Haupt Bewertungen Intex Aqua Octa Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Intex Aqua Octa Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Update: 01.02.14 Das erste Octa Core-Smartphone von Intex ist ab sofort erhältlich und wurde benannt Intex Aqua Octa (anstelle von Intex i17, das wir in der Prototypversion gesehen haben).

Intex hat gestern seine vorgestellt Echtes Octa Core MT6592 Mobilteil , Intex i17 ( Erste praktische Überprüfung ) in Indien bei einer Auftaktveranstaltung in Delhi. Dies wird voraussichtlich das erste Octa-Core-Smartphone sein, das irgendwann im Januar 2014 in Indien in die Regale kommt. Interessant ist, dass Intex dieses Telefon mit einem Preis von Rs ausgestattet hat. 20.000 Mark, die zumindest auf dem Papier als würdige Option für Quad-Core-MT6589-Telefone erscheinen könnten. Mal sehen, was Intex mit diesem Octa-Core-Smartphone bietet!



Bild

Kamera und interner Speicher

Die Hauptkamera verfügt über einen 13-MP-Sensor, der den meisten MT6589T-Telefonen ähnelt. Der neue Octa-Core-Chipsatz unterstützt Kameras mit bis zu 16 MP. Intex hat sich jedoch für eine herkömmliche Kombination aus 13 MP und 5 MP entschieden. Die Autofokus-Kamera mit LED-Blitz kann Full-HD-1080p-Videos aufnehmen.

Die Kameraleistung schien ähnlich zu sein, wie wir sie bei anderen MT6589-Geräten in unseren ersten praktischen Übungen mit diesem Telefon gesehen haben. Wir haben jedoch die Verschlusszeit und den Kamerasensor unter verschiedenen Umgebungslichtbedingungen nicht ausführlich getestet.



Der interne Speicher dieses Telefons beträgt 16 GB und 32 GB. Auf dem Prototyp war kein microSD-Steckplatz vorhanden, und der Speicher scheint nicht erweiterbar zu sein. Von 16 GB stehen dem Benutzer 13 GB zur Verfügung. Die RAM-Kapazität beträgt 2 GB und von diesen sind 1,6 GB für den Benutzer frei, was bewundernswert ist.

Prozessor und Batterie

Der verwendete Prozessor ist der MT6592 True Octa Core-Chipsatz des taiwanesischen Riesen MediaTek. Die 8 Kerne basieren auf der Cortex A7-Architektur und basieren auf der 28-nm-Prozesstechnologie. Die Benchmark-Ergebnisse von Prototypen (mit 1 GB RAM) dieses im Internet auftauchenden Chipsatzes waren angesichts der vier zusätzlichen Kerne nicht herausragend. Die verwendete GPU ist eine mit 700 MHz getaktete Mali 450 MP4-GPU. Dieser Chipsatz unterstützt auch die 4K-Videowiedergabe, eine Funktion, die für die meisten Menschen keine Rolle spielt.

cửa sổ ghi màn hình miễn phí không có hình mờ

Die Batteriekapazität beträgt 2300 mAh und mehr gleichzeitig laufende Kerne verbrauchen mehr Strom. Das 6-Zoll-Mammut-Display belastet auch Ihren Akku. Es wird erwartet, dass das Telefon bei mäßiger Nutzung einen Tag hält, was bedeutet, dass die vom Octa-Core-Chipsatz gebotene Rechenleistung maximal genutzt werden kann. Das Gute ist, dass der Akku trotz des schlanken Karosseriedesigns herausnehmbar ist.



Anzeige und Funktionen

Das Display ist 6 Zoll groß und spricht diejenigen an, die Multimedia-Inhalte genießen und auf ihren Smartphones lesen möchten. Die Bildschirmauflösung beträgt 720p HD, was 244 Pixel pro Zoll ergibt und nicht sehr beeindruckend ist.

Die MT6589T-Geräte zeigten auf Full-HD-Displays bei der Verarbeitung grafikintensiver Gaming-Apps keine sehr gute Leistung. Wir haben erwartet, dass MT6592 diese Einschränkung beseitigt, aber wir müssen etwas länger warten, um dies herauszufinden.

Das Telefon läuft unter Android 4.2 Jellybean-Betriebssystem und die Benutzeroberfläche ist leicht angepasst. Für zusätzliche Leistung erhalten Sie auf der Rückseite 1,2-W-Dual-Yamaha-Lautsprecher. Laut dem Prototyp wird das Telefon auch Dual-SIM-Unterstützung bieten.

Aussehen und Konnektivität

Das Telefon ist in den Farbvarianten Schwarz und Weiß erhältlich. Die weiße Variante hat eine silberne Rückseite und sieht hochwertiger aus. Das Telefon ist nur 7 mm dick und liegt trotz des großen Displays angenehm in der Hand. Zu den Konnektivitätsfunktionen gehören 3G-, WiFi-, Bluetooth- und GPS-Unterstützung.

Vergleich

Kein anderes Telefon bietet in dieser Preisklasse einen Octa-Core-Chipsatz an und steht daher in dieser Hinsicht vorerst ganz alleine da. Wer sich für große Displays interessiert und die zusätzliche Rechenleistung nicht wirklich benötigt, kann sich für Telefone wie entscheiden Micromax Canvas Doodle 2 , Huawei Ascend Kumpel und Samsung Galaxy Mega 5.8 .

Schlüsselspezifikationen

Modell Intex Aqua Octa
Anzeige 6 Zoll, 1280 x 720 HD
Prozessor 1,7 GHz Octa Core
RAM 2 GB
Interne Speicher 16 GB / 32 GB
SIE Android 4.2 Jelly Bean
Kameras 13 MP / 5 MP
Batterie 2300 mAh
Preis 19.999 INR

Fazit

Mehr Kerne bieten Ihnen definitiv mehr Rechenleistung, nur wenn Sie sie benötigen. Das Telefon bietet voraussichtlich eine bessere Spieleleistung, schont jedoch den Akku, was für die meisten Menschen kein akzeptabler Kompromiss ist. Die Octa-Core-Option unter 20 K ist auf jeden Fall sehr verlockend. Wir werden Sie nach unserer vollständigen Überprüfung des Geräts über den tatsächlichen Leistungsunterschied auf dem Laufenden halten.

Intex brachte als erstes das MT6589T Full HD-Smartphone Intex Aqua i7 und das preisgünstige Intex Aqua i6 mit Quad-Core-MT6582 in Indien auf den Markt. Jetzt hat es sein Octa-Core-Telefon früher als die anderen angekündigt und dies wird diesem Telefon definitiv einen enormen Marketingvorteil verschaffen.

Intex i17 MT6592 Octa Core Phone Praktische Übersicht, Hardware und Spezifikationen erklärt [Video]

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

POCO M3 Kurzübersicht: 10 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten Samsung Galaxy F62 Test: Wie gut funktioniert 'Full On Speedy'? Micromax IN Anmerkung 1 Ehrliche Bewertung: 6 Gründe, nicht zu kaufen | 4 Gründe zu kaufen OnePlus 8T Erste Eindrücke: Kaufgründe | Gründe, nicht zu kaufen

Interessante Artikel