Haupt Bewertungen Micromax Canvas Turbo Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Micromax Canvas Turbo Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Micromax hat endlich das veröffentlicht, was wir von Micromax Canvas 4 (Full Review) erwartet hatten. Ein Mediatek MT6589T-Gerät mit Full HD-Display und 2 GB RAM. Obwohl spät, aber die Micromax Canvas Turbo ist angekommen und es ist mit Stil angekommen, mit niemand anderem als Hugh Jackman Werbung dafür! Werfen wir einen Blick darauf, was Micromax mit seinem neuen Flaggschiff-Smartphone mit Aluminiumgehäuse bietet.

Bild



Kamera und interner Speicher

Die Kamerafunktionen ähneln denen von Micromax Canvas 4 und Sie erhalten eine 13-MP-Kamera mit Autofokus, LED-Blitz und 5-MP-Kamera. Ist es also dasselbe wie das, was jedes andere MT6589T-Telefon bietet? Die Antwort lautet Nein. Micromax Canvas 4 wurde mit vertikalem Panorama geliefert, mit dem Sie hohe Gebäude aufnehmen konnten, und Micromax Canvas Turbo verfügt über drei Besonderheiten.

Im Cinemagraph-Modus können Sie ein Video aufnehmen und ein GIF erstellen, indem Sie ein beliebiges Objekt durch Hervorheben animieren. Im 360-Grad-Panoramamodus können Sie eine ganzheitliche Ansicht erfassen, indem Sie mehrere Aufnahmen machen und diese miteinander verweben. Schließlich ist der Object Eraser das HTC One Zoe-ähnliche Objektentfernungswerkzeug. Sie können alle diese Funktionen bei der Aktion in der sehen kurze Videos am Ende dieser Überprüfung.

Der interne Speicher beträgt 16 GB, was leider nicht erweiterbar ist. Davon stehen nur 1 GB für Apps und 12,47 GB für Benutzerdaten zur Verfügung. Sie können den Datenspeicherteil im Speicher auch zum Speichern von Apps verwenden. Dies ist eine Einschränkung dieses Smartphones, da andere Konkurrenten wie Gionee Elife E6 und Intex Aqua i7 32 GB nicht verbrauchbaren Speicher anbieten.



Prozessor und Batterie

Der Prozessor wird von einem MT6589T-Chipsatz mit einem Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GHz und 2 GB RAM betrieben. Der Chipsatz enthält auch die PowerVR SGX544 MP-GPU, die unter anderen MT6589-SoCs mit 357 MHz mit der höchsten Frequenz getaktet wird. Es wird erwartet, dass dieser Chipsatz in Verbindung mit Standard-Android eine bessere Leistung beim Spielen und Ansehen von hochauflösenden Videos bietet.

Die Batteriekapazität beträgt 2000 mAh, was wiederum wenig enttäuschend ist. Micromax behauptet, dass dieser Akku Sie versorgen wird 7 Stunden Gesprächszeit und 105 Stunden Standby-Zeit Das ist nicht viel angesichts des stromhungrigen Full-HD-Displays und des Quad-Core-Prozessors. Micromax hätte sich durch die Bereitstellung einer zusätzlichen Akkukapazität, die leider kein MT6589T-Telefon bietet, einen soliden Wettbewerbsvorteil verschaffen können.

Anzeige und Funktionen

Das erwähnte Display ist ein 5-Zoll-Display mit stromsparendem Endloskorn-Silizium und ähnelt in Bezug auf Displaygröße und Auflösung anderen Geräten der Canvas-Serie sowie Intex Aqua i7 und Gionee Elife E6. Das 1920 x 1080 p Full HD Display mit 16,7 M Farben statt 16 M. Was wir bisher bei Canvas-Handys gesehen haben, führt zu einer sichtbaren Qualitätsverbesserung.



Das Telefon verfügt über Dual-SIM-Funktionalität. In dieses Gerät können eine Micro-SIM-Karte und eine SIM-Karte normaler Größe geschoben werden. Auf der Software-Seite kommt dieses Telefon mit Android 4.2 und vorinstallierten Apps wie BBM und Hike Messenger.

Alle Softwarefunktionen, die wir in Canvas 4 gesehen haben, wie Blow Air to Unlock, einfache Antwort und andere Gestenfunktionen, sind auch in diesem Telefon verfügbar. Für ein effizientes Multitasking wurden auch verschiedene kleinere Funktionen wie iFloat und Multi Video Views hinzugefügt.

Aussehen und Konnektivität

Das Telefon ist mit 8,66 mm recht elegant und verfügt über ein Aluminiumgehäuse, das laut Micromax als Körperantenne fungiert, um die Signalstärke zu verbessern. Es wurde mit über 100 Endbearbeitungsverfahren abgerundet. Das Telefon sieht auf den Bildern attraktiv aus.

Zu den Konnektivitätsfunktionen gehören WLAN, 3G HSPA +, Bluetooth 4.0, GPS und eine 3,5-mm-Audiobuchse

Vergleich

Dieses Telefon hat einen vernünftigen Preis und wird anderen MT6589T-Handys wie Gionee Elife E6 und Intex Aqua i7 . Es wird auch eine bevorzugte Option für viele Menschen sein, gegen Telefone mit ähnlichen Preisen wie Micromax Canvas 4, LG Optimus Pro Lite und Lenovo P780 . Wer eine MT6589T-Leistung zu einem noch günstigeren Preis sucht, kann dies in Betracht ziehen Micromax Canvas Magnus .

Schlüsselspezifikationen

Modell Micromax Canvas Turbo
Anzeige 5 Zoll Full HD
Prozessor 1,5 GHz Quad Core
RAM 2 GB
Interne Speicher 16 Gigabyte
SIE Android 4.2
Kameras 13 MP / 5 MP
Batterie 2000 mAh
Preis 19.990 INR

Fazit

Micromax gestartet Micromax Canvas Magnus gestern, der zu wettbewerbsfähigen Preisen angeboten wird und einen MT6589T-Chipsatz mit 15.000 INR bietet. Micromax Canvas Turbo ist auch preislich wettbewerbsfähig und wir können davon ausgehen, dass der Preis für Telefone wie Gionee Elife E6 und Intex Aqua i7 in der kommenden Zeit sinken wird. Die Spezifikationen sind ähnlich, aber ein paar Software-Verbesserungen und intelligentes Marketing haben erfolgreich Aufmerksamkeit erregt. Die Hauptbeschränkung ist die Batteriekapazität.

360 Panorama - MicromaxCanvasTurbo [Video]

Cinemagraph-Kamerafunktion - Micromax Canvas Turbo [Video]

Objekt Radiergummi Kamera-Funktion - Micromax Canvas Turbo [Video]

Micromax Canvas Turbo A250 Vollständiger Test, Unboxing, Kamera, Spiele, Benchmarks, Preis und Preis-Leistungsverhältnis [Video]

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

POCO M3 Kurzübersicht: 10 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten Samsung Galaxy F62 Test: Wie gut funktioniert 'Full On Speedy'? Micromax IN Anmerkung 1 Ehrliche Bewertung: 6 Gründe, nicht zu kaufen | 4 Gründe zu kaufen OnePlus 8T Erste Eindrücke: Kaufgründe | Gründe, nicht zu kaufen

Interessante Artikel