„Waren Sie schon einmal auf einem Boot?“ und 15 weitere seltsame Interviewfragen von Technologiefirmen

Eine neue Arbeit suchen? Glassdoor, die Website für Beschäftigungsbewertungen, berichtete am Freitag, dass jeder fünfte Mitarbeiter dieses Jahr das Unternehmen wechseln möchte. Wenn Sie einer derjenigen sind, die nach grüneren Weiden suchen, denken Sie daran, dass die Aktualisierung Ihres Lebenslaufs nicht das einzige ist, was Sie tun müssen. Auch bei der Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch solltest du dir etwas Zeit nehmen, um über den Tellerrand zu schauen – vor allem, wenn du in der Technik arbeiten möchtest.

In ihrer jährlichen Liste mit Fragen aus einem seltsamen Interview hat die Website die 16 Top-Curveballs-Unternehmen vorgestellt, die angehenden Tech-Mitarbeitern im Jahr 2013 gestellt wurden, um diese kreativen Säfte zum Fließen zu bringen.

Nr. 16: „Waren Sie schon einmal auf einem Boot?“


(FRED TANNEAU/AFP/Getty Images)

Diese Frage wurde während einer Vorstellungsgespräch für eine Stelle als Grafikdesigner bei Angewandte Systeme. Der Befragte, der schließlich ein Angebot des Unternehmens erhielt, sagte, dass er eine persönliche, lustige Geschichte über seine Erfahrung erzählt habe.

Nr. 15: „Beschreiben Sie mir den Ablauf und die Vorteile des Anlegens eines Sicherheitsgurts.“


(Jeff Roberson / AP)

Anscheinend mussten Sie die Antwort auf diese Frage wissen, wenn Sie Client-Anwendungsspezialist bei einer Management-Software-Firma werden wollten Aktives Netzwerk .



Nr. 14: „Es ist Donnerstag; wir besetzen Sie am Montag für ein Telekommunikationsprojekt in Calgary, Kanada. Flug und Hotel sind gebucht; Ihr Visum ist fertig. Was sind die fünf wichtigsten Dinge, die Sie tun, bevor Sie gehen?“


(J. David Ake/AP)

Es ist schön zu wissen, dass Sie als Junior Consultant für ThoughtWorks . Eine mögliche Antwort gepostet auf Glastür lautet: „(1) Bestimmen Sie den Umfang meiner Aufgabe und die wichtigsten Interessengruppen, (2) Finden Sie heraus, ob es bestimmte Probleme gibt, die ich ansprechen muss / Persönlichkeiten, die ich abschwächen muss, (3) Bestimmen Sie unsere erwarteten Ergebnisse über die Erledigung der Arbeit hinaus, (4) Mein Gepäck packen und (5) zum Flughafen fahren (Pässe ausdrucken usw.).“

Nr. 13: „Wenn es einen Film über Ihr Leben gäbe, wer würde Sie spielen und warum?“


(Todd Williamson/Todd Williamson/Invision/AP)

Diese Frage wurde während eines Vorstellungsgesprächs für eine Position als Inside Sales Consultant bei einer Listing-Firma gestellt Einzelplattform .

Nr. 12: „Wie funktioniert das Internet?“


(Ben Torres / Bloomberg)

Sie wissen besser, wie Sie dies beantworten sollen, wenn Sie sich für eine Position als Direktor bei einem Cloud-Unternehmen bewerben Akamai . Hier sind mögliche Antworten nach: Universität in Stanford , dieses YouTube-Video , und howstuffworks.com .

Nr. 11: „Kannst du jemandem beibringen, wie man mit nur Worten einen Origami-„Kuschelfänger“ herstellt?“

Erinnern Sie sich an diese aus der Grundschule? Jemand bewirbt sich für ein Position als Verbraucherschützer bei LivingSocial wurde gebeten, während eines Interviews zu erklären, wie man einen macht. Wenn Sie wie wir waren und vergessen haben, wie man einen macht, sehen Sie sich das Video oben an.

Nr. 10: „Wie viele Quadratmeter Pizza werden in den USA jedes Jahr gegessen?“


(MIRA OBERMAN / AFP / Getty Images)

Diese Frage wurde während eines Interviews für eine Stelle als Programmierer und Analyst bei einem Bankengiganten gestellt Goldman Sachs . Dies ist anscheinend eine klassische Frage, da die Antwort mit a . gefunden werden kann Formel entwickelt von der Columbia University .

Nr. 9: „Wie ehrlich sind Sie?“


(Mary Altaffer/VERBUNDENE PRESSE)

Dies wurde während eines Vorstellungsgesprächs für eine Position als Direktionsassistentin bei einem Telekommunikationsunternehmen gefragt Alliierte Telesis .

Nr. 8: „Wie würden Sie Yelp verwenden, um die Anzahl der Unternehmen in den USA zu ermitteln?“


(Tim Boyle/Bloomberg)

Jemand bewirbt sich um eine Stelle als Softwareentwickler bei einem Standortdatenanbieter Sachlich wurde das in einem Interview gefragt.

Nr. 7: „Was magst du am wenigsten an der Menschheit?“


(Francisco Seco / AP)

Diese Frage wurde während eines Interviews für eine Position als Operations Associate bei der Website für Arztbewertungen gestellt ZocDoc .

Nr. 6: „Warum ist ein Tennisball unscharf?“


(MAST IRHAM/EPA)

Diese Frage wurde während eines Vorstellungsgesprächs für eine Position als Kundenmanager bei Xerox gestellt. Eine mögliche Antwort ist, dass der Flaum den Ball verlangsamt, während er durch die Luft fliegt. Dies ist das klügste Antwort konnten wir finden.

Nr. 5: „Wenn Sie auf einer Insel wären und nur drei Dinge mitbringen könnten, was würden Sie mitbringen?“


(Paul Chesley/Paul Chesley)

Yahoo hat einem Bewerber im Vorstellungsgespräch diese Frage gestellt, als sich die Person für ein . bewarb Suchqualitätsanalyst Stelle beim Technologieunternehmen. Ein Glassdoor-Nutzer antwortete, dass er eine Decke, eine Bibel und eine Flasche Wasser mitbringen würde.

Nr. 4: „Sind Sie eher Jäger oder Sammler?“


(Nabil K. Mark/AP)

Diese Frage kam während eines Interviews für einen Position als Account Manager bei Dell. Glassdoor gibt ein Vorschlag wie Sie diese Frage beantworten können.

Nr. 3: „Wenn Sie Pizzabote wären, wie würden Sie von einer Schere profitieren?“


(Luke Sharrett / Bloomberg)

Eine Person, die sich auf eine Fachstelle bei . bewirbt Apfel wurde das in einem Interview gefragt. Ein Glassdoor-Benutzer sagte, dass er „anbieten würde, die Teile für die Kinder zu verkleinern“.

Nr. 2: „Wie viel Glück haben Sie und warum?“


(BERND WÜSTNECK/AFP/Getty Images)

Diese Frage kam während eines Vorstellungsgesprächs für eine Stelle als Content-Manager bei der Ferienunterkunftsfirma Airbnb auf. Glassdoor empfiehlt, bei der Beantwortung der Frage daran zu denken, dass Sie erschaffe dein Glück .

Nr. 1: „Wenn Sie eine Parade jeglichen Kalibers durch das Zappos-Büro veranstalten, welche Art von Parade wäre das?“


(Tina Fineberg/AP)

Diese Frage wurde in einem Vorstellungsgespräch für a . gestellt Position des Kundenbindungsteams beim Online-Schuhhändler.