Reddits /r/wallstreetbets astronomischer Aufstieg

VonChris AlcantaraChris Alcantara Graphics-ReporterEmail War Folgen 29. Januar

Wallstreetbets, das Reddit-Forum im Zentrum der GameStop-Aktienrallye, bei der Privatanleger gegen die Wall Street antreten, verzeichnete im vergangenen Monat ein explosives Wachstum neuer Nutzer.

Mehr als 6,3 Millionen Nutzer sind abonniert /r/wallstreetbets ab 17:30 Uhr Freitag. Etwa die Hälfte von ihnen trat seit Mittwoch bei, als die Aktie des Videospielhändlers bei 347 US-Dollar pro Aktie schloss, dem höchsten Schlusskurs der Aktie in der Unternehmensgeschichte.

[GameStop-Aktie brüllt zurück, nachdem Robinhood den Handelsstopp aufgehoben hat]

Mit dem Wachstum des Anlageforums wuchsen auch die potenziellen Auswirkungen seiner lose koordinierten Finanzmanöver. Rasanter Handel, ermutigt durch /r/wallstreetbets, trug dazu bei, die Bewertung von GameStop am Freitag auf etwa 22,7 Milliarden US-Dollar zu drücken, ein 18-facher Anstieg gegenüber dem Vormonat, obwohl nicht klar ist, ob das Forum die Hauptkraft für die jüngste Volatilität der Aktie ist.

[Was Sie über das Aktienkurschaos von GameStop wissen müssen]

Am Mittwoch und Donnerstag besuchten Nutzer das Forum 500 Millionen Mal, so die Verkehrsstatistik, die ein Moderator der Washington Post zur Verfügung gestellt hat. Der Beitritt zu Reddit und das Abonnieren von /r/wallstreetbets ist kostenlos, aber Benutzer können die Seite ohne Konto lesen.



„Das durchschnittliche Beitrittsdatum unseres 9-jährigen Forums liegt vor zwei Tagen“, sagte der Moderator in einer E-Mail.

Ein Monat des diamantenen Wachstums

Der Subreddit /r/wallstreetbets startete im Jahr 2012. Anfang Januar verzeichnete er einen stetigen Strom neuer Abonnenten – mehrere Tausend pro Tag. Aber als sich die Nachricht über den Kauf von GameStop-Aktien verbreitete, strömten mehr Menschen auf die Website.

Über1.000neue Abonnenten

1. Januar

+2.700

2. Januar

+3.300

3. Januar

+3.900

4. Januar

+5.400

5. Januar

+5.200

6. Januar

+4.900

7. Januar

+5.700

8. Januar

+7.000

9. Januar

+5,600

10. Januar

+7.200

11. Januar

+7.100

12. Januar

+6.100

13. Januar

+12.600

14. Januar

+19.700

15. Januar

+23.400

16. Januar

+11.600

17. Januar

+7.900

18. Januar

+13.200

19. Januar

+15.600

20. Januar

+16.300

21. Januar

+13.600

22. Januar

+46,850

Jede Figur steht für ca.1.000neue Abonnenten

1. Januar

+2.700

2. Januar

+3.300

3. Januar

+3.900

4. Januar

+5.400

5. Januar

+5.200

6. Januar

+4.900

7. Januar

+5.700

8. Januar

+7.000

9. Januar

+5,600

10. Januar

+7.200

11. Januar

+7.100

12. Januar

+6.100

13. Januar

+12.600

14. Januar

+19.700

15. Januar

+23.400

16. Januar

+11.600

17. Januar

+7.900

18. Januar

+13.200

19. Januar

+15.600

20. Januar

+16.300

21. Januar

+13.600

22. Januar

+46,850

Jede Figur steht für ca.1.000neue Abonnenten

2. Januar

+3.300

4. Januar

+5.400

1. Januar

+2.700

3. Januar

+3.900

5. Januar

+5.200

6. Januar

+4.900

7. Januar

+5.700

8. Januar

+7.000

9. Januar

+5,600

10. Januar

+7.200

11. Januar

+7.100

12. Januar

+6.100

13. Januar

+12.600

14. Januar

+19.700

15. Januar

+23.400

16. Januar

+11.600

17. Januar

+7.900

18. Januar

+13.200

19. Januar

+15.600

20. Januar

+16.300

21. Januar

+13.600

22. Januar

+46,850

Am 22. Januar schloss die GameStop-Aktie bei 65 US-Dollar pro Aktie – ein Plus von 245 Prozent seit Anfang des Monats. Weitere 100.000 Benutzer kamen an diesem Wochenende in Erwartung der Wiedereröffnung der Märkte in der folgenden Woche. Am Montag stieg die Aktie auf 159 US-Dollar pro Aktie, bevor sie bei Handelsschluss auf 76 US-Dollar abstürzte. Wallstreetbets gewann mit der Intensivierung der Berichterstattung weitere 147.000 Abonnenten.

Über1.000neue Abonnenten

23. Januar

+65.700

24. Januar

+45.800

Montag

+147.000

Jede Figur steht für ca.1.000neue Abonnenten

23. Januar

+65.700

24. Januar

+45.800

Montag

+147.00

Jede Figur steht für ca.1.000neue Abonnenten

23. Januar

+65.700

24. Januar

+45.800

Montag

+147.00

Das Forum hat am Dienstag fast 300.000 neue Abonnenten gewonnen, als die Benutzer die Entwicklungen der GameStop-Aktie und anderer Unternehmensaktien diskutierten, einschließlich derer des Kinogiganten AMC Entertainment.

Tesla-Chef Elon Musk bekam Wind von den Bemühungen des Message Boards, GameStop-Aktien zu kaufen, und twitterte seine Unterstützung: „ Spieletonk!! '

Die Aktie schloss bei 147 US-Dollar pro Aktie.

Über1.000neue Abonnenten

Dienstag

+288.000

Jede Figur steht für ca.1.000neue Abonnenten

Dienstag

+288.000

Jede Figur steht für ca.1.000neue Abonnenten

Dienstag

+288.000

Der Subreddit erlebte am Mittwoch einen seiner größten Aktivitätstage. Mehr als 1 Million Nutzer abonnierten, was zu einer Flut von Kommentaren führte und die Moderatoren zwang, das Forum für etwa eine Stunde kurz zu schließen.

„Wir sind in der Zeit, die es braucht, um schlecht zu schlafen, zu einer Größe gewachsen, von der wir nur geträumt haben“, ein Moderator Gesendet .

In der Zwischenzeit stellten die Börsen, einschließlich der Nasdaq, den Handel ein, um die Schwankungen der Aktienkurse zu unterdrücken. Als der Handel jedoch wieder aufgenommen wurde, stiegen die Kurse und schossen die Aktie von GameStop auf 380 USD pro Aktie.

Die Trades erregten auch die Aufmerksamkeit der Biden-Administration, Kongressvertretern und Bundesaufsichtsbehörden. Allison Herren Lee, die amtierende Vorsitzende der Securities and Exchange Commission, sagte in einer Erklärung, dass die Kommission die Situation „aktiv beobachte“.

Über1.000neue Abonnenten

Mittwoch

+1,1 Millionen

Jede Figur steht für ca.1.000neue Abonnenten

Mittwoch

+1,1 Millionen

Jede Figur steht für ca.1.000neue Abonnenten

Mittwoch

+1,1 Millionen

Am Donnerstag brachen das Forum und andere in den sozialen Medien in Wut aus, als die beliebte Investment-App Robinhood den Handel mit GameStop und anderen ähnlich gezielten Aktien wie BlackBerry, Express und Nokia einschränkte.

Fast 2 Millionen neue Benutzer traten an diesem Tag /r/wallstreetbets bei, und die Zahl wächst weiter.

Über1.000neue Abonnenten

Donnerstag

+1,8 Millionen

Jede Figur steht für ca.1.000neue Abonnenten

Donnerstag

+1,8 Millionen

Jede Figur steht für ca.1.000neue Abonnenten

Donnerstag

+1,8 Millionen

Über diese Geschichte:

Die täglichen Abonnentenschätzungen beziehen sich auf das Ende jedes Tages. Die Menschen-Ikonographie stammt aus dem WeePeople-Projekt von ProPublica.