Haupt Bewertungen Erste Eindrücke von Nokia 6.1 Plus: Hübsches Aussehen, Android One und anständige Hardware

Erste Eindrücke von Nokia 6.1 Plus: Hübsches Aussehen, Android One und anständige Hardware

HMD Global hat in Indien ein neues Smartphone Nokia 6.1 Plus unter dem Android One-Programm und einigen anständigen Looks auf den Markt gebracht. Das Smartphone wurde in China bereits als Nokia X6 ohne die Android One-Kampagne eingeführt.

Das neue Nokia 6.1 Plus Das Smartphone wird mit einer Doppelkamera und einer Glasrückwand geliefert und kostet 15.999 Rs. Das Smartphone wird exklusiv bei Flipkart erhältlich sein, und es wird einige Angebote für dieses Smartphone geben, wenn es am 30. August in den Handel kommt.



Bauen und gestalten

Das Nokia 6.1 Plus verfügt über ein schlankes Design mit einer Kerbe auf der Vorderseite und einer Glasscheibe auf der Rückseite, die ein erstklassiges Gefühl vermittelt. Das Smartphone hat aufgrund seines vergleichsweise kleinen 5,8-Zoll-Displays und des hohen Verhältnisses von Bildschirm zu Körper die perfekte Größe für Hände wie mich.



Das Smartphone verfügt über einen stabförmigen Formfaktor mit Metallrahmen und glänzender Glasrückwand. Das Smartphone ist perfekt, wenn Sie Smartphones mit einem kleinen Formfaktor mögen, die perfekt in Ihre Hände passen und trotzdem anständig aussehen. Das Smartphone fühlt sich etwas rutschig an, daher müssen Sie eine Hülle aufsetzen, um das Telefon besser in den Griff zu bekommen.

Das Smartphone verfügt über die Lautstärkewipptasten rechts mit dem Ein- / Ausschalter darunter. Das SIM-Kartenfach befindet sich rechts. Der 3,5-mm-Audioanschluss befindet sich oben. Der Lautsprecher und der USB-Typ-C-Anschluss zum Aufladen und zur Datensynchronisierung befinden sich auf der Unterseite.

Anzeige

Das Nokia 6.1 Plus verfügt über ein 5,8-Zoll-Full-HD + (1080 x 2280) IPS-LCD-Panel mit einem Seitenverhältnis von 19: 9. Das Display ist durch einen Corning Gorilla Glass 3-Schutz geschützt, der das Smartphone vor Kratzern und versehentlichem Herunterfallen schützt.



Das Display ist ziemlich scharf und hell und bietet einen besseren Farbkontrast, um Lieblingsvideoinhalte zu genießen. Wenn Sie das Smartphone nach draußen bringen und etwas von diesem Display lesen, kann dies ein Problem sein, da das Display nicht hell genug ist und der Inhalt vom Bildschirm abzuwaschen scheint.

Kamera

Das Nokia 6.1 Plus verfügt über eine Dual-Kamera auf der Rückseite, die einen 16-Megapixel-Sensor und einen 5-Megapixel-Sensor enthält. Die Apertur des Primärsensors beträgt 1: 2,0, und für den Sekundärsensor beträgt die Apertur 1: 2,4. Die nach vorne gerichtete Kamera ist ein 16-Megapixel-Sensor für erstaunliche Selfies mit einer Blendengröße von 1: 2,0.

cách xóa ảnh trên gmail

Das Nokia 6.1 Plus ist ein ausgezeichnetes Smartphone, wenn es um die Kameraleistung geht. Das Smartphone enthält viele Themen in der Kameraoberfläche, z. B. den Porträtmodus in einem Selfie. Es kommt mit einem speziellen Bothie-Modus, der Bilder von der hinteren und vorderen Kamera gleichzeitig aufnimmt und nebeneinander platziert.

einsvon 8

Insgesamt ist die Qualität der Bilder recht mittelmäßig, der Farbkontrast und die Details scheinen zu verblassen, wenn Sie die Fotos auf den PC übertragen. Die Bilder zeigen Körner, wenn es um Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen und Innenaufnahmen geht. Der Bokeh-Effekt ist einstellbar, was großartig ist, aber die aufgenommenen Bilder sind nicht zufriedenstellend.

Performance

Das Nokia 6.1 Plus ist mit einem Qualcomm Snapdragon 636-Prozessor ausgestattet, einem Octa-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,8 GHz und einer Adreno 509-GPU. Das Smartphone läuft reibungslos, da es im Rahmen der Android One-Kampagne über eine Standard-Android-Benutzeroberfläche verfügt.

Das Smartphone verfügt außerdem über 4 GB RAM, was für das Multitasking ausreicht, für das es entwickelt wurde. Das Smartphone verfügt über 64 GB internen Speicher, der mit einer microSD-Karte auf bis zu 400 GB erweitert werden kann. Dank des Android One-Betriebssystems von Google startet das Smartphone sehr schnell.

Das Android One-Betriebssystem ist stark optimiert und es gibt überhaupt keine Bloatware. Das Smartphone läuft reibungslos, startet schnell und erledigt nahtlos mehrere Aufgaben, was fantastisch ist und dank der Android One-Kampagne alles möglich ist. Das Smartphone erhält außerdem das Android 9 Pie-Update, wenn es vor den meisten Smartphones bereit ist.

Das Smartphone wird mit einem 3060-mAh-Akku geliefert, der für ein Android One-Smartphone mit der Standardbenutzeroberfläche völlig ausreicht. Das Smartphone verfügt über einen USB-Typ-C-Anschluss zum Aufladen und zur Datenübertragung, es fehlt jedoch jede Schnellladetechnologie.

Fazit

Das Nokia 6.1 Plus ist zu diesem Preis ein ausgezeichnetes Smartphone, da es mit hübschem Aussehen und anständiger Hardware ausgestattet ist, um auf dem Markt bestehen zu können. Das Smartphone verfügt außerdem über eine Standard-Android-Oberfläche, was für dieses Smartphone von Vorteil ist. Wenn Sie nach einem Smartphone in der Preisklasse von 15.000 Rs suchen und das Nokia-Branding Sie begeistert, dann ist dies das beste Smartphone für Sie.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

POCO M3 Kurzübersicht: 10 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten Samsung Galaxy F62 Test: Wie gut funktioniert 'Full On Speedy'? Micromax IN Anmerkung 1 Ehrliche Bewertung: 6 Gründe, nicht zu kaufen | 4 Gründe zu kaufen OnePlus 8T Erste Eindrücke: Kaufgründe | Gründe, nicht zu kaufen

Interessante Artikel