Haupt Bewertungen iBerry Auxus Nuclea X ​​Kurzübersicht, Preis und Vergleich

iBerry Auxus Nuclea X ​​Kurzübersicht, Preis und Vergleich

Octa-Core-Geräte scheinen die neuen Quad-Core-Einheiten zu sein, da jedes Unternehmen auf den Octa-Core-Wagen umsteigt. Mit jedem weiteren Start sinkt der Durchschnittspreis für ein Octa-Core-Gerät. Das neueste Octa-Core-Gerät, das gerade auf den Markt gekommen ist, um sich einen Namen zu machen, ist das iBerry Auxus Nuclea X. welches für Rs 12.990 ins Leben gerufen wurde. Es versetzt das Gerät in den Quad-Core-Bereich und macht es die Überlegung wert.

iberry auxus nuclea x



Das iBerry Auxus Nuclea X ​​verfügt über eine Reihe von Spezifikationen, mit denen die anderen Oktakerne in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis sicherlich überteuert aussehen. Lassen Sie uns wissen, was der iBerry Nuclea X ​​bietet:

Kamera und interner Speicher

Das iBerry Auxus Nuclea X ​​wurde wie seine Konkurrenten mit einem 13-Megapixel-Snapper auf der Rückseite mit einem LED-Blitz ausgestattet und glänzt mit einer 8-Megapixel-Frontkamera. Ja, es hat nicht die Bildqualität eines High-End-13-Megapixel-Snappers wie dem des S4, erledigt aber die Aufgabe für ein Budget-Gerät perfekt. Der Front-Snapper ergänzt ihn ebenso gut.

Die interne Speicherkapazität des Smartphones beträgt 8 GB, von denen wir erwarten, dass etwa 6 GB für den Benutzer zugänglich sind. Es kann mit Hilfe einer microSD-Karte um weitere 64 GB erweitert werden, und wir haben diesbezüglich keinerlei Beschwerden.



Anzeige und Funktionen

Das iBerry Auxus Nuclea X ​​wird mit einer IPS-Anzeigeeinheit mit einer Größe von 5 Zoll und einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel geliefert. Quad-Core-Geräte in dieser Preisklasse bieten den gleichen Bildschirm und sind ziemlich gut, und dieses Gerät ist immer noch eine Octa-Core-Einheit zum gleichen Preis. Es ist kein Full-HD-Gerät, kostet aber auch nicht zu viel. Darüber hinaus sorgt das IPS-Display für gute Blickwinkel.

Es läuft auf Android 4.2.2 Jelly Bean und die Hoffnungen auf ein zukünftiges Upgrade sind ziemlich trostlos, da Android 4.3 das Beste ist, was wir erwarten können. Es bekommt auch FM-Radio.

Prozessor und Batterie

Ein 1,7-GHz-Octa-Core-MediaTek-MT6592-Prozessor mit Mali 450-MP4-GPU ist das Herzstück des iBerry Auxus Nuclea X, und das Gerät ist ein ziemlich leistungsfähiger Performer. Auch das iBerry Auxus Nuclea X ​​ist das billigste Gerät, um diesen Prozessor zu bekommen. Ein 1 GB RAM ist vorhanden, um Ihnen ein flüssiges Erlebnis zu bieten.



Wenn Sie dem iBerry Auxus Nuclea X ​​den Saft zum Laufen bringen, handelt es sich um einen 2.800-mAh-Akku, der unserer Meinung nach für ein Gerät in dieser Preisklasse ziemlich gut ist und bei mäßiger Nutzung problemlos einen Tag hält.

Aussehen und Konnektivität

Das iBerry Auxus Nuclea X ​​hat abgerundete Kanten und eine anständige Verarbeitungsqualität für ein Gerät mit mittlerer Reichweite, obwohl wir nicht erwarten, dass es mehr als ein paar leichte Stürze aushält. Es hat schlanke Lünetten und passt perfekt in die Hände. Möglicherweise möchten Sie die hervorstehende hintere Kameraeinheit ein wenig schützen.

iBerry hat sichergestellt, dass Sie jederzeit verbunden sind, indem 3G HSPA +, Wi-Fi 802.11 b / g / n, Bluetooth und GPS in das Gerät eingegeben wurden. NFC fehlt für die Konnektivität, aber es ist auch nicht so, dass die Konkurrenz es hat.

Vergleich

Dieses Telefon wird gegen Telefone wie konkurrieren Leinwand Ritter A350 , Intex Aqua Octa , Karbonn Titanium Octane Plus und Karbonn Titanium Octane . iBerry hat einen Octa-Core-Chipsatz zu geringen Kosten geliefert, ohne viele Kompromisse einzugehen, zumindest auf dem Papier. Dies verschafft ihm einen Vorteil gegenüber anderen Wettbewerbern.

Schlüsselspezifikationen

Modell iBerry Auxus Nuclea X.
Anzeige 5 Zoll, 720p HD
Prozessor 1,7 GHz Octa Core
RAM 1 GB
Interne Speicher 8 GB, erweiterbar
SIE Android 4.2 Jelly Bean
Kamera 13 MP / 5 MP
Batterie 2800 mAh
Preis 12.990 INR

Fazit

Es wurde bei Rs 12.990 eingeführt, was es in das Moto G-Gebiet bringt und die Preise seiner Octa-Kerngeräte der Konkurrenz unterbietet. Das einzige, was es verpasst, ist die neueste Softwareversion, aber im Großen und Ganzen ist es ein ziemlich leistungsfähiges Gerät.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

POCO M3 Kurzübersicht: 10 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten Samsung Galaxy F62 Test: Wie gut funktioniert 'Full On Speedy'? Micromax IN Anmerkung 1 Ehrliche Bewertung: 6 Gründe, nicht zu kaufen | 4 Gründe zu kaufen OnePlus 8T Erste Eindrücke: Kaufgründe | Gründe, nicht zu kaufen

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

5 Möglichkeiten, Kameratöne auf Android zum Schweigen zu bringen
5 Möglichkeiten, Kameratöne auf Android zum Schweigen zu bringen
Die meisten Hersteller bieten heutzutage die Möglichkeit, den Ton des Kameraverschlusses in der nativen Kamera-App oder in den Einstellungen stummzuschalten. Es gibt Zeiten, in denen Verschlussgeräusche an öffentlichen Orten so aufdringlich sein können wie Blitzlicht, und die Option, alle Geräusche stummzuschalten, ist eine Notwendigkeit.
Lenovo A6000 Kurzübersicht, Preis und Vergleich
Lenovo A6000 Kurzübersicht, Preis und Vergleich
Lenovo hat auf der CES 2015 seine günstigste LTE-fähige Smartphone-Kamera namens Lenovo A6000 vorgestellt. Hier ein kurzer Überblick darüber.
Xiaomi Redmi 2 Fragen Antworten FAQ - Zweifel ausgeräumt
Xiaomi Redmi 2 Fragen Antworten FAQ - Zweifel ausgeräumt
Nexus 6P Quick Camera Review, Foto- und Videobeispiele
Nexus 6P Quick Camera Review, Foto- und Videobeispiele
Die Nexus 6P-Kamera ist eine wesentliche Verbesserung gegenüber den früheren Nexus-Geräten. Das Nexus 6P verfügt über eine 12,3-MP-Kamera mit Laser-Autofokus.
Micromax Canvas A1 Kurzübersicht, Preis und Vergleich
Micromax Canvas A1 Kurzübersicht, Preis und Vergleich
Micromax hat sein Android One-Smartphone mit dem Namen Micromax Canvas A1 in Zusammenarbeit mit Google für 6.399 Rupien auf den Markt gebracht
Philips W3500 Kurzübersicht, Preis und Vergleich
Philips W3500 Kurzübersicht, Preis und Vergleich
Werfen Sie einen detaillierten Blick auf das Philips W3500-Smartphone mit Quad-Core-Prozessor zum Preis von 16.195 Rupien
Micromax Canvas Knight A350 Kurzübersicht, Preis und Vergleich
Micromax Canvas Knight A350 Kurzübersicht, Preis und Vergleich
Nach einer Reihe von Teasern hat Micromax den mit Spannung erwarteten Micromax Canvas Knight A350 offiziell in Indien eingeführt. Das Telefon verfügt über einen 2-GHz-MT6592T-Chipsatz, den Flaggschiff-Chipsatz des taiwanesischen Giant MediaTek, und einen attraktiven Preis von Rs. 19.999.