Haupt Kamera OnePlus 6 Camera Review: Kann es mit anderen Flaggschiffen auf dem Markt konkurrieren?

OnePlus 6 Camera Review: Kann es mit anderen Flaggschiffen auf dem Markt konkurrieren?

OnePlus 6

OnePlus hat kürzlich sein neuestes Flaggschiff OnePlus 6 veröffentlicht. Aufgrund des neuesten Snapdragon 845-Chipsatzes ist das Smartphone mit Sicherheit das leistungsstärkste Android-Smartphone. Leistung ist in einem Smartphone von entscheidender Bedeutung, aber die Kamera ist eine weitere Funktion, mit der das Smartphone das Geld wert ist, das Sie dafür ausgeben.

Hier testen wir die Kamera der OnePlus 6 und prüfen Sie, ob dieses Smartphone Bilder auf Flaggschiff-Ebene aufnehmen kann. Wir werden auch die Leistung mit OnePlus 5T vergleichen, um die Verbesserungen zu untersuchen, die OnePlus in OnePlus 6 vorgenommen hat.



OnePlus 6-Kameraspezifikationen

Die Kamera an OnePlus 6 ist das gleiche wie sein Vorgänger OnePlus 5T. Es wird mit dem gleichen 16MP + 20MP Dual-Kamera-Setup mit einer Blendengröße von 1: 1,7 geliefert, das sich am besten für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen eignet. OnePlus hat die optische Bildstabilisierung in OnePlus 6 hinzugefügt, die in OnePlus 5T nicht vorhanden war. Eine weitere Verbesserung der Rückfahrkamera ist die Hinzufügung der 4K-Aufnahme mit einer Bildrate von 60 fps.

OnePlus 6

Die Kamera von OnePlus 6 kann 4K mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen



Die nach vorne gerichtete Kamera ähnelt auch der OnePlus 5T und verfügt über einen 16MP-Sensor mit einer Blendengröße von 1: 2,0. Es ist mit einer Gyro-EIS-Stabilisierung ausgestattet, die jedes Mal scharfe Bilder liefert, und es kann 1080p-FHD-Videos mit 30 fps aufnehmen. OnePlus 6 bietet eine Super Slo-Mo-Videounterstützung, auf die das Unternehmen in den Teasern vor dem Start hingewiesen hat.

Tageslichtfotografie

cách tìm mật khẩu wifi trên iphone

Die OnePlus 6 hat wunderschöne Aufnahmen gemacht, als wir sie bei Tageslicht draußen gedreht haben. Sie können sehen, wie schön diese Bilder sind, der Kontrast der Farben macht die Bilder noch besser. Der Fokus der Kamera ist schneller, wodurch die Kamera des OnePlus 6 schneller und schneller wird.



Das Smartphone hat bei Tageslicht eine sehr gute Leistung erbracht, wir haben einige Bilder von kleinen Figuren gemacht und es kommt wirklich großartig heraus. Die Schärfe der Fotos ist nicht beeindruckend, aber die Gesamtleistung der Kamera bei Tageslicht ist beeindruckend.

Mode-Porträt

Das OnePlus 6 verfügt über einen Porträtmodus, der dem Motiv mehr Unschärfe verleiht und es aus dem Hintergrund herausspringt. Der OnePlus 6 nimmt problemlos Porträtbilder auf und fügt der Umgebung eine ausreichende Unschärfe hinzu. Die Farben im Porträt wirken jedoch etwas übersättigt, und die Bilder sind auch nicht gut beleuchtet.

Lowlight- und Kunstlichtfotografie

Die Kamera von OnePlus 6 verfügt über eine Blendengröße von 1: 1,7, die für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen geeignet ist. Wenn Sie zum künstlichen Licht kommen, sind die Bilder gut beleuchtet, aber der Farbkontrast der Fotos scheint bei künstlichem Licht zu verblassen.

Bei der Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen zeigte das Smartphone eine erstaunliche Leistung bei Bildern bei schlechten Lichtverhältnissen. Das Smartphone schafft es, den bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommenen Fotos einen Hintergrundunschärfe-Effekt (Bokeh) hinzuzufügen.

tải xuống miễn phí âm thanh thông báo cho Android

Selfie-Leistung

Die nach vorne gerichtete Kamera ist ein 16MP-Sensor und nimmt ziemlich erstaunliche Selfies von der Kamera auf. Die Kamera schafft es auch, den Selfies einen Bokeh-Effekt zu verleihen und den Hintergrund unscharf zu machen. Das Smartphone macht auch bei schlechten Lichtverhältnissen mit Hintergrundunschärfe einige wirklich großartige Selfies.

Wir sind auch mit der Leistung der Selfie-Kamera zufrieden. Der Farbkontrast ist ebenfalls hervorragend. Wir können deutlich einige Änderungen bei den Farbeinstellungen feststellen, aber sie sehen nicht übermäßig gesättigt aus. Die Selfies kommen auch gut beleuchtet heraus, und der Schönheitsmodus funktioniert auch gut, und Sie können die Stufe des Schönheitsmodus in der Kameraoberfläche verringern oder deaktivieren.

Videoleistung

Das Smartphone kann 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Bei den meisten Android-Smartphones, die 4K-Videos mit 60 fps aufnehmen können, gilt jedoch eine Beschränkung von 5 Minuten. Die Stabilisierung in der Kamera funktioniert dank der optischen Bildstabilisierungstechnologie ebenfalls hervorragend.

Das Smartphone ist auch in der Lage, Super-Slo-Mo-Videos mit 480 fps aufzunehmen, was fantastisches Filmmaterial auf den Tisch bringt. Schauen Sie sich das fantastische Zeitlupenvideo an, das wir in unserem Büro erstellt haben.

Fazit

Das OnePlus 6 ist aufgrund seines Preises und des neuesten Snapdragon-Chipsatzes mit Sicherheit der beste Konkurrent der Flaggschiff-Leistung. Aber wenn es um die Kameraqualität geht, scheint OnePlus überhaupt nicht gut funktioniert zu haben. Die Kameraqualität ähnelt der des vorherigen Smartphones OnePlus 5T mit einigen Ergänzungen, und Sie können davon ausgehen, dass die Leistung etwas besser ist.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

3 Möglichkeiten zum Planen des automatischen Ein- und Ausschaltens auf Ihrem Android-Telefon Google Camera Go App: Holen Sie sich HDR-, Nacht- und Porträtmodi auf Budget-Geräten Honor 7C Camera Review: Budget-Telefon mit passabler Kameraleistung Moto G6 Camera Review: Ordentliches Kamera-Setup zum günstigen Preis

Interessante Artikel