Israelische Technologiefirmen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten schließen Abkommen über Virusforschung

JERUSALEM – Ein staatlich verbundenes Technologieunternehmen in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat eine Partnerschaft mit zwei großen israelischen Verteidigungsunternehmen unterzeichnet, um Möglichkeiten zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie zu erforschen.

Das am späten Donnerstag angekündigte Abkommen kommt nur wenige Wochen, nachdem die VAE Israel gewarnt haben, dass die geplante Annexion von Teilen des besetzten Westjordanlandes seine Bemühungen um eine Verbesserung der Beziehungen zu den arabischen Staaten zunichte machen würde.

WpHolen Sie sich die volle Erfahrung.Wählen Sie Ihren PlanPfeilRechts

G42, ein auf künstliche Intelligenz und Cloud-Computing spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Abu Dhabi, unterzeichnete eine Absichtserklärung mit Rafael und Israel Aerospace Industries, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur WAM der VAE. Es hieß, Führungskräfte hätten eine Unterzeichnungszeremonie per Videoverbindung zwischen den beiden Ländern abgehalten, die keine diplomatischen Beziehungen unterhalten.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Rafael und die IAI-Tochter Elta bestätigten die Vereinbarung. Elta, das auf Sensoren, Radare, elektronische Kriegsführung und Kommunikationssysteme spezialisiert ist, kündigte an, bei Forschung und Technologie mit Schwerpunkt auf künstlicher Intelligenz, Sensoren und Lasern zusammenzuarbeiten.

Werbung

Sie sagten, die Zusammenarbeit würde nicht nur den beiden Ländern zugute kommen, sondern der ganzen Welt, die sich mit der Pandemie auseinandersetzt.

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu, der versprochen hat, alle israelischen Siedlungen im Westjordanland sowie das strategische Jordantal zu annektieren, hatte vor einer Woche ein Abkommen mit den VAE angekündigt, ohne Einzelheiten zu nennen.



Nur zwei arabische Länder, Jordanien und Ägypten, haben Frieden mit Israel geschlossen, während der Rest sagt, dass sie zuerst den Konflikt mit den Palästinensern lösen müssen. Aber Israel hat in den letzten Jahren stillschweigend die Beziehungen zu den Golfstaaten verbessert, zum Teil aufgrund ihrer gemeinsamen Bedenken gegenüber dem Iran.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

In den letzten Wochen warnten hochrangige Beamte der VAE, dass eine Annexion diese verbesserten Beziehungen gefährden würde, haben aber auch vorgeschlagen, dass die beiden Länder ihre politischen Streitigkeiten beilegen könnten, um bei humanitären und anderen Projekten zusammenzuarbeiten.

Werbung

Der Nahost-Plan von Präsident Donald Trump, der mit überwältigender Mehrheit Israel begünstigt und von den Palästinensern abgelehnt wurde, würde es Israel ermöglichen, bis zu 30% des Westjordanlandes zu annektieren, das es im Krieg von 1967 zusammen mit Ostjerusalem und dem Gazastreifen besetzte. Die Palästinenser wollen, dass alle drei Gebiete ihren zukünftigen Staat bilden.

Die Vereinten Nationen, europäische und arabische Länder haben Israel vor einer Annexion gewarnt, die weithin als Verletzung des Völkerrechts angesehen wird, die alle verbleibenden Hoffnungen auf eine Zweistaatenlösung des Konflikts zunichte machen würde.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Group 42, auch bekannt als G42, wird von CEO Peng Xiao geführt. Zuvor leitete er Pegasus, eine Tochtergesellschaft von DarkMatter, einer Cybersicherheitsfirma mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten, die westliche Geheimdienstler rekrutiert hat.

Seit Ende 2016 arbeitet die Polizei von Dubai mit Pegasus zusammen, um ihre „Big Data“-Anwendung zu nutzen, um stundenlange Überwachungsvideos zu bündeln, um jeden im Emirat zu verfolgen. Die Einstellung ehemaliger CIA- und National Security Agency-Analysten durch DarkMatter hat Anlass zur Sorge gegeben, insbesondere da die VAE Menschenrechtsaktivisten schikaniert und inhaftiert haben.

Copyright 2020 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.

Kommentar Kommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...