Haupt Bewertungen Intex Cloud X4 Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Intex Cloud X4 Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Intex hatte einen ziemlich arbeitsreichen Monat. Der indische Hersteller von Unterhaltungselektronik hat in letzter Zeit eine Reihe von Geräten auf den Markt gebracht, darunter das Intex Cloud X3 , Wolke Y2 , Aqua i4 und die Wolke Y5 . Das sind ernsthaft viele Telefone für einen sehr kurzen Zeitraum (ungefähr eine Woche!).

CloudX4



Zurück zum Cloud X4: Das Gerät verfügt über ähnliche Spezifikationen wie das X3, jedoch mit einigen Verbesserungen hier und da. Lassen Sie uns über die vollständigen Spezifikationen des Geräts sprechen.

Kamera und interner Speicher

Der Cloud X4 erhält eine hintere 3,2-Megapixel-Haupteinheit, die von einer 2-Megapixel-Einheit auf dem Cloud X3 übertroffen wird. Sie werden ein glücklicher Käufer sein, wenn Sie mit diesem Gerät nur begrenzte Erwartungen haben, da ein so günstiges Gerät wirklich nicht mit anderen Geräten internationaler Hersteller verglichen werden kann, die mehr als das Doppelte des Preises dieses Geräts kosten.

Auf der Vorderseite dieses Geräts befindet sich eine VGA-Einheit wie beim Cloud X3. Auch hier sollte die Kamera in Ordnung sein, wenn Sie keine Wunder erwarten. Die Tatsache, dass der X4 mit 3G-Unterstützung ausgestattet ist, würde bedeuten, dass die Fronteinheit im Vergleich zum X3 ohne 3G-Unterstützung viel häufiger verwendet wird.



làm cách nào để hủy amazon có thể nghe được

Der Cloud X4 verfügt über 512 MB ROM, dh internen Speicher, was ungefähr dem Durchschnitt für ein Gerät wie dieses entspricht. Wie immer gibt es einen microSD-Steckplatz, über den der Speicher auf bis zu 32 GB erweitert werden kann, sodass der Speicher in der Cloud X4 eigentlich kein Problem darstellen sollte. Wir sehen auch nicht vor, dass viele Benutzer dieses Telefon als primäres Multimedia-Gerät verwenden. Daher ist es überraschend, wenn Sie auf diesem Telefon nicht genügend Speicherplatz haben.

Prozessor und Batterie

Das Gerät verfügt über denselben Dual-Core-Prozessor wie das Cloud X3. Es handelt sich um einen 1-GHz-Dual-Core-Prozessor, von dem wir sprechen, und er stammt von keinem anderen als Mediatek. Das auf diesem Gerät verwendete MT6572 verfügt über 2 1-GHz-Kerne, die auf der Cortex A7-Plattform basieren. Dies macht einen ziemlich anständigen Prozessor für ein Budget-Gerät, und Sie sollten in der Lage sein, die meisten modernen Apps auf dem Gerät auszuführen, wenn auch hier und da mit einer kleinen Verzögerung.

Das Telefon wird von einem 1500-mAh-Akku gespeist, was wiederum ungefähr dem Durchschnitt für Geräte entspricht, die irgendwo zwischen Einstiegs- und Mittelklasse liegen. Das Telefon sollte einen Arbeitstag ohne Probleme durchlaufen, wenn es mäßig verwendet wird. Bei starker Beanspruchung kann der Akku jedoch viel schneller entladen werden.



danh bạ iphone không đồng bộ với google

Anzeige und Funktionen

Das Cloud X4 verfügt über das gleiche 3,5-Zoll-Display (320 x 480p) wie das Cloud X3. Obwohl es heute nicht die beste Auflösung auf dem Markt ist, klingt es für ein Budget-Gerät ziemlich brauchbar. Wir erwarten nicht, dass Benutzer auf diesem Gerät viel spielen oder viele Filme ansehen, daher sollte es in Ordnung sein. Die primäre Verwendung eines solchen Displays wäre das Lesen, sei es beim Surfen im Internet oder beim Chatten oder vielleicht sogar gelegentlich bei E-Books.

Vergleich

Wie die meisten unserer Leser vielleicht wissen, sind wir überrascht über das plötzliche Interesse einheimischer Hersteller an preisgünstigen Dual-Core-Geräten. Dies bedeutet, dass die Cloud X4 über eine Reihe von Geräten verfügt, mit denen sie konkurrieren kann, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Videocon A24, Lava 3G 356, Lava 3G 402 usw.

Das Cloud X4 verfügt jedoch über 256 MB RAM, während einige andere Hersteller Telefone mit 512 MB RAM auf den Markt gebracht haben, wodurch das Telefon in Bezug auf Multitasking wesentlich benutzerfreundlicher wird. Dies beinhaltet die Campus A20 von Celkon.

Schlüsselspezifikationen

Modell Intex Cloud X4
Anzeige 3,5 Zoll 320 x 480p
Prozessor 1 GHz Dual Core MT6572
RAM, ROM 256 GB RAM, 512B ROM, erweiterbar auf 32 GB
SIE Android v4.2
Kameras 3,2 MP hinten, VGA vorne
Batterie 1500mAh
Preis 4,590 INR

Fazit

Das Intex Cloud X4 wird mit einem mehr als anständigen Datenblatt geliefert, wenn man bedenkt, dass das Gerät für ca. 4,5.000 INR erhältlich ist. Die Tatsache, dass es 3G-fähig ist, macht es den Preis noch mehr wert, und das Vorhandensein von Android v4.2 wirkt wie die Kirsche auf dem Kuchen. Wir würden diesem neuen Telefon von Intex definitiv einen Daumen hoch geben, und jeder, der nach seinem ersten Android sucht, muss möglicherweise nicht weiter suchen.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

POCO M3 Kurzübersicht: 10 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten Samsung Galaxy F62 Test: Wie gut funktioniert 'Full On Speedy'? Micromax IN Anmerkung 1 Ehrliche Bewertung: 6 Gründe, nicht zu kaufen | 4 Gründe zu kaufen OnePlus 8T Erste Eindrücke: Kaufgründe | Gründe, nicht zu kaufen

Interessante Artikel