Einige sahen Hitlers Schnurrbart in Amazons neuem Logo. Dann hat Amazon es quadratischer gemacht.

Amazon ist das neueste Unternehmen, das direkt in das wütende Internet-Feuer einsteigt, das durch Updates beliebter – oder zumindest bekannter – Logos angeheizt wird.

Im letzten Jahrzehnt wurde das neue Logo von Airbnb mit einem Hintern verglichen. Einige Gedanken Das aktualisierte Hashtag-Logo von Slack sah aus wie ein Hakenkreuz. Personen online revoltiert als Instagram seine Retro-Kamera zugunsten eines vereinfachten Kameraentwurfs aufgab.

WpHolen Sie sich die volle Erfahrung.Wählen Sie Ihren PlanPfeilRechts

Und Amazon wurde vorgeworfen, Hitler unbeabsichtigt angerufen zu haben.

Im vergangenen Monat hat der E-Commerce-Riese ein Update seiner Flaggschiff-Shopping-App mit einem brandneuen Logo veröffentlicht. Es ließ sein langjähriges Einkaufswagen-Image, das seit mehr als fünf Jahren existierte, zugunsten von Amazons lächelndem Gesicht-Pfeil auf einer Packung mit einem geriffelten Stück blauem Klebeband fallen. Oben auf der Lachlinie positioniert, sah es ein bisschen aus wie der Schnurrbart des deutschen Diktators Adolf Hitler, wie Benutzer auf Twitter betonten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Diese Woche hat Amazon sein App-Logo diese Woche erneut aktualisiert und das Klebeband leise über dem Bild gefaltet.

Amazon-Sprecher Craig Andrews ging nicht direkt auf die Hitler-Vergleichsansprüche ein. „Wir haben das neue Symbol entworfen, um Vorfreude, Aufregung und Freude zu wecken, wenn Kunden ihre Einkaufsreise auf ihrem Telefon beginnen, genauso wie sie es tun, wenn sie unsere Boxen vor ihrer Haustür sehen“, sagte er in einer Erklärung.



(Amazon-CEO Jeff Bezos besitzt die Washington Post.)

Social Media hat es Sesselexperten leichter gemacht, Markenimages zu kritisieren und abzuwägen. In gewisser Weise kann dieses öffentliche Feedback tatsächlich dazu beitragen, den Designprozess zu unterstützen, sagte Jason Forrest, Creative Director bei der Website- und Grafikdesignfirma Digital Ink.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ja, das neue Logo von Airbnb sieht aus wie ein Hintern. Das ist so ein Punkt.

„Ich denke zu Recht, das Internet reagiert sensibler auf diese Dinge“, sagte Forrest.

Werbung

Es ist nicht unbedingt so, dass Gegenreaktionen auf alle Unternehmens-Rebrandings gut sind, sagte Forrest, aber der Aufschrei bedeutet eines: Die Menschen sind emotional in die Marke investiert.

Als Facebook ein neues Branding enthüllte, bei dem der Firmenname in Großbuchstaben geschrieben wurde, hat sogar Twitter-CEO Jack Dorsey eine Ausgrabung gemacht bei seinem Konkurrenten. Das aktualisierte Kartensymbol von Google hat die Änderung im letzten Jahr bedauert und eine Rückkehr zum traditionellen Straßenkreuzungs-Look gefordert.

Bewege dich schnell und gewinne Kapital: Facebook enthüllt neues Logo

Diese Logos sind buchstäblich ein Teil unseres täglichen Lebens, sagte Jesse Reed, Partner im Designbüro Order. Das gilt heute mehr denn je, da viele Menschen an ihre Telefone gebunden sind und sich während der anhaltenden Coronavirus-Pandemie bei der Arbeit, bei der Geselligkeit und der Ablenkung auf sie verlassen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Wenn sie sich also ändern, ist es sinnvoll, dass wir zuerst ein bisschen ausflippen.

„Ihre Daumen sind mit Ihrem Instagram-Button verbunden oder Ihre Finger sind mit dem Klicken und Bestellen von Dingen bei Amazon verbunden“, sagte Reed. 'Es ist so miteinander verflochten, dass wir jetzt eine emotionale Bindung zu Marken haben und wenn sie sich ändern, ist es, als würde man einen Teil Ihres Lebens verändern.'

Werbung

Aber Veränderungen seien in vielen Fällen unvermeidlich, betonte er. Marken versuchen möglicherweise, eine stärkere Geschichte zu erzählen, wie im Fall von Airbnb, oder haben vielleicht gerade festgestellt, dass einige Komponenten ihrer alten Designs veraltet oder abgestanden sind.

Und in vielen Fällen gewöhnen wir uns an die neuen kleinen Bilder unter unseren Fingern und das Internet beruhigt sich kurz, um sich auf den nächsten Funken der viralen Kontroverse vorzubereiten.

Amazons Auffrischung seines aufgefrischten Logos ist immer noch nicht ganz ohne Vergleich – viele Twitter-Nutzer stellten schnell fest, dass es ein wenig wie Aang aus der TV-Show „Avatar: The Last Airbender“ aussieht.

Kommentar Kommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...