Haupt Vorgestellt [Gewusst wie] Abspielen nicht unterstützter Mediendateien auf Ihrem Android-Gerät

[Gewusst wie] Abspielen nicht unterstützter Mediendateien auf Ihrem Android-Gerät

Sie sind hier, weil Sie Ihr Lieblingsvideo, das als .mvk, .avi oder Datei auf Ihrem Smartphone gespeichert ist, wahrscheinlich nicht abspielen konnten. Es ist wichtig, dass Sie den Grund dafür kennen. Dafür gibt es unten ein sehr grundlegendes Tutorial. Diejenigen, die sich nicht mit dem Fachjargon beschäftigen möchten, können zum Teil 'Gewusst wie' übergehen. Es wird empfohlen, dass Sie das grundlegende Tutorial lesen, um sich mit dem Problem vertraut zu machen.

Okay, um zu verstehen, warum Sie Ihre Lieblingsfilmdatei nicht mit a, mvk oder .avi oder einer anderen Erweiterung anzeigen können, müssen Sie einige grundlegende Begriffe verstehen, um zu wissen, was Ihr Player zum Abspielen einer Datei und benötigt wo es zu bekommen.



tải xuống miễn phí âm thanh thông báo cho Android

Bild

Was sind Codecs?

Wenn Sie ein Video aufnehmen oder eine Audiodatei aufnehmen, hat diese eine sehr große Größe von bis zu mehreren hundert GB. Ein Blu-Ray-Film kann bis zu 50 GB Speicherplatz belegen. Um die Verwaltung für Ihren Computer und Ihr Smartphone zu vereinfachen, werden diese Dateien mithilfe von Codecs komprimiert, und es kommt zu Qualitätsverlusten. Codec ist eine Abkürzung für Codierer-Decodierer. Der bei der Komprimierung verwendete Codec muss in Ihrer Media Player-App vorhanden sein, damit Sie die Datei abspielen können. Verschiedene beliebte Codecs sind Xvid, H264, DivX und viele mehr, aber Sie müssen sich ab sofort nicht mehr darum kümmern.

Was sind Container?

Dieser Teil betrifft Sie als Video-Viewer ein bisschen mehr als Codecs. Die Erweiterungen am Ende Ihrer Mediendatei, die Sie nicht abspielen können, sind Container. Wie .AVI, .MVK und .MOV. Container sind wie ein Umschlag, der Ihre durch einen Codec komprimierte Videodatei enthält. Es enthält auch Audiodateien, die möglicherweise von einem anderen Codec komprimiert werden (verschiedene Codecs für Audio und Video bieten Ihnen mehr Optionen). Ein guter Container kann in vielen verschiedenen Arten von Codec enthalten sein.



Der Container beschreibt die Struktur der Datei, in der die verschiedenen Teile gespeichert sind und was wohin geht, während die Datei abgespielt wird, und welcher Codec welche Rolle spielt. Dies ist wichtig, da sich der Video-Codec nicht mit Audiodateien befasst und Sie über die erforderlichen Informationen verfügen müssen, um beide zu synchronisieren.

Warum können Sie Ihre Datei nicht abspielen?

Der gleiche Codec, der das in Ihrer Datei vorhandene Audio oder Video komprimiert hat, muss in Ihrem Player vorhanden sein. Einfach!

Die Implikation ist also, dass Sie möglicherweise eine .avi-Datei auf Ihrem Telefon abspielen können, die andere jedoch nicht. Da der AVI-Container viele Codecs unterstützt und der in einer Datei verwendete Codec möglicherweise nicht in Ihrem Player vorhanden ist. Sie können diesen Codec entweder installieren oder zu einem anderen Player wechseln. Auf einem Smartphone ist das Wechseln zu einem anderen Player eine viel bequemere Option und funktioniert fast immer!



cách xem lịch sử chỉnh sửa trong google trang tính

So spielen Sie nicht unterstützte Dateien auf Ihrem Android-Handy ab

Kommen wir nun zu dem praktischen Teil, der Sie nervt, und laden Sie einfach eine Anwendung herunter, die zwei Dinge tun kann.

cuộc gọi đến không hiển thị trên màn hình
  1. Behälter lesen
  2. unterstützt den erforderlichen Codec

Bild Bild

MVK-Dateien werden heutzutage sehr beliebt und der Grund dafür ist, dass dieser Container viele Codecs unterstützen kann und auch Untertitel enthalten kann, die viele andere Container nicht enthalten können.

Laden Sie einen Player herunter, der .mvk-Dateien unterstützt, die Sie herunterladen können B.S. Spieler , MX-Player oder Mobo-Spieler. Mit dem MOBO Player können Sie Ihre Bibliothek nach Audio und Videos durchsuchen. Der MX Player scannt nur Videos. Ihr Defaut-Android-Player erkennt diesen Container nicht.

AVI-Dateien Enthält den beliebtesten AVI-Container, der ziemlich alt ist und einige Einschränkungen aufweist. Der Vorteil ist jedoch, dass fast alle Spieler dies erkennen und spielen

cách cài đặt ứng dụng không xác định trên mac

Sie können verwenden B.S. Spieler , MX-Player , RockPlayer oder Mobo-Spieler

MOV-Dateien benutze RockPlayer, MX-Player oder Mobo-Spieler.

FLV-Dateien Dieses Flash-Videoformat nach Wohnort ist vergleichsweise weniger beliebt B.S. Spieler , MX-Player vorzugsweise für diese Dateien

OGG container ist der Container der Wahl für den Theora-Videocodec, den Sie vorzugsweise verwenden können MortPlayer , MX-Player für diese Datei

Wenn Sie mit einem der oben genannten Elemente kein Video abspielen können, fehlt Ihrem Player der erforderliche Codec. Alles was Sie tun müssen, ist das andere der oben genannten zu versuchen. Dies ist jedoch höchst unwahrscheinlich und mit diesen Playern müssen Sie keinen zusätzlichen Codec installieren. Der VLC Media Player wird hoffentlich bald in Ihrem Playstore verfügbar sein, was mit den meisten Codecs und Containern sehr gut funktioniert.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

Möglichkeiten zur Steuerung Ihres OPPO-Telefons mit Luftgesten und Bewegungen 3 Möglichkeiten, Apps zu finden, die den Akku auf Ihrem Android-Gerät entladen 3 Möglichkeiten, um störende Benachrichtigungen auf Android loszuwerden 3 Möglichkeiten, Ihr Android-Handy vor Überladung zu schützen

Interessante Artikel