Haupt Kamera Vivo V9 Camera Review: Bestes Selfie-Smartphone?

Vivo V9 Camera Review: Bestes Selfie-Smartphone?

Ich lebe V9

Das Vivo V9 wurde kürzlich in Indien als Selfie-zentriertes Smartphone mit einer 24-Megapixel-Frontkamera veröffentlicht. Das Vivo V9 verfügt über ein Dual-Kamera-Setup auf der Rückseite und den Fingerabdrucksensor befindet sich ebenfalls auf der Rückseite, da es auf der Vorderseite ein fast rahmenloses Design aufweist. Das Smartphone ist auf die Selfie-Kamera fokussiert und Vivo hat AI verwendet, um die Bilder zu verbessern.

Hier testen wir die Kamera der Ich lebe V9 um herauszufinden, ob die Smartphone ist das Geld wert.



Technische Daten der Vivo V9-Kamera

Das Am Leben V9 wird mit einer Doppelkamera auf der Rückseite geliefert, die aus einem 16MP-Primärsensor und einem 5MP-Sekundärsensor besteht. Der Primärsensor hat eine Blendengröße von 1: 2,0 und einen doppelten LED-Blitz. Die Rückfahrkamera kann 4K-Videos mit 30 fps aufnehmen. Die nach vorne gerichtete Kamera ist ein 24-Megapixel-Sensor mit einer Blende von 1: 2,0 und kann 1080p-Videos aufnehmen.

cách hủy bỏ tư cách thành viên âm thanh của amazon

Ich lebe V9

Die Kamera-App ist recht einfach und ähnelt genau der grundlegenden Kamera-App, die Vivo in den meisten Smartphones verwendet, sodass Sie sich leichter auf das Aufnehmen von Fotos konzentrieren können. Die App öffnet sich zum automatischen Bildaufnahmemodus, in dem alle Optionen sichtbar sind, und Sie können wischen, um den Aufnahmemodus in Videomodus, Gesichtsschönheit und mehr zu ändern. Es gibt auch einen Live-Fotomodus, der einen kleinen Clip mit dem Bild aufnimmt, und einen Porträtmodus für Bilder mit Bokeh-Effekt.



Leistung der Vivo V9-Kamera

Tageslicht

Ich lebe V9 Im Lieferumfang ist eine KI enthalten, mit der Sie unabhängig von den Lichtverhältnissen die besten Bilder aufnehmen können. Die V9 verfügt über viele Funktionen in der Kamera-App, die Sie je nach den Bedingungen wechseln können. Die Rückfahrkamera macht bei Tageslicht gute Bilder mit gutem Kontrast und guten Farben.

cách thay đổi âm thanh thông báo ứng dụng

Künstliches und schwaches Licht

Die Bilder, die wir bei schwachem und künstlichem Licht aufgenommen haben, waren ebenfalls gut, die Farben und Details waren genauso wie die Bilder bei Tageslicht. Die Bilder mit schwachem und künstlichem Licht zeigen keine sichtbaren Körner und ähneln Bildern, die wir unter verschiedenen Lichtbedingungen aufgenommen haben.

Selfie-Leistung

Das Vivo V9 ist ein Selfie-zentriertes Kamera-Smartphone und verfügt über einen 24-Megapixel-Frontshooter. Während es aufgrund der von Vivo hinzugefügten Kerbe an einem nach vorne gerichteten LED-Blitz mangelt, verfügt das Gerät über eine Display-Blitzfunktion. Die nach vorne gerichtete Kamera nimmt einige großartige Selfies mit verschiedenen Modi und KI-Technologien auf. Die Selfies sind gut beleuchtet und die Hintergrundunschärfe funktioniert perfekt. Sie können sehen, wie die KI-Technologie von Vivo dabei hilft, den Hintergrund des Motivs zu erkennen und den Bildern einen Bokeh-Effekt hinzuzufügen.



Das Smartphone verfügt außerdem über einen Gruppen-Selfie-Modus, mit dem Sie ein breites Selfie aufnehmen können, sodass jeder in ein Selfie-Bild passt. Die Gruppen-Selfie-Aufnahme funktioniert ähnlich wie der Panoramamodus, aber das Bild zeigt keine Haftmarkierung. Es sieht aus wie ein breites Bild mit jedem Freund darin.

Wie bereits erwähnt, fehlt dem Vivo V9 ein Selfie-Blitz, aber Vivo hat einen Display-Blitzmechanismus hinzugefügt, mit dem das Display bei Selfies bei schlechten Lichtverhältnissen als Blitz fungieren kann. Es gibt keine sichtbaren Körner in den Selfies, selbst wenn wir den Anzeigeblitz deaktivieren. Insgesamt setzt sich die KI-Technologie in diesem Segment durch.

Videografie

Das Vivo V9 kann 4K-UHD-Videos mit der Rückfahrkamera aufnehmen, es fehlt jedoch jegliche Stabilisierung. Die Videos kommen in Bezug auf Details gut heraus, aber der Autofokus in der Kamera ist langsam und es dauert einige Zeit, bis das Motiv in der Nähe fokussiert und neu fokussiert ist, wenn es sich außerhalb des Suchers befindet. Die nach vorne gerichtete Kamera kann 1080p-Videos mit der gleichen Qualität wie die von der hinteren Kamera aufgenommenen Videos aufnehmen.

Fazit

Das Vivo V9 ist ein großartiges Smartphone, insbesondere wenn Sie Selfies mit Ihrem Smartphone aufnehmen möchten. Die Rückfahrkamera ist ebenfalls großartig, aber wenn es um Details im Bild geht, gibt es viele Smartphones in derselben Preisklasse, die ähnliche Bilder wie das Vivo V9 aufnehmen können.

không thể xóa thiết bị khỏi google home

Insbesondere das Vivo V9 hat es geschafft, uns sowohl hinsichtlich des Selfie-Kameraerlebnisses als auch der Dual-Rear-Kameras zu beeindrucken. Die Integration der KI-Technologie von Vivo zur Aufnahme großartiger Fotos bei jeder Lichtverhältnisse ist ebenfalls ein großer Pluspunkt. Funktionen wie 4K-Videoaufzeichnung mit 30 Bildern pro Sekunde und der Porträtmodus machen die Rückfahrkamera zu einer der besten in diesem Preissegment.

Die nach vorne gerichtete 24-Megapixel-Kamera hilft dem Vivo V9 auch dabei, im Vergleich zu anderen Handys in dieser Preisklasse mehr Punkte in der Kameraabteilung zu erzielen. Funktionen wie der Porträtmodus und Gruppen-Selfies funktionieren unabhängig von den Lichtverhältnissen sehr gut. Die Kamera-App ist außerdem sehr einfach zu bedienen, sodass Sie Fotos und Videos im Handumdrehen aufnehmen können.

Wenn Sie auf der Suche nach einem hervorragenden Selfie-Kameraerlebnis sind, ist das Vivo V9 derzeit eine der besten Optionen auf dem Markt.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

3 Möglichkeiten zum Planen des automatischen Ein- und Ausschaltens auf Ihrem Android-Telefon Google Camera Go App: Holen Sie sich HDR-, Nacht- und Porträtmodi auf Budget-Geräten Honor 7C Camera Review: Budget-Telefon mit passabler Kameraleistung Moto G6 Camera Review: Ordentliches Kamera-Setup zum günstigen Preis

Interessante Artikel