Trump nannte Tim Cook „Tim Apple“ und der Apple-CEO lehnt sich darauf ein

Während einer Veranstaltung im Weißen Haus am 6. März über die amerikanische Personalpolitik dankte Präsident Trump dem Apple-Chef Tim Cook und nannte ihn beim falschen Namen. (Die Washington Post)

Der Moment war so flüchtig, dass er in einer Millisekunde hätte übersehen werden können.

Bei einer Veranstaltung im Weißen Haus am Mittwoch dankte Präsident Trump dem Apple-Chef Tim Cook für seine Bemühungen, die amerikanische Belegschaft zu stärken.

WpHolen Sie sich die volle Erfahrung.Wählen Sie Ihren PlanPfeilRechts

„Sie haben wirklich viel in unser Land investiert“, sagte Trump zu Cook, der rechts vom Präsidenten saß.

Und dann fuhr Trump fort: 'Wir wissen das sehr zu schätzen, Tim Apple.'

Cook schien den Fehler überhaupt nicht zu registrieren. Links von Trump blinzelte seine Tochter, die Beraterin des Weißen Hauses, Ivanka Trump ganz kurz nach unten . Aber der Präsident sprach weiter, ohne einen Takt zu verpassen.



Der Ausrutscher verbreitete sich schnell in den sozialen Medien. Wenn er Tim Apple war, was ist dann mit Jeff Amazon und Mark Facebook? Und so weiter .

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Der Rand wies darauf hin es war nicht einmal das erste Mal, dass Trump den Namen einer Führungskraft so durcheinander brachte; Letztes Jahr nannte er die CEO von Lockheed Martin, Marillyn Hewson, einmal „Marillyn Lockheed“.

Werbung

„Entschuldigung, Tim Cook, du bist jetzt Tim Apple. So funktioniert es“, a BuzzFeed News Schlagzeile düster erklärt .

Cook ließ sich den Spaß nicht entgehen und änderte am Donnerstag leise seinen Twitter-Namen in „Tim“ und ein Bild des Apple-Logos, eine schüchterne Anspielung auf Trumps Fehler.

Noch köstlicher war, dass Cooks Insider-Witz offenbar nur für Leute sichtbar war, die Apple-Produkte verwendeten.

„Leute, es ist der legendärste ‚Tim Apple‘-Sub-Tweet aller Zeiten“, ein User schrieb .

Weiterlesen:

Wie der Apple Store seinen „Wow-Faktor“ verlor

Lime-Scooter-Fahrer werden durch 'plötzliches übermäßiges Bremsen' verletzt, sagt das Unternehmen

Der neueste hundeähnliche Roboter des MIT kann auf Befehl Backflips ausführen

Kommentar Kommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...