Haupt Vorgestellt [Gewusst wie] Nehmen Sie Makroaufnahmen von Ihren Android-Handys auf

[Gewusst wie] Nehmen Sie Makroaufnahmen von Ihren Android-Handys auf

In den einfachsten Worten ist Makrofotografie Nahfokusfotografie. Es zeigt detaillierte Texturen und Farben, die mit bloßem Auge nicht leicht sichtbar sind. Und natürlich verbessern Sie die Qualität Ihres Kameraobjektivs und erzielen bessere Ergebnisse. Im Allgemeinen verwenden Benutzer Makroaufnahmen, um feine Details zu erfassen, die mit bloßem Auge nicht angenehm zu erfassen sind, und sie dann auf dem vergrößerten Smartphone-Bildschirm anzuzeigen. Aber wenn man es so ausdrückt, wird die Makrofotografie sicherlich herabgesetzt und Millionen von Unternehmen wie Nikon und Canon geben für die Entwicklung eines speziellen Objektivs für die Makrofotografie aus.

Bild



Dieser Blog-Beitrag soll Sie mit einfachen Smartphone-Funktionen vertraut machen, die Sie vorzugsweise verwenden sollten, wenn Sie Makroaufnahmen von Ihren Android-Handys machen.

amazon prime dùng thử miễn phí không có thẻ tín dụng

Wenn die Benutzeroberfläche Ihres Telefons den Makromodus nicht unterstützt, platzieren Sie es einfach in einem Abstand von 5 bis 8 Zoll vom Ziel. Wenn Sie t gedrückt halten, wird Ihre Kamera nicht scharfgestellt. Wenn Sie es weit entfernt platzieren, wird es wieder nicht fokussiert und Sie erhalten diese feinen Details in den resultierenden Bildern nicht. Stellen Sie sicher, dass genügend Umgebungslicht vorhanden ist, um Ihre Kamera für eine bessere Bildqualität zu unterstützen.

Um Sie weiter zu unterstützen, können Sie auch Apps wie die Zoom-Kamera-App (kostenlos) herunterladen, die über einen Makromodus verfügen. Wenn Sie ein Low-End-Gerät mit einem Objektiv von schlechter Qualität verwenden, bietet diese App keine signifikante Unterstützung für die Brennweite, und das resultierende Bild ist im manuellen Modus nicht sehr unterschiedlich. Trotzdem bietet Ihnen diese App viele weitere Optionen für die Benutzeroberfläche der Kamera, die Ihr Standard-Android-Gerät nicht bietet.



1) Installieren Sie einfach die Zoom-Kamera-App und öffnen Sie sie

Bild

2) Tippen Sie auf das angegebene Symbol, um in den Makromodus zu wechseln



3) Stellen Sie Ihre Kamera in einem Bereich von 4 bis 6 Zoll des Ziels auf

4) Klicken Sie auf das Bild, wenn die Kamera fokussiert ist

Bei einigen Geräten wie Micromax Canvas 4, bei denen in der Benutzeroberfläche der Kamera kein Makromodus vorhanden ist, können Sie die folgenden einfachen Schritte ausführen

1) Wechseln Sie in den Touch-Fokus-Modus. Platzieren Sie Ihre Kamera in der Nähe des Ziels.

2) Tippen Sie auf das Objekt, das Sie fokussieren möchten

3) Klicken Sie auf die Aufnahme, sobald der Fokus erreicht wurde, wie durch das Feld neben dem Ziel angezeigt

Wenn Sie in diesem Modus klicken, wird der Hintergrund unscharf und Sie erhalten feine Details in fokussierten Objekten, wodurch Sie eine Makroaufnahme erhalten. Sie können das folgende Video zur besseren praktischen Umsetzung ansehen. Wenn Sie noch Fragen haben, erwähnen Sie diese in Ihren Kommentaren und wir werden uns bei Ihnen melden.

Gelöst - Machen Sie Makroaufnahmen mit der Kamera auf einem Android-Handy, wenn dies nicht unterstützt wird [Video]

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

Möglichkeiten zur Steuerung Ihres OPPO-Telefons mit Luftgesten und Bewegungen 3 Möglichkeiten, Apps zu finden, die den Akku auf Ihrem Android-Gerät entladen 3 Möglichkeiten, um störende Benachrichtigungen auf Android loszuwerden 3 Möglichkeiten, Ihr Android-Handy vor Überladung zu schützen

Interessante Artikel