Ein kurzer Leitfaden für den Kampf, der YouTube-Star James Charles mehr als 2 Millionen Abonnenten (und Zählen) gekostet hat

Influencer wie Jeffree Star und PewDiePie haben online Videos gepostet, die auf einen Online-Kampf zwischen den YouTube-Stars James Charles und Tati Westbrook im Mai 2019 reagierten. (REF:carena/The Washington Post)

Anfang dieses Monats lief James Charles in einem Kettenhemd aus Sicherheitsnadeln des Designers Alexander Wang über den roten Teppich der Met Gala. Es war ein Privileg, das den Berühmten vorbehalten war, und er wurde wegen YouTube berühmt. Seine immens beliebten Make-up-Tutorials hatten ihm eine Position als erster männlicher Sprecher von CoverGirl eingebracht. Mit 19 ist er in der Lage, Teile einer Stadt zu schließen, während die Fans strömen, um ihn in einem Einkaufszentrum zu sehen. Er hatte mehr als 16 Millionen Abonnenten für seinen YouTube-Kanal.

WpHolen Sie sich die volle Erfahrung.Wählen Sie Ihren PlanPfeilRechts

Jetzt hat Charles innerhalb weniger Tage 2,5 Millionen dieser Abonnenten verloren und steigend . Der Grund? Ein Konflikt mit seiner Mentorin Tati Westbrook, die ihre Freundschaft mit Charles in einem 45-minütigen YouTube-Video, das am Freitag veröffentlicht wurde, öffentlich beendete.

Ein Leitfaden zum Rassismus-Skandal, der Beauty YouTube zerreißt

Es war selbst nach den Maßstäben von YouTube ein großes Drama, wo Konflikte zwischen Schöpfern und ihren Fans ein ständiger Aufruhr sind und Karrieren auf Wellen von Rivalität, Entschuldigung und Erlösung steigen und fallen. Aber die Auseinandersetzungen zwischen Westbrook und Charles fallen nicht nur dadurch auf, wie viele Leute zuschauen (Westbrooks Video zum Ende der Freundschaft hat zum Zeitpunkt dieses Schreibens 36 Millionen Aufrufe; perspektivisch sahen etwa 17,4 Millionen Menschen die Premiere der 8. Staffel von 'Game of Thrones'. “, so Nielsen), sondern auch, weil alle auf der gleichen Seite darüber sind, wer richtig und falsch liegt. Die Klarheit von Westbrooks Sieg und Charles' Verlust zeigt, dass es unausgesprochene Regeln gibt, um ein berühmter YouTuber zu sein, selbst wenn Schöpfer loyale Fanarmeen aufstellen, die begierig darauf sind, für sie in den Krieg zu ziehen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Westbrooks Hauptvorwurf bezieht sich auf Halo, ihre Linie von Hautpflegevitaminen. Ihr Video war der Höhepunkt der schwelenden Spannungen über Charles' Entscheidung, für einen der größten Konkurrenten von Westbrook zu werben, SugarBear, eine Marke für Haar- und Schönheitsvitamine, die mit vielen Influencern wirbt.



Als Charles im April SugarBear auf seinem Instagram-Account bewarb, sah Westbrook dies als Verrat. Sie war bereits in Beauty-YouTube etabliert, als Charles vor einigen Jahren auf die Bühne kam. Westbrook hatte ihn befördert und ihm geholfen, eine Vertretung zu finden. Jetzt schien es, als hätte er ihr gegenüber keine Loyalität. (Charles entschuldigte sich dann irgendwie in einem anderen Instagram-Post. Alle diese Posts sind seitdem verschwunden, aber BuzzFeed veröffentlichte einige Bilder davon, wenn Sie neugierig sind. )

Dann kam Westbrooks neuestes Video, das am Freitag mit dem Titel 'BYE SISTER...' veröffentlicht wurde - ein Hinweis auf Charles' häufige Verwendung des Wortes 'Schwestern' in seinen Videos und auf seinen Merchandise-Artikeln.

„Ich habe so viel Liebe wie möglich um dieses Kind gewickelt“, sagt Westbrook, die 37 Jahre alt ist, „eher aus elterlicher Sicht als aus bester Freund-Haltung.“ Sie beschreibt, wie sie ihm hilft, seine Videos zu monetarisieren, ein besseres Management zu finden und Wetterkontroversen zu finden. „Ich wollte, dass er es schafft“, sagt sie.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sie beschuldigt Charles auch, seinen Ruhm zu nutzen, um „die Sexualität von jemandem zu manipulieren“ – anscheinend ein Hinweis auf einen Vorfall, bei dem Charles, der sich als schwul identifiziert, einen heterosexuellen Mann verfolgte.

'Die Sexualität von jemandem zu knacken ist kein Fluchtraum', sagte Westbrook.

Sie fügte hinzu: 'Wir alle vergessen irgendwie, dass sein Publikum aus 12- bis 14-Jährigen besteht.'

Westbrooks Video war ein starker Schlag. Charles fing an, YouTube-Abonnenten zu bluten. Bald hatte die 19-jährige Beauty-Ikone ein eigenes Video gepostet. Er erschien ungeschminkt, trug einen Kapuzenpulli, an seinem Ohrläppchen hing eine einzelne Sicherheitsnadel.

Entschuldigungsvideos sind genauso konstant wie das Drama, das sie in der YouTube-Kultur hervorruft, und Charles's war ein Klassiker des Genres. Wenn sich ein Beauty-YouTuber entschuldigt, trägt er wenig bis gar kein Make-up. Sie kleiden sich lässig. Sie sprechen leise. Sie sind roh; Sie arbeiten daran, einen authentischen Eindruck zu vermitteln, den ihre Fans oder diejenigen, die einfach nur das Blut im Wasser riechen, glauben und akzeptieren werden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Charles hat sein Bestes gegeben. „Ähm, es tut mir leid für alles, was vor sich geht, für alles, was ich dir in den letzten Wochen angetan habe“, sagt er und wendet sich an Westbrook und ihren Mann. 'Ich bin so enttäuscht von mir selbst, dass ich eine Beziehung ruiniert habe, die mir so viel bedeutet hat.'

Er geht auch teilweise auf ihre Anschuldigungen ein, heterosexuelle Männer zu verfolgen. „Ich habe auf die harte Tour gelernt, wie ich mit Jungen umgehen kann, die mich interessieren und mit denen ich sprechen sollte oder nicht“, sagt Charles und fügt hinzu, dass er „viel vorsichtiger hätte sein sollen“. “, wenn es darum ging, öffentlich über seine Beziehungen zu sprechen.

Während die Abonnentenzahl von Charles weiter sinkt, sind die vielen YouTube-Kanäle, die auf Drama laufen, hereingestürzt, um aus Westbrooks Sieg Kapital zu schlagen. Auf einigen Kanälen wird Charles live gestreamt schrumpfendes Publikum . Inzwischen ist die Zahl der Abonnenten von Westbrook gestiegen.

Die Regeln und Rhythmen der YouTube-Stars werden immer noch geschrieben, aber wenn die Disziplin von James Charles uns etwas gelehrt hat, dann sind es bestimmte unausgesprochene Regeln, die in dieser Welt zu hallen scheinen: Verrate deine Freunde nicht. Missbrauche deinen Ruhm nicht.

Die Teile des YouTube-Fandoms, die für das Drama leben, werden die nächsten Tage damit verbringen, Charles' alte Videos und Tweets nach Beweisen für Westbrooks Anschuldigungen zu durchsuchen, aber der dramatischste Schaden wurde angerichtet. Neben den 2,5 Millionen verlorenen Abonnenten haben andere YouTuber (einschließlich einiger seiner Freunde) signalisiert, auf welcher Seite sie stehen.

(Dieser Beitrag, der ursprünglich am 13. Mai veröffentlicht wurde, wurde aktualisiert)

Kommentar Kommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...