Treffen Sie die „seltsamen Al“ Yankovics unserer Zeit der sozialen Distanzierung

Jeder, von YouTubern bis hin zu Amateuren, erstellt Coronavirus-Parodielieder über das Händewaschen und soziale Distanzierung. (Die Washington Post)

Covid-19 ist, vereinfacht gesagt, ein „super böser Virus“.

Dieser alberne, wenn auch zutreffende Satz ging Daniel Matarazzos Kopf durch den Kopf, als er anfing, eine Parodie mit Coronavirus-Thema von „Supercalifragilisticexpialidocious“, der ohrwurmartigen Melodie aus „Mary Poppins“, zu schreiben.

WpHolen Sie sich die volle Erfahrung.Wählen Sie Ihren PlanPfeilRechts

Der in Philadelphia ansässige freiberufliche Musikdirektor verbringt seine Tage normalerweise damit, bei lokalen Musiktheaterproduktionen mitzuhelfen und oft hinter den Kulissen das Klavier zu steuern. Aber plötzlich hatten sein Vater und seine Stiefmutter aus New Jersey das Virus, und seine gesamte Arbeit bis April wurde abgesagt. Er musste tunetwas.

„Ich hatte einfach die ganze Zeit in meinen Händen und dachte: ‚Was mache ich damit?‘“, sagte Matarazzo.

Also vervollständigte er den Satz:Ein super schlecht übertragbarer ansteckender schrecklicher Virus.



Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Dann warf er einen guten Rat ein.

Jetzt, im Jahr 1918, hatte die Grippe ihren Lauf Aber die Hälfte ihrer Ärzte war im Ausland mit dem Ersten Weltkrieg beschäftigt Heute haben wir Massenmedien und Wissenschaftler zu sagen Wenn Sie dieses Virus nicht wollen, dann bleiben Sie zwei Meter entfernt! Es ist verdammt wichtig, dass wir Isolation praktizieren Weil wir asymptomatisch sind, während es in der Inkubation ist Wir werden unsere Krankenhäuser überfordern, wenn es keine Abschwächung gibt Es ist verdammt wichtig, dass wir Isolation praktizieren Wenn du es nicht tust, werden wir alle sterben, wenn du es nicht tust, werden wir alle sterben...

Obwohl sein Ziel nur darin bestand, seine Freunde und Familie aufzuheitern, wuchs das Lied in die Beine. Schon bald sahen es fast 1,5 Millionen Menschen auf Twitter, Millionen weitere auf Facebook und Hunderttausende auf YouTube. Aus der ganzen Welt strömten Kommentare ein, darunter ein besonders betroffener von einer Atemwegskrankenschwester.

Werbung

„Sie sagte, sie habe das Lied gespielt, bevor sie und ihr Team eine sehr lange Schicht antraten. Sie tanzten einfach im Raum herum und lachten“, sagte Matarazzo. 'Ich war wirklich berührt davon.'

Sein Lied ist nur eine von vielen Pandemie-Parodien, die im Internet im Trend liegen, seit „Coronavirus“ Teil unseres täglichen Vokabulars geworden ist. Von dem neue Parodien der YouTube-berühmten Holderness-Familie zu einer Quarantäne-gewürzten Version von . eines britischen Clans „One More Day“ aus „Les Miserables“ Dies sind neue Interpretationen einer alten Kunst, die populäre Melodien in melodische Klagen über die Unannehmlichkeiten verwandeln, die wir alle gemeinsam erleben, und kurze Momente der Freude bieten, um Angst, Trauer und Langeweile zu überwinden.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

„Wir haben das Gefühl, dass wir alle zusammen sind, wenn auch auf surreal einsame und isolierte Weise, und diese Tragödie zu beleuchten, kann kathartisch und befreiend sein“, sagte Nathan Rabin, Musikkritiker und Autor von zwei Bücher über „Weird Al“ Yankovic . „Über die Dinge lachen zu können, die uns sonst zum Weinen bringen würden … kann diese beispiellose Krise ein wenig erträglicher machen, und es gibt immer den beruhigenden Trost dieser Parodien, die in Liedern verwurzelt sind, die wir bereits kennen und lieben, die bereits Teil davon waren der Soundtrack unseres Lebens.“

Werbung

Ihre Autoren sind zu den „Seltsamen Alsen“ des Coronavirus geworden. Und während der Großmeister der Parodie-Songs selbst nicht mitgemacht hat – außer dafür, dass er seinen Klassiker „One More Minute“ als sozial distanzierende Hymne umfunktioniert hat auf „The Tonight Show“ – die erfolgreichsten Parodien haben alle Insignien seiner besten Werke. Der Schlüssel, sagte Rabin, sei „etwas Großes und Relevantes in der Kultur zu erschließen, sich aber auch die Zeit zu nehmen, die Details richtig zu machen“.

Diese Art von Details machten Claire und Mel Vatz’ ​​Interpretation von Simon und Garfunkels „Homeward Bound“ so erfolgreich. „Ich sitze hier isoliert und warte auf die Impfung“, singt das Ehepaar Pittsburgh, tagsüber Logopädin und Anwältin:

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter
Börse ist unten, die Geschäfte sind geschlossen Ruhestandspläne sind sicher abgespritzt Toilettenpapier geht zur Neige Gut, dass ich nicht gehen muss Wir sind alle zu Hause Wie lange werden wir ... noch zu Hause sein

Wie Matarazzo hegte das Duo keine großen Pläne, das Internet zu zerstören. Der Reim von „Isolation“ und „Impfung“ traf Mel, die sich mit Claire zusammensetzte und innerhalb eines Tages den Text herausbrachte und ihn dann für ihre Familie und Freunde aufnahm.

Werbung

Zwei Tage später erhielten sie Nachrichten von Menschen aus Israel, Deutschland und Australien und sogar von nicht englischsprachigen Verwandten aus Italien.

Mel schreibt den Erfolg der Tatsache zu, dass ihre Parodie „einige gemeinsame Themen traf, die alle fühlten. Und es ist einfach ein wirklich angenehmes und irgendwie beruhigendes Lied.“

„Dies ist eine sehr beängstigende, angstauslösende Zeit, und ich denke wirklich, dass es wichtig ist, positiv zu bleiben“, sagte Claire. 'Selbst in den schlimmsten Dingen können Sie alle schrecklichen Dinge überwinden, wenn Sie Ihre Positivität bewahren können.'

In der seltsamen Welt des Murmelrennens, die jetzt, da wir keinen Sport mehr haben, ins Rollen gekommen ist

Einige Pandemie-Parodien wurden von YouTube-Veteranen speziell entwickelt, um viral zu werden und in der Regel auch lehrreich zu sein. Die Familie Holderness (bekannt für ihr Lied “Weihnachtsjammies” ) veröffentlichte die praktische “ 20-Sekunden-Parodien zum Händewaschen ' und ' Lieder für soziale Distanz ” bevor er in einer Serie mit dem Titel “ Melodien zur Bekämpfung der Finsternis .“ Pinkfong!, die koreanische Kinderunterhaltungsmarke, die „Baby Shark“ erstmals in unser Leben brachte, das Lied wieder auf das Händewaschen ausgerichtet statt Meereslebewesen. Chris Mann verwandelte Madonnas „Vogue“ in „ Bleib zu Hause Vogue “, eine Hymne auf die Verdienste der Abflachung der Kurve.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Und YouTuber Hollens schrieb und führte die treffend betitelte 'The Epic Hand Washing Parody' auf.

Während des hochproduzierten Videos verwandelt der klassisch ausgebildete Sänger alles von Billie Eilishs „Bad Guy“ über Taylor Swifts „Shake it Off“ bis hin zu natürlich Lil‘ Nas Xs „Old Town Road“ in 20-Sekunden-Oden an die richtige Technik.

'Ich hatte mit meinem 5-Jährigen gekämpft und versucht, ihn dazu zu bringen, seine Hände richtig zu waschen', sagte Hollens. Er hatte einige TikTok-Videos gesehen, in denen die richtige Art der Reinigung angepriesen wurde, und er dachte: „'Ich habe meine Hände noch nie so gründlich gewaschen. Wenn also ein 40-jähriger Vater es nicht richtig gemacht hat und ich meinen Sohn überhaupt nicht dazu bringen kann, denke ich, dass wir hier etwas tun können, das die Leute unterhalten und lehren kann.“

Einer der zentralen Gründe, warum uns die Pandemie so tief in Angst versetzt hat, sagte Hollens, ist, dass wir nicht das Gefühl haben, die Kontrolle zu haben. Für ihn war das Schreiben der Parodie in der Hoffnung, dass sie jemandem helfen könnte, eine Möglichkeit, sie zurückzugewinnen.

„Mir wurde diese kleine Plattform von Leuten gegeben, die lieben, was ich kreiere, und es ist meine Pflicht“, sagte er. 'Ich konnte nichts erschaffen.'

Coronavirus: Was Sie lesen müssen

Coronavirus-Karten: Fälle und Todesfälle in den USA | Fälle und Todesfälle weltweit

Impfungen: Tracker nach Bundesland | Booster-Shots| Für Kinder von 5 bis 11 Jahren | Anleitung für Geimpfte | Wie lange hält die Immunität? | Impfstoffdaten auf Kreisebene

Glauben Sie, dass Sie Langzeit-Covid-Symptome haben? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit The Post.

Was du wissen musst: Masken FAQ | Delta-Variante |Weitere Varianten | Leitfaden für Symptome | Verfolgen Sie unsere gesamte Berichterstattung und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Auswirkungen der Pandemie: Lieferkette | Bildung | Gehäuse

Haben Sie eine Pandemie-Frage? Wir beantworten jeden Tag eine in unserem Coronavirus-Newsletter

Kommentar Kommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...