Haupt Bewertungen Micromax Canvas Juice A77 Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Micromax Canvas Juice A77 Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Beim Kauf eines preisgünstigen Android-Telefons gibt es mehrere Nachteile, und die Hauptbeschränkungen bei den meisten Geräten sind die Akkusicherungen. Diese Einschränkung ist auffälliger, wenn Sie von einem Feature-Telefon zu einem Budget-Android wechseln. Micromax hat heute offiziell das Smartphone Micromax Canvas Juice A77 auf den Markt gebracht, ein Smartphone mit einem 3000-mAh-Akku. Werfen wir einen Blick auf die Hardwarespezifikationen, um zu erfahren, was von diesem Gerät erwartet werden kann.

Bild



Kamera und interner Speicher

Die Primärkamera verfügt über einen 5-MP-Sensor, der vom LED-Blitz unterstützt wird. Verschiedene preisgünstige Android-Telefone bieten Ihnen 8-MP-Kameras in derselben Preisklasse, aber die Micromax-Telefone der Canvas Fun-Serie bieten Ihnen ähnliche Kameramodule in dieser Preisklasse. Erwarten Sie nicht zu viel von dieser Kamera und es wird Ihnen gut gehen. Die Kamera kann 720p HD-Videos aufnehmen. Für die Videoaufnahme ist auch eine VGA-Frontkamera vorhanden.

Der interne Speicher beträgt 4 GB. Dies ist etwas, das im Budget Android Handy sehr Standard ist und nicht sehr beeindruckend ist. Inländische Hersteller entwickeln sich langsam hin zu mehr internem Speicher. Von 4 GB stehen am Ende des Benutzers etwas weniger als 2 GB zur Verfügung. Der Speicher kann mithilfe einer MicroSD-Karte auf 32 GB erweitert werden.

Prozessor und Batterie

Der verwendete Prozessor ist ein 1,3-GHz-Dual-Core-Prozessor. Der verwendete Chipsatz ist der MediaTek MT6572-Chipsatz, der in letzter Zeit im Budget-Segment allgegenwärtig war. Für ein paar tausend extra können Sie Quad-Core-Telefone wie Xolo Q700 und bekommen Xolo Q1000 Opus . Die RAM-Kapazität beträgt 1 GB und dies ist sicherlich überdurchschnittlich. Die meisten Telefone bieten 512 MB RAM unter 10.000 KB und die Aufnahme von 1 GB RAM bietet Ihnen definitiv ein besseres Android-Erlebnis.



Der Akku, der das hervorgehobene Merkmal dieses Telefons ist, hat eine Kapazität von 3000 mAh. Der Akku enthält genug Saft, um 10 Stunden Gesprächszeit und 282 Stunden Standby-Zeit zu nutzen. Obwohl die Batterieunterstützung sicherlich überdurchschnittlich ist, bleibt sie hinter den Erwartungen eines Dual-Core-Geräts mit 3000-mAh-Batterie zurück.

Anzeige und andere Funktionen

Das Display ist 5 Zoll groß und verfügt über eine Auflösung von FWVGA 854 x 480 sowie 16,7 Millionen Farben in diesem Smartphone. In Anbetracht der Preisspanne ist das Display sicherlich überdurchschnittlich. Das Display ähnelt dem von Handys wie Micromax Canvas Fun A76.

Das Telefon läuft unter dem Betriebssystem Android 4.2.2 Jelly Bean. Zu den Konnektivitätsfunktionen gehören 3G, WiFi, Bluetooth 3.0, Micro-USB und GPS.



Vergleich

Das Telefon wird mit Telefonen wie konkurrieren Celkon Signature One A107 +, Xolo A500S und Micromax Canvas Fun A76 . Das Telefon wird auch mit Quad-Core-Geräten im gleichen Preissegment wie konkurrieren Intex Aqua i6 , Gionee Pioneer P3 , Xolo Q1000 Opus und Xolo Q700.

Schlüsselspezifikationen

Modell Micromax Canvas Saft
Anzeige 5 Zoll, FWVGA
Prozessor 1,3 GHz Dual Core
RAM 1 GB
Interne Speicher 4 GB, erweiterbar
SIE Android 4.2 Jelly Bean
Kameras 5 MP / VGA
Batterie 3000 mAh
Preis Rs. 7.999

Fazit

Das Telefon wird mit anständigen Spezifikationen auf Papier geliefert. Durch die Bereitstellung eines 3000-mAh-Akkus und 1 GB RAM werden einige wichtige Einschränkungen überwunden. Dies macht es zu einer praktikablen Dual-Core-Option, die sich von der Dual-Core-Masse abhebt. Die bedrohliche Konkurrenz kommt von Quad-Core-Geräten, die langsam und stetig in die preisgünstige Dual-Core-Preisspanne rutschen.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

POCO M3 Kurzübersicht: 10 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten Samsung Galaxy F62 Test: Wie gut funktioniert 'Full On Speedy'? Micromax IN Anmerkung 1 Ehrliche Bewertung: 6 Gründe, nicht zu kaufen | 4 Gründe zu kaufen OnePlus 8T Erste Eindrücke: Kaufgründe | Gründe, nicht zu kaufen

Interessante Artikel