Haupt Bewertungen Lava Iris 458q Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Lava Iris 458q Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Es scheint, dass Single-Core- und Dual-Core-Geräte für den indischen Mobilfunkhersteller zu einem Alter werden, da fast alle indischen Mobilfunkhersteller versuchen, im Rennen der Quad-Core-Geräte ihr Bestes zu geben. Wir haben viele Quad-Core-Geräte gesehen, die kontinuierlich auf dem indischen Markt fließen, und jetzt hat Lava, ein weiterer indischer Smartphone-Hersteller, kürzlich das preisgünstige Quad-Core-Smartphone Iris 458Q für 8,999 Rupien auf den Markt gebracht, das das neueste Flaggschiff-Smartphone des Unternehmens sein wird seine Iris-Serie.

Das Gerät verfügt über ein kapazitives 4,5-Zoll-FWVGA-Touch-Sceen-Display (854 × 480 Pixel), das von einem 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor angetrieben wird und auf Android 4.2 (Jelly Bean) läuft, was wirklich beeindruckend ist. Die 8,0-Megapixel-Kamera mit Autofokus, Gesichtserkennung und LED-Blitzunterstützung ist ein weiteres beeindruckendes Merkmal des Geräts. Auf der Konnektivitätsseite unterstützt das Telefon 3G, Wi-Fi, Bluetooth, A-GPS und verfügt über Sensoren wie Proximity, Light und G Sensor, was auch für den Preis sehr interessant ist.



Vor ein paar Tagen hat Xolo ein preisgünstiges Quad-Core-Gerät Xolo Q700 für 9.999 Rupien auf den Markt gebracht. Jetzt scheint dieses Gerät Iris 458Q von Lava mit dem Gerät zu konkurrieren, da es nur wenige Gemeinsamkeiten mit dem Gerät von Xolo aufweist und wirtschaftlich ist Preisschild von Rs.8.999 (niedrigster verfügbarer Preis: Rs.8499 bei infibeam.com) im Vergleich zu Xolo Q700. UMI X1S könnte auch ein guter Konkurrent für dieses Gerät sein, da es im gleichen Bereich mit dem Preisschild von Rs.10.500 INR liegt und Quad-Core-Prozessor hat. Daher werden wir heute die Lava Iris 458Q mit den beiden anderen preisgünstigen Quad-Core-Geräten Xolo Q700 und UMI X1S vergleichen und prüfen, welches eine bessere Option sein könnte.

Bild

Kamera:



Lava Iris 458Q hat eine 8-MP-Hauptkamera mit Autofokus und LED-Blitz, die mit der UMI X1S identisch ist, die auch die gleiche 8-Megapixel-Rückfahrkamera hat, aber weitaus besser als Xolo Q700 mit einer Hauptkamera von nur 5,0 MP, aber der Die sekundäre Kamera für dieses Gerät sieht etwas schwach aus. Die Sekundärkamera mit 0,3 MP entspricht der des Xolo Q700, ist jedoch im Vergleich zur 2-Megapixel-Frontkamera des UMI X1S schlecht. Da die Frontkamera hauptsächlich für Video-Chats verwendet wird, macht es mir nichts aus, die 0,3-Megapixel-Kamera zu verwenden, statt nur für die Frontkamera mehr als 1000 Rupien extra zu zahlen.

Prozessor und Batterie:

Wie ich bereits sagte, wird die Lava Iris 458Q mit einem Quad-Core-Prozessor geliefert. Wir sind uns nicht sicher, welches Gerät am billigsten verwendet wird, aber es könnte MediaTek sein, da dies der Trend auf dem aktuellen indischen Quad-Core-Markt ist und auch alles andere keinen Nutzen hat. Die Konkurrenten Xolo 700 und UMI X1S sind mit dem Mediatek MTK6589 Quad Core-Prozessor ausgestattet. In Richtung Akku hat der Lava Iris 458Q einen 2000-mAh-Akku, der besser ist als der UMI X1S, da er eine wiederaufladbare Lithiumbatterie mit 1750 mAh hat, aber im Vergleich zu Xolo mit 2400-mAh-Akku und einer Gesprächszeit von 17 Stunden 2G schwach aussieht und 16 Stunden 3G Gesprächszeit.



Anzeigetyp und -größe:

In Bezug auf die Displaygröße haben alle drei verglichenen Geräte ein Display von 4,5 Zoll, aber es gibt einen Unterschied in der Qualität. Die Lava Iris 458Q verfügt über ein kapazitives 4,5-Zoll-FWVGA-Touch-Sceen-Display mit einer etwas schlechten Bildschirmauflösung von 854 × 480 Pixel, während Umi-X1s über ein 4,5-Zoll-HD-Multitouch-Display mit einer besseren Bildschirmauflösung von 1280 × verfügt 720 Pixel, die 1600k Farben unterstützen, und der Xolo Q700 verfügt über ein 4,5-Zoll-IPS-LCD-Display mit OGS und eine Bildschirmauflösung von 960 x 540 Pixel. Hier gewinnt also das UMI X1S eindeutig den Punkt für das Display.

Hauptmerkmal und technische Daten:

Lava Iris 458Q
RAM, ROM 512 MB RAM, 4 GB interner Speicher, erweiterbarer Speicher bis zu 32 GB mit Micro-SD
Prozessor 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor
Kameras 8MP hinten, 0,3MP vorne
Bildschirm 4,5-Zoll-FWGA-Display mit einer Auflösung von 480 x 854p
Batterie 2100mAh (Li-Ion-Akku)
Preis 8.999 INR

Fazit:

In Bezug auf die technischen Daten sieht das Iris 458q beeindruckend aus, da es eine neueste Android-Version hat und auf Android 4.2 Jelly Bean läuft, was zu diesem Preis ein ziemliches Angebot ist. Als eines der Geräte mit dem niedrigsten Budget und einem 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor, der von 512 MB RAM unterstützt wird, hat es die Oberhand über das andere auf dem Markt erhältliche Quad-Core-Gerät. Es kommt auch mit vorinstallierten Apps wie WeChat, Push Mail, Ebook Reader und mehr zusammen mit einigen HD-Filmen und HD-Spielen. Der Wettbewerb wird also interessant sein. Die neue Lava Iris 458Q wird voraussichtlich in den kommenden Tagen im Einzelhandel erhältlich sein. Ab sofort kann es über den Online-Shop erworben werden Infibeam.com für Rs.8.499.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

POCO M3 Kurzübersicht: 10 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten Samsung Galaxy F62 Test: Wie gut funktioniert 'Full On Speedy'? Micromax IN Anmerkung 1 Ehrliche Bewertung: 6 Gründe, nicht zu kaufen | 4 Gründe zu kaufen OnePlus 8T Erste Eindrücke: Kaufgründe | Gründe, nicht zu kaufen

Interessante Artikel