Haupt Bewertungen Honor Play Hands on: Bestes Gaming-Smartphone?

Honor Play Hands on: Bestes Gaming-Smartphone?

Honor, die Submarke von Huawei, hat heute in Indien ein neues Smartphone auf den Markt gebracht, das bis auf das vordere Dual-Kamera-Setup und die hintere Glasscheibe das gleiche Datenblatt wie das Huawei Nova 3 aufweist. Honor veröffentlicht dieses Smartphone als Gaming-Smartphone in Indien, das mit einem eigenen „GPU Turbo“ ausgestattet ist.

Ehre behauptet, dass das Honor Play-Smartphone 60 Prozent mehr Leistung bietet und gleichzeitig den Stromverbrauch um 30 Prozent senkt. Honour führte auch einen neuen „4D-Spielemodus“ ein, der dem Spiel durch adaptives Vibrationsfeedback während des Spiels eine weitere Dimension hinzufügen soll. Das Smartphone kostet 19.999 Rs für die 4-GB-RAM-Variante und 23.999 Rs für das 6-GB-RAM-Modell.



Wir haben hier die 6-GB-Variante des Honor Play und haben sie eine ganze Weile getestet. Und hier sind unsere Gedanken zum Smartphone, was richtig und was schrecklich ist.

Designen und Bauen

Ehrenspiel kommt mit einer schönen und schlanken Metall-Unibody-Hülle, die sich in den Händen ausgezeichnet anfühlt und auch cool aussieht. Die charakteristische blaue Farbe der Ehre sieht auf dem Smartphone mit runden Kanten wirklich cool aus. Es fehlt die Glasrückseite, die bei heutigen Smartphones eine Art notwendiges Design darstellt, aber das stört mich nicht, weil mir das Metallfinish bei Honor Play gefällt.



Abgesehen davon ist das Honor Play wirklich solide gebaut und der Formfaktor ist schlank und groß, sodass es sich in den Händen nicht sperrig anfühlt. Der Fingerabdrucksensor befindet sich auf der Rückseite und ist auch perfekt mit einer Hand zu erreichen. Das Kameramodul auf der Rückseite hat eine kleine Beule, die sich etwas anfühlt, da die Rückseite des Telefons vollständig flach ist. Insgesamt sieht das Smartphone hervorragend aus, aber wenn Sie nach dem Glasboden suchen, müssen Sie noch weiter schauen.

Anzeige

Honor Play wird mit einem 6,3-Zoll-Full-HD + -Display geliefert, das ein IPS-LCD-Panel ist und auf der Oberseite eine Kerbe aufweist. Der Bildschirm verfügt über ein Seitenverhältnis von 19,5: 9 und eine Pixeldichte von 409 PPI. Das Display hat ein kleines Kinn an der Unterseite, aber dennoch fühlt sich das Smartphone mit dem gekerbten Display erstklassig an.



Das Display von Honor Play ist eines der besten IPS-LCD-Displays, die ich je auf einem Smartphone gesehen habe. Nun, es kann das Super LCD + von HTC nicht übertreffen, aber dieses Display ist super scharf und hell. Auf diesem Display sieht alles fantastisch aus, auch wenn es sich um ein Spiel oder einen Film handelt, den Sie gerade ansehen. Die Helligkeit ist auch ausgezeichnet, wodurch der Bildschirminhalt unter Außenbedingungen sichtbar wird.

Performance

Das Honor Play wird mit einem Octa-Core-HiSilicon Kirin 970-Prozessor geliefert, der der Top-Chipsatz der Marke selbst ist. Der 6 GB RAM vervollständigt die Ausführung des Smartphones. Es steht eine 4 GB RAM-Variante zur Verfügung. Der 64-GB-Speicher kann über den microSD-Kartensteckplatz im Hybrid-SIM-Kartenfach erweitert werden.

cách xóa ảnh khỏi gmail

In Bezug auf die tatsächliche Leistung werden wir dieses Gerät nicht an Zahlen binden, sondern an die Echtzeitleistung. Als Spieler habe ich einige der High-End-Spiele installiert, die derzeit für Smartphones verfügbar sind, wie das Asphalt 9 und das PUBG Mobile. Die Spiele liefen nahtlos auf diesem Smartphone, sogar besser als ich es von einem Honor-Smartphone erwarte.

Obwohl die Benutzeroberfläche von Huawei-Smartphones mit EMUI die am wenigsten optimierte ist, die ich je auf einem Android-Smartphone gesehen habe, lief das Spiel reibungslos und wurde schnell geladen. Die Leistung ist fast ähnlich wie bei einem High-End-Flaggschiff-Smartphone, das mit Snapdragon 845 auf dem Markt erhältlich ist. Die RAM-Verwaltung ist ebenfalls fantastisch. Ich habe sowohl Asphalt 9 als auch PUBG Mobile gleichzeitig auf dem Smartphone ausgeführt und es gab immer noch 4 GB RAM verbleibend für mehr Multitasking.

Kamera

Die Rückkamera von Honor Play ist ein Doppelkamerasensor mit einem 16-Megapixel-Hauptsensor und einem 2-Megapixel-Tiefensensor, der Porträtbilder mit perfektem Bokeh-Effekt liefert. Das Smartphone ist an der Vorderseite mit einem 16MP-Sensor mit einer Blendengröße von 1: 2,0 und AI-Funktionen an beiden Kameras ausgestattet.

Das Smartphone verfügt über KI-Funktionen, mit denen mehr als 500 Szenarien erkannt und die Kameraleistung entsprechend optimiert werden können. Die Bilder kommen mit der KI-Funktion erstaunlich heraus, die Kanten in den Porträtbildern sind auch erstaunlich. Insgesamt ist die Kamera fantastisch und die KI-Kamerafunktion ist nur das i-Tüpfelchen.

Batterie und mehr Funktionen

Das Honor Play wird mit einem 3750-mAh-Akku geliefert, der mit einer vollen Ladung einen ganzen Tag lang läuft. Es unterstützt das schnelle Aufladen, aber Sie müssen noch einige Zeit warten, bis das Telefon zu 100 Prozent aufgeladen ist. Davon abgesehen schnitt das Smartphone bei jedem Test, beim Anrufen gut ab, und der Lautsprecher ist klar und deutlich.

Fazit

Das Honor Play ist ein fantastisches Smartphone für jemanden wie mich, der viele Spiele auf dem Smartphone spielt und ein übersichtliches Spielen benötigt. Das Smartphone handhabte alles auf seine Weise mit Leichtigkeit und stotterte nicht einmal bei irgendetwas, das Sie darauf werfen. Wenn Sie sich nicht für schimmernde Smartphones mit Glasrückwand interessieren, ist dieses Smartphone jeden Cent wert, den Sie dafür ausgeben.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

POCO M3 Kurzübersicht: 10 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten Samsung Galaxy F62 Test: Wie gut funktioniert 'Full On Speedy'? Micromax IN Anmerkung 1 Ehrliche Bewertung: 6 Gründe, nicht zu kaufen | 4 Gründe zu kaufen OnePlus 8T Erste Eindrücke: Kaufgründe | Gründe, nicht zu kaufen

Interessante Artikel