Haupt Vergleiche Moto E VS Moto G Vergleichsübersicht

Moto E VS Moto G Vergleichsübersicht

Heute rockt Motorola die technischen Schlagzeilen und es ist das heiße Diskussionsthema für Tech-Enthusiasten und Medien, da das von Google übernommene Unternehmen das Smartphone „Made to last“ ankündigt. Preis für alle. 'Nun, Motorola Motorrad E. ist das Mobilteil, über das wir sprechen, und es wird spekuliert, dass es sich um ein Einstiegs-Smartphone mit beeindruckenden Spezifikationen handelt, das für den Hersteller an Popularität und Erfolg gewinnen kann. In letzter Zeit hat der Anbieter mit der Einführung des Moto G. Das ist auch ein solides Mittelklasse-Telefon. Wenn das Unternehmen das Moto E zu einem noch günstigeren Preis auf den Markt bringt, wird die Konkurrenz mit den Angeboten der anderen Unternehmen mit Sicherheit immer härter, sodass Motorola große Höhen erreicht. Hier ein kleiner Einblick in den Vergleich zwischen Moto G und Moto E, um zu erfahren, wie gut die Mobilteile miteinander konkurrieren.

Bild



Anzeige und Prozessor

Das Moto G verfügt über ein kapazitives 4,5-Zoll-IPS-LCD-Touchscreen-Display mit einer HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixel, das einer Pixeldichte von 326 ppi entspricht. Das Moto G ist außerdem mit einem Corning Gorilla Glass 3-Schutz ausgestattet, um zu verhindern, dass der Bildschirm täglich abgenutzt wird. Als IPS-Panel bietet der Bildschirm auf jeden Fall hervorragende Betrachtungswinkel und Kontraste.

tại sao ứng dụng của tôi không cập nhật android

Das Moto E hingegen zeigt sich etwas kleiner 4,3-Zoll-Display mit qHD-Auflösung von 960 × 540 und einer moderaten Pixeldichte von 256 Pixel pro Zoll. Moto E kommt auch mit Corning Gorilla Glass Schutz. Somit gewinnt das Moto G das Anzeigesegment mit erhöhter Pixeldichte für verbesserte Klarheit deutlich.

Auf der Rohhardware-Front übertrifft das Moto G die Waage mit einem Quad-Core-Qualcomm Snapdragon 400 SoC tickt bei 1,2 GHz tat sich zusammen mit Adreno 305 GPU . Das Moto E ist mit einem 1,2-GHz-Dual-Core-Qualcomm Snapdragon 200-Prozessor ausgestattet. Obwohl letzterer mit einem Dual-Core-Chipsatz geliefert wird, ist er mit der darin verwendeten Snapdragon-Einheit definitiv ein besseres Angebot als die anderen Mobilteile in dieser Preisklasse. Die Leitung der Multitasking-Abteilung in beiden Mobilteilen ist 1 GB RAM Das sollte in der Lage sein, mehrere Aufgaben gleichzeitig reibungslos zu erledigen.



Kamera und interner Speicher

Das Moto G verfügt über eine 5-MP-Rückfahrkamera mit Autofokus und LED-Blitz (kann 720p-HD-Videos aufnehmen) und einen 1,3-MP-Snapper auf der Vorderseite für Videoanrufe. Im Vergleich dazu verfügt das Moto E über ein weniger leistungsfähiges Kameraset mit einem 5-MP-Kamerasensor auf der Rückseite ohne Blitz (kann bis zu FWVGA-Videos aufnehmen). Als Nachteil fehlt dem Moto E eine nach vorne gerichtete Kamera, die es Benutzern unmöglich macht, Videoanrufe zu tätigen. Für Benutzer, die häufig Video-Chats führen, sollte die Abwesenheit der Frontkamera daher ein großes Problem darstellen.

làm cách nào để xóa tài khoản google của tôi khỏi một thiết bị khác

Um den Speicheranforderungen gerecht zu werden, ist das Moto G in zwei Konfigurationen erhältlich: 8 GB und 16 GB integrierter Speicherplatz, während im Moto E nur 4 GB Speicherplatz zur Verfügung stehen Ein Micro-SD-Kartensteckplatz, der bis zu 32 GB zusätzlichen Speicher unterstützt, um den Anforderungen der Benutzer gerecht zu werden, die viele Inhalte auf ihren Smartphones speichern.

làm thế nào để kiểm tra xem một hình ảnh có được chỉnh sửa hay không

Batterie und Funktionen

Das Moto G verfügt über einen 2.070-mAh-Akku, der eine beeindruckende Sicherung von 24 Stunden Gesprächszeit liefert. Auf der anderen Seite wird das Moto E von einem 1.980-mAh-Akku angetrieben, der auch bei mäßiger Nutzung eine anständige Sicherung von einem ganzen Tag bieten soll.



In Bezug auf die Software laufen sowohl Moto G als auch Moto E unter dem Betriebssystem Android 4.4.2 KitKat und bieten alle erforderlichen Konnektivitätsaspekte wie Wi-Fi, Bluetooth, 3G und Dual-SIM-Funktionen. Neben diesen Merkmalen verfügt das Moto E über die übliche Motorola-Praxis und verfügt über austauschbare Rückabdeckungen in verschiedenen Farboptionen.

Schlüsselspezifikationen

Modell Moto G. Motorrad E.
Anzeige 4,5 Zoll, HD 4,3 Zoll, qHD
Prozessor 1,2 GHz Quad Core 1,2 GHz Dual Core
RAM 1 GB 1 GB
Interne Speicher 8 GB / 16 GB, nicht erweiterbar 4 GB, erweiterbar auf bis zu 32 GB
SIE Android 4.4.2 KitKat Android 4.4 KitKat
Kamera 5 MP / 1,3 MP 5 MP
Batterie 2,070 mAh 1.980 mAh
Preis Rs 12.499 Rs 6.999

Preis und Fazit

Wenn es um die Preisgestaltung geht, trägt das Moto E einen verlockenden Preis von 6.999 Rs, was fast der Hälfte des Preises des Moto G entspricht. Daher gibt es geringfügige Abweichungen im technischen Datenblatt. Ansonsten ist das Moto E definitiv ein gutes Angebot in der Preisklasse unter 8.000 Rupien, da viele Telefone in diesem Bereich nicht mit so leistungsfähigen Aspekten ankommen. Wenn Sie anhand der technischen Daten weitermachen, ist das Moto G natürlich das bessere mit einem HD-Display, vergrößerten Kernen und einer leistungsfähigeren Kamera.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

Redmi Note 8 Pro gegen Redmi Note 7 Pro: Was sind alle Upgrades? Realme 5 Pro gegen Realme X: Spezifikationen, Funktionen und Preisvergleich Instagram Lite Vs Instagram: Was bekommst du und was fehlt? OnePlus 6 gegen Samsung Galaxy S9 +: bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis

Interessante Artikel