Haupt Vorgestellt Top 15 UI-Änderungen, Funktionen in neuem Android 5.0 Lollipop

Top 15 UI-Änderungen, Funktionen in neuem Android 5.0 Lollipop

Update 15-10-2014: Android 5.0 Lollipop ist jetzt offiziell mit Nexus 6.

Android L. oder Android 5.0 Lollipop wird diesen Herbst offiziell sein und die für Nexus 5 und Nexus 7 2013 verfügbare Entwicklervorschau ist bereits verfügbar, sodass wir einen besseren Überblick über die Zukunft haben. Google hat Änderungen hinzugefügt, die von den Nutzern geschätzt werden können, und einige weitere, die Ihre Android-Erfahrung im Hintergrund verbessern. Android L enthält über 5000 neue APIs. Hier sind einige der wichtigsten Änderungen, die Sie im neuen Android sehen werden.



Material Design

Komponenten-Chips-Kontaktchips-Chips_03b_large_xhdpi Komponenten-Karten-Nutzung-Karte_no2a_large_xhdpi

Das neue Materialdesign wird auf alles von Google geklebt. Diese neue Designsprache verleiht der Benutzeroberfläche von Android L Tiefe und Ebenen sowie viele subtile Animationen, Schatteneffekte und Farben. Mit Material Design ist Android realistischer geworden. Das ist etwas, worüber wir uns freuen.

Neues Benachrichtigungsfeld

Bild



Das überarbeitete Benachrichtigungsfeld ist wieder sehr aufregend. Die neuen Benachrichtigungen sehen aus wie Karten und sind sogar über den Sperrbildschirm zugänglich. Um zu den schnellen Einstellungen zu gelangen, müssen Sie nur weiter nach unten scrollen, anstatt auf die Ikonographie rechts zu tippen. Da die Symbole für die Schnelleinstellungen über den Benachrichtigungen angezeigt werden, wird dem Design auch ein Gefühl von Tiefe verliehen.

Auf dem Sperrbildschirm werden nur wichtige angezeigt. Wichtige Benachrichtigungen sind auch als Popups verfügbar, die Sie bearbeiten können, ohne die App zu verlassen, in der Sie sich befinden.

Animationen

Sei es eine einfache Berührung einer Homescreen-Verknüpfung oder das Ändern Ihrer WiFi-Einstellungen, Sie werden mit einfachen und subtilen Animationen begrüßt, die zusammen den Hauptunterschied bilden, den Sie am Ende des neuen Android L-Benutzers spüren werden. All dies wird erreicht und gleichzeitig die Reaktionsfähigkeit verbessert von Android L, was in der Tat lobenswert ist.



làm thế nào bạn có thể biết nếu một bức ảnh được chỉnh sửa

Neue Navigationstasten

362078-neue-Softkeys

Die Geometrie der Navigationstasten hat sich ebenfalls geändert, und der neue funky Look lässt sich gut in die neue Materialdesignsprache integrieren. Dies ist keine große Änderung, aber definitiv eine coole Ergänzung. Das Dreieck für den Rücken, der Kreis für zu Hause und die Box für das aktuelle Apps-Panel gehören zu den ersten Unterschieden, die Sie in Android L feststellen.

Neues Multitasking-Panel

Bild

Das neue Multitasking-Bedienfeld verfügt über eine kreisförmige kartenähnliche Oberfläche, die auch aktuelle Registerkarten in Google Chrome enthält. Ein weiterer Vorteil dieses Stils besteht darin, dass das aktuelle Apps-Panel viel mehr Informationen als gewünscht speichern kann.

Bluetooth 4.1

362072-google-fit-with-bluetooth-4-1

Um Android besser auf den Kampf im tragbaren Segment vorzubereiten, bietet Android L Bluetooth-Effizienz mit Bluetooth 4.1. Der neue Bluetooth-Standard bietet eine konsistentere Leistung und eine effizientere Kopplung mit tragbaren Geräten.

Batteriesparmodus

Bild

Android KitKat mit Project Svelte sollte auch den Batterieverbrauch durch WiFi-Batching und Sensor-Batching senken, und das neue Android wird mit Project Volta noch einen Schritt weiter gehen. Project volta wird Entwicklern bessere Tools zur Steuerung des Batterieverbrauchs für ihre Apps zur Verfügung stellen. Androidid L verfügt außerdem über einen Batteriesparmodus, mit dem die Batterielebensdauer durch Verringern der Bildschirmaktualisierungsrate um etwa 90 Minuten verlängert werden kann.

cách ẩn video trên iphone

KUNST Laufzeit

362074-android-Laufzeit

Android L wird die Laufzeit der Dalvik-Engine für ART überflüssig machen, was die Dinge etwas beschleunigen wird. Dies verbessert sowohl die Leistung als auch die Akkulaufzeit Ihres Geräts. Das Android L scheint bereits reaktionsschneller zu sein als KitKat und die ART-Laufzeit muss definitiv eine Rolle dabei spielen.

USB-Audio-Unterstützung

Mit Android L können Sie Kopfhörer mit USB-Anschluss am Ende anstelle der 3,5-mm-Audiobuchse verwenden. Diese Kopfhörer werden normalerweise für Spiele verwendet und sind mit Windows-PCs und Macs kompatibel. Google wird auch Echtzeit-Audioverarbeitungsunterstützung für Audioaufnahmen mit geringer Latenz hinzufügen. Frühere Benutzer mussten sich mit einer Audio-Latenz von 200 ms auseinandersetzen, die während der Aufnahme eine Art Echoeffekt verursachte.

Neue Tastatur

Bild

Die neue Tastatur in Android L entfernt die Trennung zwischen den Tasten. Sie können solche Themen bereits kostenlos für die Tastatur mit schneller Taste herunterladen. Das Tastaturerlebnis ist ein sehr wichtiges Merkmal und seine Wirksamkeit kann erst nach einer bestimmten Nutzungsdauer festgestellt werden. Die alte Google-Tastatur hatte definitiv Verbesserungspotenzial und wir hoffen, dass Google uns mit Reaktionsfähigkeit und verbesserten Vorschlägen überraschen wird.

Bessere Integration mit Android Wear und Android TV

783846340738748820

làm cách nào để xóa thiết bị khỏi tài khoản google của tôi

Android L bietet eine bessere Unterstützung für Android TV und Android L. Wenn Sie Ihre Android Wear Watch in Ihrer Nähe haben, werden Sie auf Ihrem Telefon nicht nach dem Freischaltcode oder -muster gefragt. Ihr Telefon lässt sich auch besser in Ihr Android-Fernsehgerät integrieren und ermöglicht es Ihnen, Android-Spiele im Fernsehen zu spielen.

Android Enterprise-Funktion

Bild

Mit dem neuen Android L können Sie das persönliche und berufliche Leben auf Ihrem Android-Handy getrennt halten. Google wird die Samsungs Knox-Sicherheitssoftware in Android integrieren, um die Sicherheit und Verwaltung Ihres Berufslebens zu verbessern. Google nennt dies 'Android for Work' und möchte erstmals eine konsistente sichere Plattform für Enterprise-Benutzer bereitstellen

Burst-Modus und APIs zum Umschalten mit den wichtigsten Kameraeinstellungen.

Der Burst-Modus war bereits in benutzerdefinierten ROMs verfügbar. Jetzt können Sie Standard-Android-Geräte von inländischen Herstellern und der Nexus-Linie verwenden, um mehrere Aufnahmen mit einem Klick aufzunehmen. Wenn Sie Google+ Autoback aktiviert haben, führt Google diese standardmäßig auch zu einer Story zusammen. Um das Fotoerlebnis weiter zu verbessern, hat Google außerdem eine API für Digital Native Format, HDR + usw. hinzugefügt. Entwickler können auch zwischen Belichtungszeit, ISO-Empfindlichkeit, Blitzauslöser und mehr wechseln.

Telefon-Rotationssperre

Telefonrotationssperre, die früher für Android Tablet vorhanden war. Diese Funktion ist jetzt auch auf Ihren Smartphones verfügbar. Mit dieser Funktion können Sie Ihr Telefon im Quer- oder Hochformat sperren. Dies unterscheidet sich vom einfachen Ausschalten der automatischen Drehung.

Verbesserter Game Controller und Text-Rendering

Google hat die Grafikunterstützung für Android L verbessert und die Textwiedergabe für klareren und schärferen Text verbessert. Diese Änderungen scheinen geringfügig zu sein, werden aber definitiv das Android-Erlebnis verbessern.

Android L Neue UI-Fotogalerie

Komponenten-Toast-Spezifikationen-spec_toast_03_1_large_xhdpi Komponenten-Bottomsheets-Content-Bottomsheet_10a_large_xhdpi Komponenten-Karten-Nutzung-Karte_no2a_large_xhdpi (1)

Quelle: XDA-Entwickler

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

Möglichkeiten zur Steuerung Ihres OPPO-Telefons mit Luftgesten und Bewegungen 3 Möglichkeiten, Apps zu finden, die den Akku auf Ihrem Android-Gerät entladen 3 Möglichkeiten, um störende Benachrichtigungen auf Android loszuwerden 3 Möglichkeiten, Ihr Android-Handy vor Überladung zu schützen

Interessante Artikel