Haupt Bewertungen Samsung Galaxy Mega 6.3 Quick Specs Überprüfung, Preis und Vergleich

Samsung Galaxy Mega 6.3 Quick Specs Überprüfung, Preis und Vergleich

Samsung hat sich weiterhin auf das Gerät mit großem Bildschirm konzentriert und kürzlich seine neue Galaxy Mega-Serie auf den Markt gebracht, die wirklich einen riesigen Bildschirm mit einer Bildschirmgröße von 6,3 Zoll und 5,8 Zoll hat. Ursprünglich von Samsung Ende, Galaxy Note, mit Galaxy S3 und dem Galaxy S4 wurde erwogen, einen großen Bildschirm zu haben, aber das Unternehmen will etwas größeres. Das Samsung Mega 6,3-Zoll-Handy ist das bisher größte Smartphone.

Anfang dieses Jahres stellte Chinas Huawai ein 6,1-Zoll-Handy namens Huawei Ascend Mate vor, aber das Galaxy Mega übertrifft es um einen Bruchteil eines Zolls. Dies zeigt, dass der Wettlauf um den Bau des größten Smartphones inzwischen an Bedeutung gewonnen hat. Dieses Gerät scheint als günstigeres Gerät für den Medienkonsum gedacht zu sein. Es hat eine Mittelklasse-Spezifikation und ein riesiges 6,3-Zoll-Display.



Bild

Wir können auch eine gute Konkurrenz zwischen dem Google Smartphone (Nexus 4) und diesem 6.3 Phablet sehen. Google Nexus 4 ist derzeit ein beliebtes Android-Smartphone, da es über Qualitätsmerkmale, Spezifikationen und niedrige Preise verfügt. Dieses 6,3-Zoll-Gerät könnte jedoch eine Gefahr für Nexus 4 darstellen.

Das Nexus 4 wird mit dem Quad-Core-Prozessor Snapdragon S4 mit 1,5 GHz betrieben und von der Adreno 320-GPU unterstützt, während das Samsung Galaxy Mega 6.3 über einen 1,7-GHz-Dual-Core-Prozessor Exynos 5250 (Cortex-A15) verfügt. Aus Sicht der Leistung sieht es also schwach aus, aber beide Geräte arbeiten mit Android 4.2 (Jelly Bean). Nexus hat 2 GB RAM und Mega 6.3 hat 1,5 GB RAM. Beide verfügen über eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und 1080p-Video. Das Nexus 4 verfügt nicht über einen microSD-Kartensteckplatz, um die verfügbaren internen Speicherkapazitäten von 8 GB und 16 GB zu erweitern. Mega 6 wird über 8 GB oder 16 GB internen Speicher verfügen, der mit microSD auf bis zu 64 GB erweitert werden kann.



Die Mega-Linie hat 6,3-Zoll-Galaxy Mega 6.3. Obwohl es sich nicht für einen Full-HD-Bildschirm in dieser Größe entschieden hat, bietet es eine 720p-Auflösung mit 1280 × 720 Pixel und einer Pixeldichte von 233 ppi. Es wird von einem 1,7-GHz-Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GB RAM angetrieben und läuft mit Android 4.2 (Jelly Bean). Es ist mit 8 oder 16 GB Onboard-Speicher erhältlich. Sie können diesen mit einer microSD-Karte ergänzen. Eine wichtige Sache, die uns aufgefallen ist, ist, dass die Galaxy Mega-Telefone keinen Stift (den „S Pen“) enthalten, der eines der Markenzeichen der Galaxy Note-Reihe war.

Spezifikation und Hauptmerkmale:

Prozessor: 1,7-GHz-Dual-Core-Prozessor Exynos 5250 (Cortex-A15) mit Mali-T604-GPU
Dicke und Gewicht : 8,0 mm Dicke mit einem Gewicht von 199 g
RAM: 1,5 GB
Bildschirmgröße: 6,3-Zoll-LCD, 1280 × 720 Pixel, 233 ppi
Softwareversion: Android v4.2 (Jelly Bean)
Kamera: 8 MP mit LED-Blitz und kann 1080p-Videos aufnehmen
Sekundärkamera: 1,9 MP
Interne Speicher: 8/16 GB Speicher
Externer Speicher: microSD, bis zu 64 GB
Batterie: 3200mAH Batterie
Konnektivität: Micro-USB, Bluetooth, NFC, WLAN, WLAN-Direkt, WLAN-Hotspot, DLNA, 4G (LTE), GPS, MHL.

cách lưu hình ảnh từ google vào điện thoại android

Fazit:

Dieses Gerät scheint als günstigeres Gerät für den Medienkonsum gedacht zu sein. Es verfügt über eine Mittelklasse-Spezifikation und ein riesiges 6,3-Zoll-Display ohne Stifteingabe. Daher wird dieses Telefon auf jeden Fall die Anziehungskraft derer suchen, die nach einem Note-ähnlichen Gerät suchen, und zwar zu einem günstigeren Preis als Note 2. Das große Display ist ein großer Vorteil für das Mega 6.3, und das Unternehmen kann mit einer Wiederholung rechnen der Erfolg des Samsung Galaxy Grand im großen Phablet-Segment. Insgesamt sieht das Telefon mit den technischen Daten wirklich gut aus. Wenn es einen Preis zwischen 25.000 und 27.000 Rs erreicht, scheint das Galaxy Mega 6.3 ein Gewinner zu sein und könnte eine attraktive Alternative für potenzielle Phablet-Käufer sein. Derzeit gibt es keine Informationen über die Verfügbarkeit dieses Geräts in Indien, es wird jedoch voraussichtlich im Mai 2013 veröffentlicht.



Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

POCO M3 Kurzübersicht: 10 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten Samsung Galaxy F62 Test: Wie gut funktioniert 'Full On Speedy'? Micromax IN Anmerkung 1 Ehrliche Bewertung: 6 Gründe, nicht zu kaufen | 4 Gründe zu kaufen OnePlus 8T Erste Eindrücke: Kaufgründe | Gründe, nicht zu kaufen

Interessante Artikel