scannen eines beliebigen QR-Codes auf Ihrem Android-Telefon 3 Möglichkeiten, Apps zu finden, die den Akku auf Ihrem Android-Gerät entladen 3 Möglichkeiten, Ihr Android-Telefon oder -Tablet als zweiten Monitor für den PC zu verwenden 3 Möglichkeiten zum Planen des automatischen Ein- und Ausschaltens auf Ihrem Android-Telefon

Interessante Artikel