Haupt Vorgestellt OnePlus hat diese Funktion in seinem neuesten Flaggschiff OnePlus 6 verpasst

OnePlus hat diese Funktion in seinem neuesten Flaggschiff OnePlus 6 verpasst

OnePlus 6

OnePlus 6 ist endlich da und fast alles sieht ähnlich aus wie in den Lecks und Gerüchten. Es kommt mit einem Kerbdisplay und dünnen Lünetten ringsum. Alle anderen Spezifikationen des Smartphones entsprechen den Erwartungen von OnePlus. OnePlus 6 bietet außerdem einige neue Funktionen, die auf sehr wenigen Smartphones verfügbar sind, z. B. 4K-Videoaufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde.

OnePlus startete das neueste Flaggschiff-Smartphone zu einem Startpreis von Rs. 34.999 in Indien. Das Telefon ist fast perfekt mit den neuesten Funktionen, aber es scheint immer noch, dass etwas im neuen fehlt OnePlus 6 . Hier diskutieren wir all die fehlenden Funktionen, die es bis zum OnePlus 6 geschafft haben könnten, einem der am meisten diskutierten Flaggschiffe des Jahres.



OnePlus 6 Fehlende Funktionen

Kein kabelloses Laden

Der OnePlus 6-Glasboden ist vor langer Zeit durchgesickert, und wir alle hatten eine praktischere Verwendung des Glasrückens erwartet, nicht nur ein „Premium-Gefühl“. Wir hatten mit der Einführung der Funktion zum kabellosen Laden gerechnet, aber OnePlus enttäuschte uns, da das OnePlus 6 keine Unterstützung für das kabellose Laden bietet.



Interne Speichererweiterung (microSD-Kartensteckplatz)

OnePlus hat den microSD-Kartensteckplatz seit dem Start von OnePlus 3 im Jahr 2016 von seinen Smartphones entfernt. OnePlus stellt größeren internen Speicher (128 GB und 256 GB in OnePlus 6) in seinen Smartphones zur Verfügung. Wie bei den Apple iPhones ist auch eine 64-GB-Version verfügbar.

Entsprechend den heutigen Anforderungen benötigen wir alle viel mehr Speicherplatz als 64 GB auf einem Flaggschiff-Smartphone, mit dem 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden können. Ein Spieler und Filmliebhaber benötigt außerdem mehr als 64 GB internen Speicher, um viele Filme und Spiele zu speichern. Das Fehlen eines microSD-Kartensteckplatzes kann viele Benutzer enttäuschen.

Wasserbeständigkeitszertifizierung



OnePlus behauptete, sein OnePlus 6 sei wasserdicht, was das Smartphone vor Spritzern und Regen schützt. Das Smartphone verfügt nicht über eine IP-Zertifizierung, sodass wir nicht wissen, wie wasserdicht es ist. OnePlus gab auf seiner offiziellen Website an, dass das Smartphone den Wasser- und Staubschutz im täglichen Leben unterstützt. Dies bedeutet, dass ein vollständiges Eintauchen in Wasser möglicherweise nicht unterstützt wird.

Ein weiteres Notch-Display

OnePlus 6 wird mit einem 6,28-Zoll-AMOLED-Optikdisplay mit einer Kerbe oben geliefert. Die Lünetten um das Display sind sehr dünn, das Kinn im unteren Teil ist ebenfalls schmal. OnePlus hat in den Einstellungen eine Funktion hinzugefügt, mit der die Kerbe durch Hinzufügen einer schwarzen Maske im oberen Bereich entfernt werden kann. Aufgrund des AMOLED-Bedienfelds fügt sie sich in das Telefon ein. Das Notch-Display ist kein Nachteil oder eine fehlende Funktion, aber unserer Meinung nach fügt es dem Design oder dem Display nichts hinzu.

Fazit

Das OnePlus 6 ist ein gutes Smartphone, aber diese fehlenden Funktionen waren möglicherweise gut und sie sind eine Überlegung wert, wenn Sie über den Kauf Ihres nächsten Smartphones nachdenken. Der Preis für das Smartphone ist immer noch angemessen und bietet fast alles, was Sie von einem Flaggschiff-Smartphone erwarten.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

Möglichkeiten zur Steuerung Ihres OPPO-Telefons mit Luftgesten und Bewegungen 3 Möglichkeiten, Apps zu finden, die den Akku auf Ihrem Android-Gerät entladen 3 Möglichkeiten, um störende Benachrichtigungen auf Android loszuwerden 3 Möglichkeiten, Ihr Android-Handy vor Überladung zu schützen

Interessante Artikel