Haupt Bewertungen OPPO N1 Hands On, erste Überprüfung und erste Eindrücke

OPPO N1 Hands On, erste Überprüfung und erste Eindrücke

Heute hat OPPO seine Indien-Aktivitäten mit dem Start von OPPO N1 , ihr Flaggschiff in Indien, und wir hatten die Gelegenheit, einige Zeit mit dem Gerät zu verbringen, für das OPPO ungeteilt auf Aussehen und Karosseriedesign achtet. Das Telefon wurde in Anwesenheit von Hrithik Roshan und Sonam Kapoor, den Markenbotschaftern von OPPO in Indien, auf den Markt gebracht und hat einen Preis von Rs. 39.999. Mal sehen, ob OPPO N1 ( Kurzübersicht ) rechtfertigt den Premium-Verkaufspreis.

Bild



OPPO N1 Quick Specs

  • Bildschirmgröße: 5,9-Zoll-IPS-LCD, Auflösung 1920 x 1080, 373 PPI und berührungsempfindlicher Bereich O-Touch auf der Rückseite
  • Prozessor: 1,7 GHz Snapdragon 600 Quad Core (mit Krait 300 Kernen) mit Adreno 320 GPU
  • RAM: 2 GB
  • Softwareversion: Farbbetriebssystem basierend auf Android 4.2 (Jelly Bean)
  • Kamera: 13 MP AF-Kamera mit Dual-LED-Blitz und drehbarem Objektiv
  • Sekundärkamera: Die hintere Schwenkkamera kann sich um bis zu 206 Grad drehen und als vordere Kamera fungieren
  • Interne Speicher: 16 GB / 32 GB
  • Externer Speicher: Nein
  • Batterie: 3610 mAh Akku Lithium-Ionen
  • Konnektivität: 3G, Wi-Fi 802.11 b / g / n, Bluetooth 4.0 mit A2DP, aGPS, 3,5-mm-Audiobuchse, FM-Radio
  • Andere: OTG-Unterstützung - Ja, Dual-SIM - Nein, LED-Anzeige - Ja
  • Sensoren: Beschleunigungsmesser, Kreisel, Nähe

Oppo N1 Hands on Review, Funktionen, Kamera, Indien Preis und Übersicht [Video]

Designen und Bauen

OPPO N1 ist in Bezug auf Aussehen und Karosseriedesign ziemlich umwerfend. Das zweifache Metall-Chrom-Futter an den Kanten, das auf der Rückseite montierte Touchpad, ein fabelhaftes Display, ein weicher Touch auf der Rückseite und ein bescheidenes Gewicht verleihen diesem Telefon ein echtes Premium-Aussehen, das seinen Preis verdient. Sogar die Schwenkkamera, von der wir erwartet hatten, dass sie das schöne Karosseriedesign behindert, sah sehr gut eingebaut, sauber und schön aus.

OPPO behauptet, dass das Telefon unter Verwendung von 14 Prozessen auf Aluminium hergestellt wird, was 14 Tage in Anspruch nimmt. Das Telefon hat Körpermaße von 170,7 x 82,6 x 9 mm, was bedeutet, dass es nicht das eleganteste Telefon ist, aber mit einer Phablet-Displaygröße und einem bescheidenen Gewicht von 213 Gramm fühlte sich das OPPO N1 gut in der Hand an.



Display und O-Touch

Das 5,9-Zoll-IPS-LCD-Display ist recht hell und bietet eine gute Sichtbarkeit im Freien. Die Berührung ist sehr empfindlich, was bedeutet, dass Sie sie auch nach dem Tragen von Handschuhen verwenden können. Die Full HD-Auflösung von 1920 x 1080 und 373 Pixel pro Zoll stellen sicher, dass auf dem großen Display keine Pixelbildung angezeigt wird.

Der O-Touch hat uns sehr gut gefallen. O-Touch ist ein berührungsempfindlicher Bereich von 40 x 30 mm auf der Rückseite, der eine einfache Einhandbedienung ermöglicht. Mit O-Touch können Sie durch Startbildschirme wischen, Bilder von der 13-MP-Kamera anklicken, durch Galeriebilder wischen und vieles mehr, wo Ihre Finger ruhen.

Kamera und interner Speicher

IMG-20140130-WA0005



Die Kamera ist die am meisten hervorgehobene Funktion dieses Telefons. Die 13-MP-Kamera verfügt über einen 1/3-Zoll-CMOS-Sensor mit F / 2.0-Blende und 6 Objektiven (gleiche Anzahl von Objektiven wie beim Lumia 1020). Die Kamera startet ziemlich schnell und unterstützt eine Belichtung von bis zu 8 Sekunden. Die Kameraqualität war sowohl bei schlechten Lichtverhältnissen als auch bei Volllicht ziemlich gut.

Das Kameramodul stammt von Sony und besteht aus bis zu 67 Teilen. Umso faszinierender ist es, dass Sie die Kamera um bis zu 206 Grad schwenken und hochwertige Selfies und Videoanrufe aufnehmen können. Der Wirbel wurde auf 100.000 Umdrehungen getestet, sodass Sie sich keine Sorgen über eine Beschädigung der Ausrüstung machen müssen.

Der interne Speicher beträgt je nach gekaufter Variante 16 GB und 32 GB. OPPO hat den Preis der 32-GB-Variante noch nicht erwähnt. Wir erwarten, dass dies enthüllt wird, wenn das Telefon in den Regalen verfügbar ist.

Batterie und Betriebssystem

Der Akku dieses Geräts hat eine Kapazität von 3610 mAh und ist in Verbindung mit dem stromsparenden Snapdragon 600 mit Krait 300-Kernen ausreichend. Wir gehen davon aus, dass dies für einen komfortablen Einsatz an einem Tag ausreicht. Die mAh-Bewertung ist eine der höchsten im Premium-Bereich. Die Batterieunterstützung sollte bei diesem Gerät kein Problem darstellen. Wir erwarten sogar, dass es bequem über dem Durchschnitt liegt.

Das Betriebssystem ist ein stark angepasstes Homebrewed Color OS, das auf Android 4.2 Jelly Bean basiert. Mit wunderschönen anpassbaren Symbolen waren wir wirklich beeindruckt von der Optik und Funktionalität. Es ist eines der besten Android-Skins, die wir bisher gesehen haben. Oppo wird auch eine limitierte CynogenMod-Variante dieses Geräts in Indien auf den Markt bringen.

OPPO N1 Fotogalerie

IMG-20140130-WA0002 IMG-20140130-WA0003 IMG-20140130-WA0004 IMG-20140130-WA0006 IMG-20140130-WA0008 IMG-20140130-WA0009 (1) IMG-20140130-WA0011

Fazit und Überblick

Die Phablet-Kriege werden härter. Der Android-Markt in Indien umfasst nicht viele große Namen, die Premium-Funktionen im 6-Zoll-Segment anbieten, und OPPO ist bereit, mit Schönheit und Kreativität zu liefern. Der einzige Nachteil ist der Premium-Preis von Rs. 39.999, was zwar gut gerechtfertigt ist, aber für eine neue Marke in Indien hoch erscheint, insbesondere wenn Sie einen Snapdragon 800-Prozessor zu einem niedrigeren Preis erhalten können. Wenn Sie nach einem 6-Zoll-Android-Phablet mit Premium-Funktionen suchen, ist OPPO N1 genau das Richtige für Sie.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

POCO M3 Kurzübersicht: 10 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten Samsung Galaxy F62 Test: Wie gut funktioniert 'Full On Speedy'? Micromax IN Anmerkung 1 Ehrliche Bewertung: 6 Gründe, nicht zu kaufen | 4 Gründe zu kaufen OnePlus 8T Erste Eindrücke: Kaufgründe | Gründe, nicht zu kaufen

Interessante Artikel