Samsung ATIV S: Zuerst für Windows Phone 8

Nokia mag Microsofts Partner für Windows Phone-Hardware sein, aber Samsung hat seinen Konkurrenten den Vorsprung verschafft, indem es das erste Mobilteil mit Windows 8 ankündigte.

Der ATIV S, wie Samsung am Donnerstag bekannt gab, verfügt über einen 4,8-Zoll-Bildschirm, einen 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor und ist nur ein Drittel Zoll dick.

Das Telefon verfügt außerdem über NFC- und Bluetooth-Unterstützung, 1 GB Onboard-RAM, eine 8-MP-Rückwärts- und 1,9-MP-Frontkamera sowie die Option für 16 GB oder 32 GB internen Speicher. Das Telefon hat auch einen Steckplatz für eine SD-Karte.

Samsung hat auch aus dem Akku des Telefons eine große Sache gemacht – eine Schlüsselkomponente, wenn es den Bildschirm den ganzen Tag mit Strom versorgen soll.

In einem Beitrag das Telefon ankündigen Bei Microsoft sagte Ben Rudolph, Marketingdirektor für Windows Phone, auch, dass das Design des Telefons mit einer abgerundeten Lünette, die sich nach hinten verjüngt, das Telefon sehr angenehm in der Hand hält.

Der ATIV S hat auch eine echte Windows-Taste anstelle einer kapazitiven, eine Designentscheidung, die im scheinbaren Krieg der Consumer-Tech-Welt gegen physische Tasten etwas gegen die Form antritt.



Samsung hat auf der IFA in Berlin eine Reihe von Produktankündigungen gemacht, darunter drei ATIV Windows-Tablets – zwei 11,6-Zoll-Tablets und ein 10,1-Zoll-Tablet – auf denen Windows-Betriebssysteme laufen. Die größeren Tabletten, die ATIV Smart-PC und der Smart PC Pro haben Eingabestifte und abnehmbare Tastaturen und laufen unter Windows 8. Die ATIV-Tab läuft Windows RT.

Das Unternehmen kündigte außerdem die Einführung einer neuen Version des Samsung Galaxy Note II an.

Die neue Version des größten Handys auf dem Smartphone-Markt wird einen 5,5-Zoll-Bildschirm haben, verglichen mit dem 5,3-Zoll-Bildschirm des Telefons der ersten Generation. Der HD-Super-AMOLED-Bildschirm hat ein Seitenverhältnis von 16:9.

Das neue Note verfügt über einen 1,6 GHz Quad-Core-Prozessor und Optionen für 16 GB, 32 GB oder 64 GB internen Speicher. Es ist erwähnenswert, dass andere im Ausland eingeführte Quad-Core-Smartphones – einschließlich des Galaxy S III – für den US-Markt auf Dual-Core-Chips umgestiegen sind. Samsung hat nicht gesagt, dass dies beim Galaxy Note II der Fall sein wird, aber Verbraucher sollten auf einen möglichen Wechsel vorbereitet sein.

Das Note läuft auch mit der neuesten Android-Version 4.1 Jelly Bean und funktioniert in LTE- und HSPA+-Netzwerken. Es verfügt über eine 8-MP-Rückkamera und eine 1,9-MP-Frontkamera.

Eine weitere Änderung, die Samsung für das Galaxy Note vorgenommen hat, betrifft das Design des S Pen, der etwas mehr Gewicht hat als seine vorherige Inkarnation.

'Der neue S Pen ist länger, dicker und ergonomisch für den perfekten Griff', sagte Samsung in einer Mitteilung über das Telefon. Die Designänderungen sollten dem Telefon ein 'präzises, komfortableres und natürlicheres Schreib- und Zeichenerlebnis' verleihen.

Samsung-Führungskräfte zeigten neue Stiftfunktionen, darunter die Möglichkeit, Fotos oder E-Mails in der Vorschau anzuzeigen, indem Sie den Stift über die Oberfläche des Telefons bewegen, sowie eine Funktion namens „Pop-up-Notiz“, mit der Sie Ideen oder Erinnerungen auch dann notieren können, wenn Sie Sie können telefonieren, indem Sie einfach den S Pen aus seinem Holster an der Unterseite des Telefons ziehen.

Der Stift spielte auch eine wichtige Rolle bei Demonstrationen, wie einfach es ist, Fotos auf dem Gerät zu bearbeiten und zu teilen. Mit etwas namens „Easy Clip“ können Galaxy Note II-Benutzer jeden Inhalt auf dem Bildschirm mit dem Stift umreißen und zuschneiden und ihn dann mit Notizen oder Zeichnungen versehen.

Das Telefon wird in Marble White oder Titanium Grey erhältlich sein, aber Samsung hat weder einen Preis noch ein Erscheinungsdatum angegeben.

Samsung bezog sich in seinen Präsentationen am Mittwoch nicht direkt auf den jüngsten Gerichtsverlust gegenüber Apple, obwohl der mobile Chef JK Shin in seinen Bemerkungen auf die Rechtsstreitigkeiten des koreanischen Technologieunternehmens hinwies. Er sagte, Samsung werde „herausragende, innovative und einzigartige“ Produkte herstellen, „unabhängig von Hindernissen“.

Ähnliche Beiträge:

Samsung enthüllt Galaxy Note II und aktualisiert Überraschungshit mit verkleinertem Bildschirm und schnellerem Chip

[email protected]: Gangnam-Stil vs. Samsung-Stil

Bloomberg: Apples Antrag, einige Samsung-Geräte zu verbieten, soll im Dezember in Betracht gezogen werden