Samsung sagt, dass seine Galaxy S21-Telefone besser funktionieren, vier Rückkameras haben – und 200 US-Dollar weniger kosten

Hier ist eine radikale Idee in der Verbrauchertechnologie: Samsung hat neue Flaggschiff-Handys, von denen es verspricht, dass sie besser funktionierenundkosten weniger als die letztjährigen modelle.

Helpdesk: Technologieabdeckung, die Technik für Sie arbeiten lässtPfeilRechts

Bei einer Online-Veranstaltung am Donnerstag stellte der weltgrößte Smartphone-Hersteller das Galaxy S21 vor, eine Reihe von drei 5G-Android-Telefonen, die neue Funktionen bieten, aber auch 200 US-Dollar gegenüber dem Preis vergleichbarer Modelle der vorherigen Galaxy S20-Reihe einsparen. Das S21 beginnt bei 800 US-Dollar, während das S21+ mit größerem Bildschirm 1.000 US-Dollar kostet und ein S21 Ultra-Modell mit noch größerem Bildschirm und mehr Kameras 1.200 US-Dollar kostet.

Während einer virtuellen CES-Messe hatte ich die Gelegenheit, mit Samsung über seine neuen Telefone zu sprechen, konnte die Geräte aber leider – aufgrund von Pandemie-Unterkünften – nicht in die Hände bekommen. (Ich hoffe, dass diese reinen Online-Produkteinführungen, die auch von Apple genutzt werden, nicht über Covid-19 hinaus andauern. Journalisten spielen eine wichtige Rolle bei der Überprüfung von Produktansprüchen.)

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Der S21 verfügt über ein neues umlaufendes Metalldesign in der hinteren linken Ecke. Und beim Ultra-Modell hat Samsung eine vierte Rückkamera hinzugefügt, um das Zoomen vor den Konkurrenz-iPhones zu unterstützen. Mehr dazu gleich.

Helpdesk: Stellen Sie unserem technischen Kolumnisten eine Frage

Was mich am S21 am meisten beeindruckt hat, sind die Schritte, die Samsung unternommen hat, um es einfach besser zu machen – insbesondere einige der zweifelhafteren Funktionen, die es früheren Generationen hinzugefügt hat. Zum Beispiel:



  • Der Fingerabdruckleser, der sich bequem hinter dem Bildschirm befindet, verwendet eine neue Technologie, die Ihnen 1,7-mal mehr Platz bietet, um Ihren Finger an der richtigen Stelle einzuschlagen.
  • Der Bildschirm, der mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz extrem glatt aussieht, kann jetzt automatisch verlangsamt werden, wenn er nicht benötigt wird, um die Akkulaufzeit zu verlängern.
  • Das Modell S21 Ultra arbeitet mit dem S Pen von Samsung, der eine treue Anhängerschaft hat. (Der Stift wird immer noch separat verkauft und hat keinen Platz zum Aufbewahren im Telefon wie bei Samsungs Note-Telefonleitung.)
  • Das Ultra-Modell unterstützt eine neue Art von WiFi namens 6E, die verspricht, die Überlastung des Heimnetzwerks erheblich zu bekämpfen.

Nach Apple wird Samsung dem S21 keinen Power-Brick oder kabelgebundene Kopfhörer beilegen. Beide Unternehmen sagen, dass die Umzüge gut für die Umwelt sind – und natürlich würden sie Ihnen neues Zubehör viel lieber separat verkaufen. Samsung stellt auch eine neue, wasserfeste, geräuschunterdrückende Version seiner völlig kabellosen Kopfhörer namens Galaxy Buds Pro vor, die 200 US-Dollar kostet.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Samsungs S21-Preissenkung ist eine Kurskorrektur für eine Entscheidung, die Samsung letztes Jahr – vor der weltweiten Pandemie – getroffen hat, die Preise seiner High-End-Telefone auf bis zu 1.400 US-Dollar anzuheben. Kurz nach der Ankündigung des S20 Ende Februar ging ein Großteil der USA in den Lockdown. Dann brachte Apple ein günstiges 400-Dollar-iPhone namens SE auf den Markt, und im Herbst senkte Google den Preis (und einige Funktionen wie das Zoomobjektiv) für sein Pixel 5-Modell von 800 US-Dollar auf 700 US-Dollar.

Werbung

5G ist die am wenigsten überzeugende Sache am iPhone 12

Der S21 ist immer noch nicht billig. Aber immerhin ist das führende Android-Handy wieder an das iPhone 12 angeglichen, das bei 800 US-Dollar für das Modell mit 6,1-Zoll-Bildschirm und 64 GB Speicherplatz beginnt. Das S21 mit 6,2-Zoll-Bildschirm und 128 GB Speicher kostet ebenfalls 800 US-Dollar.

Sie können davon ausgehen, dass Einzelhändler und TV-Werbung die 5G-Funktionen des S21 stark anpreisen. Ich bin immer noch nicht davon überzeugt, dass der 5G-Dienst eines der US-Netze schnell und weit verbreitet genug ist, um jetzt ein Telefon-Upgrade zu rechtfertigen. Aber der S21 sollte in der Lage sein, über alle Arten und Bänder von 5G-Netzen zu funktionieren, die Sie in Zukunft benötigen würden, wenn Amerika eine bessere Abdeckung hat.

Verrückte Kameras

Für viele Käufer ist bei einem neuen Telefon die Qualität der Kamera am wichtigsten. Die teuerste S21 Ultra betritt Neuland, einschließlich der vierten Rücklinse und der laserunterstützten Fokussierung. Es gibt genug Linsen auf der Rückseite dieses Telefons, um jedem einen Fall von Trypophobie zu geben, einer Abneigung gegen Löcher.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ich hatte noch keine Gelegenheit, das S21 Ultra-Kamerasystem in Aktion zu sehen, und Samsung würde keine Vergleichsproben mit dem S20 teilen. Aber zumindest theoretisch sollten die neuen Kameras einige spürbare Verbesserungen bieten.

Mach dich bereit für deine Nahaufnahme: Die nach vorne gerichtete S21 Ultra-Kamera macht jetzt 40-Megapixel-Aufnahmen für viel, viel mehr hochauflösende Selfies. Es gibt auch einen 'Vlogger View' -Modus, mit dem Sie sowohl die Front- als auch die Rückkamera gleichzeitig verwenden können, um Ihr eigenes Sofortreaktionsvideo zu erstellen.

Mit all diesen Rückfahrkameras wird es etwas verwirrender. Sie haben spezielle Objektive, die optisch gezoomte Aufnahmen mit 0,6x, 1x, 3x und 10x machen können. Und das 1x-Weitwinkelobjektiv verfügt über einen verrückten 108-Megapixel-Sensor, der erstmals beim S20 eingeführt wurde. (IPhone-Kameras zum Vergleich, max. 12 Megapixel und 2,5-fach optischer Zoom.)

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Idee ist, dass die S21 jetzt leistungsstark genug ist, um mehrere Objektive und Sensoren gleichzeitig zu verwenden und ihre Aufnahmen für ein besser aussehendes Endbild zu mischen, insbesondere in den Bereichen dazwischen und darüber hinaus, was man alleine tun kann. Wenn Sie beispielsweise auf das 8-fache zoomen, fügt das Telefon die endgültigen Aufnahmen von beiden 10-Megapixel-Teleobjektiven zusammen.

Samsung verspricht auch einige Verbesserungen an einer zweifelhaften Kamerafunktion, die es erstmals im S20 eingeführt hat: 100-facher Zoom, den es 'Space Zoom' nennt. Während das Telefon theoretisch als Spionagekamera dienen könnte, ist die normale menschliche Hand normalerweise zu zittrig, um tatsächlich großartige Fotos zu machen. In diesem Jahr sagt Samsung, dass die Kamera jetzt erkennen kann, was Sie aufnehmen möchten, und es festhalten kann – selbst wenn sich Ihre Hand bewegt.

Die S21-Linie kann am 14. Januar vorbestellt werden und kommt am 29. Januar in die Geschäfte.

Sind Sie bereit für ein Upgrade? Teilen Sie mir Ihre Meinung per E-Mail oder über mein . mit Washington Post-Helpdesk .

Lesen Sie mehr technische Bewertungen und Ratschläge von Geoffrey A. Fowler:

Schlechtes WLAN verlangsamt Sie. Repariere deine, ohne einen Cent auszugeben.

Ist es an der Zeit, TikTok zu löschen? Ein Leitfaden zu den Gerüchten und den wahren Datenschutzrisiken.

Es ist mitten in der Nacht. Wissen Sie, mit wem Ihr iPhone spricht?

Kommentar Kommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...