Eine Anleitung zur viralen Entschuldigung von YouTube-Star Shane Dawson für seine Katze

Dies ist eine Geschichte über einen Witz über einen Sexakt mit einem Haustier, der in der Washington Post nicht druckbar ist und am Samstag auf Twitter im Trend lag und zu einer Entschuldigung von Shane Dawson, einer der berühmtesten Personen auf YouTube, führte.

WpHolen Sie sich die volle Erfahrung.Wählen Sie Ihren PlanPfeilRechts

Während eines Podcasts im Jahr 2015 beschrieb Dawson, dass er im Alter von 19 Jahren sexuelle Aktivitäten mit seiner Hauskatze hatte. Über das Wochenende hat jemand das Audio von dieser Aufnahme geholt und es erneut auf Twitter gepostet, wo es jetzt ist fast 1,3 Millionen Aufrufe . Mehrere Stunden später entschuldigte sich Dawson. Es beginnt:

Willkommen im Shane-Dawson-Fegefeuer, wo ein 30-jähriger YouTube-Star ständig die gröbsten und beleidigendsten Stunts durchlebt, die er auf seinem Streben nach Berühmtheit gemacht hat, auch wenn er versucht, erwachsen zu werden und sich neu zu erfinden. In einer Zeit, in der alte Tweets und archivierte Provokationen zu Waffen geworden sind, die gleichzeitig die Mächtigen zur Rechenschaft ziehen und die Machtlosen belästigen können, bietet Dawsons Abrechnung eine warnende Geschichte: In der Welt des Online-Ruhms kommt eine Entschuldigung nicht nur einmal vor.

Der ewige Krieg von PewDiePie, dem größten Schöpfer von YouTube

Dawson lebt seit einiger Zeit in diesem Fegefeuer. Das 'Ding des letzten Jahres', auf das er sich in seiner Twitter-Entschuldigung bezieht? Das ist ungefähr ein Moment Anfang 2018, als ein anderer seiner alten Podcast-Kommentare ('Sex mit Kindern haben, Kinder berühren oder irgendetwas in dieser Art ist schrecklich und du solltest es nicht tun, aber ... hier ist mein Ding. Leute haben Fußfetische Leute' habe Fetische von allem“ und so weiter) ging viral und Dawson musste ein Video machen, in dem er klarstellte, dass er kein Pädophiler ist.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Dawson hat sich in der Vergangenheit auch dafür entschuldigt wiederholt mit Blackface in seinen Videos und neuerdings für spekuliert, dass YouTuber Jake Paul ein Soziopath war dramatische Spannung hinzufügen zu einer Dokumentarserie, die er letzten Herbst über Paul gemacht hat.



Wer ist Shane Dawson?

Mit 21 Millionen Abonnenten ist Dawson einer der größten Stars von YouTube. Wenn Sie noch nie von ihm gehört haben, wenden Sie sich an die nächste Person, die Sie kennen, die sich YouTube ansieht. Sie werden mit ziemlicher Sicherheit wissen, wer Dawson ist und eine starke Meinung zu dem haben, was er tut.

Dawsons Sichtbarkeit hat ihm beträchtliche Macht verliehen, nicht nur bei Leuten, die YouTube-Videos ansehen, sondern auch bei denen, die es verwalten. Nachdem Dawson kürzlich eine Reihe von Tweets abgefeuert hatte, die Probleme mit der Plattform aufwarfen, wandte sich der CEO von YouTube öffentlich an ihn und bot an, sich mit ihm zu treffen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Im vergangenen Jahr hat Dawson aufgehört, nach dem anstrengenden, häufigen Zeitplan zu posten, der die Karrieren vieler YouTuber definiert, und hat sich selbst zum Ken Burns der YouTube-Kultur umgestaltet und alle paar Monate dokumentarische Serien veröffentlicht. Eine Serie über Verschwörungstheorien, die im Stil eines besonders energiegeladenen History Channel-Specials gedreht wurde, verstärkte das falsche Gerücht, dass die Restaurants von Chuck E. Cheese ungegessene Pizzastücke wiederverwenden, was zu einer Diskussion über die Rolle von Schöpfern wie Dawson bei der Verbreitung von Fehlinformationen führte auf Youtube.

Dawsons aktuelle YouTube-Marke ist ehrlich, selbstironisch und einfühlsam. Er ist gut darin, seine Kollegen dazu zu bringen, sich zu öffnen. Dawsons Dokumentationen über andere YouTuber enthalten oft Sit-Down-Momente, in denen Dawson und sein Thema über schwierige Themen sprechen und sie umarmen. Aber das war nicht immer die Marke von Dawson.

Kehren wir zu Dawsons Entschuldigung für die Katzensache zurück:

Dawsons Marke und sein früher Erfolg waren Schockkomiker. Er wurde schnell berühmt, nachdem er 2008 mit 19 zu YouTube kam. Seine frühen Videos waren eine Mischung aus Sketch-Comedy und beleidigendem Humor. Er trug manchmal Blackface in seinen Videos. Selbst in Videos, in denen er nicht buchstäblich in Blackface war, war es nicht ungewöhnlich, dass er in seinen Charakteren und seinem Schreiben auf schwarze Stereotypen Bezug nahm oder sie nachahmte. Im Jahr 2012, auf der Bühne der VidCon, der größten jährlichen Konferenz für Online-Content-Ersteller und ihre Fans, hat Dawson zwei Kinder dazu gebracht, einen Sketch über „Ghettostreiche“ aufzuführen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wie viele YouTuber hat Dawson eine junge Fangemeinde. Sein früher Humor war jedoch nichts für die Kinder.

Wofür hat er sich genau entschuldigt?

Dawson hat einen Podcast, den er in der Vergangenheit verwendet hat, um beleidigende, grenzwertig illegale Geschichten zu erzählen, die einen Schockwert haben. Zwei dieser Geschichten sind im letzten Jahr oder so zu Kontroversen geworden, und beide Male hat Dawson gesagt, er habe sie erfunden, um eine Reaktion zu bekommen. In den letzten 24 Stunden wurde er gebeten, zwei separate Aussagen aus zwei Podcast-Episoden zu beantworten.

Eine Aussage betraf Pädophilie, und dies war das zweite Mal, dass er sich dafür entschuldigte.

In einem Abschnitt einer Episode aus dem Jahr 2014 bezeichnete Dawson ein kleines Kind als 'sexy', behauptete, er habe online nach Kinderpornografie gesucht und auch einen Satz ausgesprochen, der mit den Worten begann: 'Hier ist meine Rechtfertigung für Pädophilie.' Als Dawson letztes Jahr mit seinen Worten konfrontiert wurde, sagte er, er habe diese Aussagen wegen des Schockwerts erfunden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

„Ich kann nicht glauben, dass ich dieses Video machen muss“, sagt Dawson Entschuldigungsvideo 2018 beginnt . „Ich bin kein … Pädophiler“, fährt er fort, wobei er eine Obszönität betont. Dawson entschuldigte sich dafür, „diesen Charakter gespielt zu haben, diesen Kerl, der wie verrückt ist und alles sagen wird und versucht, die Leute zum Lachen zu bringen, indem er sie schockiert. '

Dann ist da noch die Katzensache. Diese Kontroverse ergab sich auch aus seinem Podcast, in dem Dawson behauptete, er habe seine „erste sexuelle Erfahrung“ mit seiner Hauskatze gemacht. (Er ging tatsächlich auf viel mehr grafische Details ein, aber das ist im Grunde alles, was Sie wissen müssen.)

Dawson twitterte am Sonntag, dass die Katzengeschichte „gefälscht“ sei und dass sie „auf einer dummen, schrecklichen Skizzenidee beruht, die ich vor Jahren nie gemacht habe (Gott sei Dank)“ und dass die Entscheidung, die Geschichte in einem Podcast zu erzählen sowieso war „Ekelhaft und SEHR SEHR DUMM“.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Als die Katzengeschichte im Umlauf war, brachten die Leute Dawsons Pädophilie-Bemerkungen zur Sprache. Und so entschuldigte er sich für alles.

Bitte sagen Sie mir, dass es einen Grund gibt, warum Sie mich gerade dazu gebracht haben, 900 Wörter über einen YouTuber und eine Katze zu lesen????

Jawohl.

Die letzten Jahre in der YouTube-Kultur haben für die größten Schöpfer der Plattform eine Abrechnung mit sich gebracht, die mit ihrer eigenen Macht und ihrem Einfluss in einer Branche zu kämpfen hatten, die vor 10 Jahren nicht wirklich existierte.

Anderswo in der Medienwelt, wenn altes Online-Material wieder auftaucht, bleiben einige Prominente bei ihren Waffen und behaupten, ihre Hasser würden sie „mobben“. (Diese Behauptung scheint das enorme Machtgefälle zwischen beispielsweise Kevin Hart und einer Gruppe von LGBT-Twitter-Nutzern zu ignorieren, die glaubten, dass die homophoben Witze des Komikers angesprochen werden müssten, wenn er die Oscars moderieren würde.) Tucker Carlson versuchte eine ähnliche Verteidigung, als Media Matters fand alte Tonbänder von ihm in einer Radiosendung eines Schockstars, in der er frauenfeindliche, rassistische und homophobe Bemerkungen machte. Der Moderator von Fox News behauptete, diese Bänder seien ein Beweis dafür, dass er ein Opfer der „großen amerikanischen Empörungsmaschinerie“ war.

Ein Leitfaden zum Rassismus-Skandal, der Beauty YouTube zerreißt

In anderen Fällen waren die wiederaufgetauchten Social-Media-Archive Relikte aus den frühen Teenagerjahren von jemandem; diese Leute erhalten im Allgemeinen eine gewisse Nachsicht, wenn auch nicht immer.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Bei YouTube-Stars ist das etwas anders. Sie bauen oft sehr schnell sehr viel Einfluss auf und wissen nicht immer, was sie damit anfangen sollen. Als Dawson berühmt wurde, gab es kein Playbook dafür, wie man ein YouTube-Star wird. Er schreibt es in Echtzeit vor unseren Augen. Während seiner 20er Jahre hat Dawsons Wachstum als Persönlichkeit das seines Wachstums als Person widergespiegelt. Und doch war er ein Erwachsener und ein mächtiger, als er viele der Bemerkungen machte, die ihn im Laufe der Jahre dazu veranlassten, sich zu entschuldigen. Als er die Katzengeschichte erzählte, hatte Dawson bereits Millionen junger Fans. Diese Fans gaben ihm eine Verantwortung, ob er dazu bereit war oder nicht.

Mehr lesen:

Elle Mills ist die Berühmtheit, die jeder YouTuber sein möchte. Aber ihr Ruhm hatte ihren Preis.

Die „Momo-Challenge“ ist keine virale Gefahr für Kinder im Internet. Aber es ist sicher viral.

Ninja Sex Party ist die Quintessenz der YouTube-Band – außer dass sie das Internet überschreitet

Kommentar Kommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...