iPhone 5: Sollten Sie es kaufen?

Apple hat also ein neues iPhone. Wie nach vielen Neuerscheinungen liegt eine vorherrschende Frage in der Luft: Soll ich es kaufen? Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich entscheiden, diese Vorbestellung zu loggen.

Beende diesen Satz für mich: „Ich denke über das iPhone 5 nach, aber. . .'

Ich habe ein iPhone 4S und ich liebe es: Groß! Es ist wunderbar, dass Sie ein Telefon haben, das Ihnen gefällt, zumal Sie es wahrscheinlich mit einem Zweijahresvertrag haben. Das bedeutet, dass Sie für ein Upgrade eine Vertragsauflösungsgebühr und den vollen Preis für ein neues Telefon zahlen müssen. Was könnte Sie also zu einem Upgrade verleiten?

Apple hat einige Änderungen an dieser neuesten Version des iPhone vorgenommen. Das Unternehmen hat den Bildschirm nicht nur leichter gemacht, sondern auch vergrößert und LTE-Fähigkeit hinzugefügt. Eine weitere große Änderung des Telefons ist die Kamerasoftware, mit der Sie beispielsweise Panoramafotos aufnehmen und Bilder während der Videoaufnahme aufnehmen können.

Ein Hinweis zu LTE: Betrachten Sie Ihren Mobilfunkanbieter, bevor Sie nur für höhere Geschwindigkeiten wechseln. Verizon, AT&T und Sprint verfügen alle über LTE, aber die beiden letzteren befinden sich früher in der Einführung. Sie möchten wahrscheinlich überprüfen, ob Ihr Gebiet in den kurzfristigen Plänen enthalten ist, bevor Sie das Geld für ein Upgrade ausgeben.

Wenn Sie also viele Videos auf Ihrem Telefon ansehen oder schnellere Datengeschwindigkeiten wünschenim Augenblick,Dann sind Sie der perfekte Upgrade-Kandidat. Wenn Sie jedoch Geld sparen möchten oder der Meinung sind, dass es nicht so dringend ist, ein neues Telefon zu kaufen, sollten Sie daran denken, dass Sie durch das Warten nichts verlieren.



Ich habe ein iPhone 4S und ich hasse es: Oder weil Hass ein starkes Wort ist, haben Sie vielleicht nur einige Beschwerden darüber. Dies ist eine einfachere Entscheidung. Gefällt Ihnen der App Store und das Apple-Ökosystem, aber der Bildschirm ist zu klein oder das Telefon zu langsam? Haben Sie etwas zusätzliches Geld gespart? Wenn ja, ist das eine ziemlich klare Entscheidung.

Wenn es nur für alle so einfach wäre! Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Beschwerden nicht so auf die neuen Funktionen des iPhones zugeschnitten sind, obwohl LTE und Bildschirmgröße zwei der Hauptgründe waren, warum die Leute das iPhone 4S übergingen. Auch hier gibt es viele Möglichkeiten abzuwägen, bevor Sie so etwas wie die Strafen für ein vorzeitiges Upgrade bezahlen – nämlich dass es einfach am billigsten ist, es durch Ihren Vertrag durchzuhalten.

Und wenn Ihr Rindfleisch mit dem iPhone nicht mit dem Bildschirm, der LTE-Fähigkeit oder der Kamera zusammenhängt, dann sind Sie wahrscheinlich mit dem Telefon eines anderen zufrieden und es ist an der Zeit, Ihre anderen Optionen zu erkunden.

Ich habe ein iPhone 4 (oder älter): Fair oder nicht, nach technischen Standards ist Ihr Telefon uralt! Auf jeden Fall haben Sie sich zu diesem Zeitpunkt das Recht auf ein Upgrade verdient und die Tatsache, dass Sie bei Ihrem Telefon geblieben sind, bedeutet, dass Sie wahrscheinlich Apple mögen. Dies ist ein einfaches. Das iPhone 5 sieht für Sie derzeit wahrscheinlich ziemlich gut aus, und Sie haben Geld gespart, indem Sie bereits einen Produktzyklus ausgelassen haben. Tue es. Nur die Adapter nicht vergessen. Und ein neuer Fall.

Ich habe ein Android-Handy: Wenn Sie darüber nachdenken, auf die dunkle Seite zu treten / ins Licht zu treten (abhängig von Ihrer Android-/Apple-Loyalität), gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten.

Während der App Store von Apple im Allgemeinen umfassender ist als Google Play, gibt es viele Dinge, die Android-Entwickler tun können, die Apple-Entwickler nicht können. Wenn Sie sich also an Dinge wie die Swype-Tastatur oder Apps gewöhnt haben, die daran basteln, wie Ihr Telefon wählt oder Anrufe entgegennimmt, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass sie weg sind.

Und wenn Sie viele Google-Dienste verwenden – insbesondere Google Kalender – werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass das iPhone nicht so viel integriert ist. Sie können Ihr Gmail und andere Dienste natürlich mit Ihrem iPhone steuern, aber es ist nicht annähernd so in die Grundarchitektur des Telefons integriert.

Auf der anderen Seite ist der App Store von Apple, wie gesagt, umfassender und wenn Entwickler sich für eine Plattform entscheiden, werden sie sich wahrscheinlich für die von Apple entscheiden. Das ist ein großer Pluspunkt für das iPhone.

Da Apple nur ein Telefon herstellt und Android-Telefone von vielen Herstellern mit vielen Ideen hergestellt werden, laufen iPhones im Allgemeinen reibungsloser als ihre Konkurrenten.

Ich hatte noch nie ein Smartphone: Wenn Sie darüber nachdenken, sich Ihr erstes Smartphone zuzulegen, dann ist das iPhone ehrlich gesagt einer der stärksten Konkurrenten auf dem Markt. Es ist sehr einfach zu bedienen, bietet Ihnen Zugriff auf viele Apps und funktioniert wahrscheinlich mit mindestens einem anderen Gerät in Ihrem Haus.

Trotzdem lohnt es sich, in ein Geschäft zu gehen und mehrere Telefone auszuprobieren, anstatt nachzugeben und ein iPhone 5 ungesehen zu kaufen. Sie werden vielleicht feststellen, dass Ihnen der Apple-Startbildschirm nicht gefällt oder Sie denken, dass das E-Mail-Programm wirklich nervig ist.

Eines sollten Sie beachten: Wenn Sie sich wegen der Kosten beim iPhone 5 nicht ganz sicher sind, sind Android- und Windows-Telefone tendenziell billiger, wenn auch etwas schwieriger zu verwenden.

Und es ist wahrscheinlich erwähnenswert, dass das iPhone 4S noch (leicht) noch ein weiteres Jahr hat, bevor es überhaupt veraltet erscheint – und es ist im Vertrag viel billiger.

Ähnliche Beiträge:

AP: Wie das Apple iPhone 5 gegen seinen Hauptrivalen, das Samsung Galaxy S III, abschneidet

AP: Was LTE auf dem iPhone 5 für dich bedeutet _ Fragen und Antworten

Apple iPhone 5: Was Rezensenten sagen