Istanbuls neuer Flughafen ist einer der größten der Welt. Eine Flotte humanoider Roboter hilft den Passagieren, sich zurechtzufinden.

Die neuen Roboter des Flughafens Istanbul helfen den Passagieren, sich in einer 818 Millionen Quadratfuß großen Anlage zurechtzufinden. (İGA Flughafen Istanbul)

Anfang dieses Jahres landeten Tausende von Flügen in Istanbuls neuer Flughafen im Wert von 11 Milliarden US-Dollar , zu weitläufiger Ungetüm das eine Fläche größer als Manhattan einnimmt und möglicherweise zum verkehrsreichsten Luftverkehrsknotenpunkt der Welt wird.

WpHolen Sie sich die volle Erfahrung.Wählen Sie Ihren PlanPfeilRechts

Wie helfen Sie jedes Jahr Millionen von gehetzten Passagieren, sich zurechtzufinden? 818 Millionen Quadratfuß große Anlage mit fünf Wartehallen und 143 Flugsteigen.

Eine Antwort ist laut Flughafenbeamten eine Flotte humanoider Roboter.

Die speziell für die neue Anlage entwickelten Radroboter sind eine Premiere für türkische Flughäfen. laut einem vom Flughafen produzierten Video Vorstellung der Maschinen der Öffentlichkeit. Ungefähr so ​​groß wie ein kleines Kind, haben die eierschalenblauen Maschinen helle digitale Gesichter mit karikaturartigen runden Augen und einem allgegenwärtigen Lächeln, das die Menschen zu beruhigen scheint.

Vor drei Jahren konnte es kaum laufen. Jetzt macht Atlas, der humanoide Roboter, Gymnastik.



Wenn die Roboter sprechen, blitzen ihre Münder, ihre Augen zwinkern und die Arme der Maschine bewegen sich auf und ab. Ein an der Brust des Roboters angebrachter Touchscreen ermöglicht es den Kunden, mit der Maschine zu interagieren.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

„Meine Fähigkeiten umfassen Routenanzeige, Wegbeschreibungen, Abfragen des Flugplans und des Fluginformationsstatus“, sagt der Roboter zwischen Videos der Maschine, die Kunden unterstützt und sich im Kreis dreht. „Ich freue mich jeden Tag darauf, neue Passagiere am Flughafen Istanbul zu treffen.“

Das Video des Flughafens Istanbul verrät nicht, ob die Maschinen einen Namen haben oder wie viele die Halle durchstreifen werden, aber Geschäftsreisender gemeldet dass vier Roboter zur Hand sind.

In einer Zeit, in der Flughäfen und die Zahl der Menschen, die sie passieren, weiter wachsen, sind die Roboter ein Versuch, das Reisen leichter zu gestalten. Nach seiner Fertigstellung wird der Flughafen von Istanbul – 32 Kilometer außerhalb der Stadt an der Schwarzmeerküste – bis zu 200 Millionen Passagiere pro Jahr befördern können. Für die Perspektive der Hartsfield-Jackson International Airport in Atlanta – derzeit als der weltweit größte Flughafen geschäftigste — verarbeitet etwa die Hälfte dieser Zahl.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

„Wir erreichen langsam Maßstäbe, die für die Größe dieser Flughafengebäude bisher unvorstellbar waren“, sagt Andrew Thomas, Partner des Architekturbüros Grimshaw, das den Flughafen Istanbul entworfen hat. sagte die New York Times letztes Jahr . „Es ist fast egal, was man hineinsteckt, wenn die Wege so lang sind, dass die Leute erschöpft am Gate ankommen.“

Freundliche Krankenschwester oder albtraumverursachende Maschine? Wie die Kultur unseren Robotergeschmack programmiert.

Istanbuls Flughafenroboter sind zwar innovativ und im Trend, aber nicht gerade bahnbrechend.

Vielleicht haben Sie zum Beispiel von Pepper gehört. Der rehäugige humanoide Roboter wurde nicht nur beim Aufführen buddhistischer Begräbnisriten in Japan auf unheimliche Weise beim Klopfen einer Trommel gesichtet Interaktion mit britischen Passagieren an einem Bahnhof im Zentrum von London (einschließlich Posen für Selfies). Pepper ist vor kurzem bei an aufgetaucht Fluggesellschaft in Taiwan Außerdem ist es eine glänzende Krone, die auffallend kahl und doch fröhlich ist.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

An einem der verkehrsreichsten Flughäfen Frankreichs, Selbstfahrende Roboterdiener namens „Stan“ parkten die Fahrzeuge von Reisenden Monatelang ist ein Prozess, den das Unternehmen behauptet, weitaus effizienter als menschliche Fahrer.

Humanoide Roboter auf Rädern mit digitalen Ausdrücken sind an anderen geschäftigen, stark beanspruchten Orten wie Krankenhäusern aufgetaucht.

Als Beamte des Mongkutwattana General Hospital in Bangkok Anfang des Jahres Hilfe brauchten, um Berge von Papierkram zu beseitigen, wandten sie sich an eine Flotte humanoider Roboter, die sie mit leuchtend gelben Kleidern und schulterlangen braunen Perücken ausstatteten.

Die nüchternen, in China hergestellten Maschinen fügen ein Element des Übernatürlichen hinzu und haben auch zwei flammend rote Augen – jedes massiv und gruselig –, die hinter einer dunklen Scheibe aus transparentem Plastik wie ein dämonisches Raubtier lauern, das im Dunkeln lauert.

Ihre Namen: Nan, Nee und Nim.

MEHR LESEN:

Amazon baut angeblich einen Heimroboter. Ein Experte erklärt, wie nah wir den „Jetsons“ sind.

Die neueste Hoffnung, den Verkehr zu besiegen: Ein „fliegendes“ Wassertaxi, das durch die Stadt gleitet

Das neueste Tool, das der Polizei hilft, Empathie für die Öffentlichkeit zu entwickeln: Virtual-Reality-Headsets

Kommentar Kommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...