Haupt Bewertungen Lenovo K900 Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Lenovo K900 Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Das Lenovo K900 wurde gerade für das indische Publikum enthüllt, und dies wurde erwartet, da dieses leistungsstarke Gerät ziemlich viel Aufsehen erregte. Das K900 wird nicht mit einem Octa-Core-Prozessor oder Ähnlichem geliefert, aber dank der Intel Clover Trail + -Prozessorserie, die in diesem Gerät verwendet wird, macht es auf seine einzigartige Weise Sinn. Das Gerät hat seinen eigenen Anteil an Mitbewerbern in Form von Samsung Galaxy S4, HTC One und dergleichen.

Lassen Sie uns mit der schnellen Überprüfung fortfahren, die auf den Spezifikationen dieses neuen Kraftpakets basiert.



k900

Kamera und interner Speicher

Um mit den Trends Schritt zu halten, hat Lenovo einen 13-Megapixel-Heckschützen eingebaut, der in Bezug auf die Anzahl der Pixel gut genug sein sollte. Die Gesamtqualität hängt auch von der Blende des verwendeten Objektivs und davon ab, wie gut die Software für die Nutzung der Hardware optimiert ist. Wenn es um die Frontkamera geht, verfügt die K900 über einen 2-Megapixel-Frontshooter, der, obwohl er nach heutigen Maßstäben nicht übertrieben ist, für Ihre Videoanrufanforderungen gut genug sein sollte.

Das Telefon verfügt über 16 GB On-Board-Speicher, von dem ein Großteil vom Betriebssystem belegt und für Apps reserviert wird. Dem Benutzer verbleiben letztendlich 8,8 GB für die Dateispeicherung. Es gibt jedoch einen microSD-Kartensteckplatz, mit dem Sie den Speicher mithilfe von microSD-Karten mit einer Größe von bis zu 32 GB erweitern können. Daher sollte die Speicherung kein Problem sein.



làm thế nào để kiểm tra xem một bức ảnh có được chỉnh sửa hay không

Prozessor und Batterie

Dies ist ein Segment, in dem Lenovo erfolgreich war etwas prahlen Rechte. Das Telefon kommt mit einem 2 GHz Intel Atom Z2580 Dies ist ein Dual-Core-Prozessor, bei dem Sie wahrscheinlich nicht mehr verlangen werden. Der Prozessor und der Aufbau dieses Telefons sind das Alleinstellungsmerkmal, und wir sollten hier Lenovo zustimmen. Intel ist ein etablierter Hersteller von Chipsätzen für Computer, und wir erwarten von ihnen auch beim mobilen Computing nur Perfektion.

Intel hatte auch mit dem XOLO X900 einen tollen Job gemacht, es kam aus dem Nichts und forderte die Top-Handys aus dieser Zeit heraus. Daher freuen wir uns darauf, auch das Lenovo K900 zu verwenden.

Um den leistungsstarken Prozessor weiter zu ergänzen, verfügt das Lenovo über 2 GB RAM, was bedeutet, dass Multitasking auch bei vielen speicherintensiven Anwendungen im Hintergrund ein Kinderspiel ist.



Der Akku dieses Telefons hat eine Nennleistung von 2500 mAh, die Sie am Arbeitstag durchbringen sollte, aber keine Wunder erwartet. Mit einem Prozessor, der so leistungsstark ist wie der Z2580, können Sie davon ausgehen, dass er gleichzeitig stromhungrig ist. Daher wäre es für alle Fälle ratsam, ein Ersatzladegerät zu haben.

Der Bildschirm dieses Telefons misst kräftige 5,5 Zoll, was sich wiederum als Akkuhändler herausstellen wird. Wenn Sie eine Batteriesicherung von mehr als 10-12 Stunden erhalten, können Sie sich glücklich schätzen.

Anzeigegröße und -typ

Das Gerät fällt dank des riesigen 5,5-Zoll-Bildschirms unter die Kategorie „Phablets“. Das 5,5-Zoll-Panel verfügt über eine Full-HD-Auflösung von 1920 × 1080 Pixel, was bedeutet, dass das Telefon eine hohe Pixeldichte aufweist und ein Augenschmaus ist. Lesen und Multimedia machen dank des Displays Spaß, obwohl Sie sich manchmal Sorgen machen müssen, den Akku zu schonen.

Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten technischen Daten dieses Geräts von Lenovo:

Modell Lenovo K900
Anzeige 5,5 Zoll Full HD (1920 × 1080)
SIE Android v4.2 Jelly Bean
Prozessor Dual Core 2 GHz Intel Z2580
RAM, ROM 2 GB RAM, 16 GB ROM erweiterbar auf 32 GB
Kameras 13MP hinten, 2MP vorne
Batterie 2500mAh
Preis 32.995 INR

Preis und Fazit

Der K900 wurde für den indischen Markt zu einem Preis von 32.995 INR angeboten und sollte bald verfügbar sein. Einige haben möglicherweise Bedenken, bei einem Hersteller zu kaufen, von dem nicht allgemein bekannt ist, dass er großartige Mobiltelefone herstellt. Lassen Sie sich jedoch von uns beraten, dass sich das Telefon lohnt. Zumindest das Datenblatt, das das Telefon mit sich führt, ist es wert, den Preis zu bezahlen.

Der einzige Haken kann der Akku für einige sein, aber mit Firmware-Updates können Sie erwarten, dass das Backup mit der Zeit besser wird.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

POCO M3 Kurzübersicht: 10 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten Samsung Galaxy F62 Test: Wie gut funktioniert 'Full On Speedy'? Micromax IN Anmerkung 1 Ehrliche Bewertung: 6 Gründe, nicht zu kaufen | 4 Gründe zu kaufen OnePlus 8T Erste Eindrücke: Kaufgründe | Gründe, nicht zu kaufen

Interessante Artikel