Elon Musk sagt, sein futuristischer Transporttunnel in L.A. sei „verstörend lang“

Es scheint ewig zu dauern und schlängelt sich unter dem Vorort Hawthorne, Kalifornien, wie eine unterirdische Wasserrutsche.

An diesem Wochenende behauptete der milliardenschwere Erfinder Elon Musk, er sei jeden Zentimeter des fast fertiggestellten „Testtunnels“ seiner Boring Company gegangen, der für die Forschung und Entwicklung von öffentlichen Verkehrssystemen verwendet wird.

WpHolen Sie sich die volle Erfahrung.Wählen Sie Ihren PlanPfeilRechts

Musks Einschätzung: Der Tunnel ist „verstörend lang“, aber fast bereit für eine Eröffnungsparty im nächsten Monat und kurz darauf öffentliche Führungen, wie er feststellte, als er ein Video des Tunnels auf Twitter veröffentlichte.

Elon Musk sagt, dass der Testtunnel der Boring Company für Hochgeschwindigkeitsreisen im Dezember eröffnet wird

Obwohl der Tunnel länger erscheint, beginnt er auf einem Parkplatz am SpaceX-Hauptquartier und verläuft bis zu zwei Meilen unter der Erde, sagte die Boring Company.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Der Testtunnel ist der erste Schritt eines viel ehrgeizigeren Ziels: der Bau eines neuartigen öffentlichen Hochgeschwindigkeitsverkehrssystems, das bis zu 16 Passagiere pro Shuttle unter Los Angeles transportieren würde. Mit 240 km/h bewegt sich ein Abschnitt des elektrischen Transportsystems, das als „ Einbaum-Schleife “ würde jemanden in acht Minuten von der Innenstadt von Los Angeles zum Los Angeles International Airport bringen, behauptet das Unternehmen.



Der milliardenschwere Erfinder Elon Musk hat am 3. November ein Video geteilt, das den fast fertiggestellten „Testtunnel“ seines Unternehmens in Los Angeles enthüllt. (Reuters)

Das Unternehmen sagt, dass die Route bei besonderen Ereignissen besonders nützlich wäre.

Werbung

„Anfangs ist Dugout Loop auf ca. 1.400 Personen (ca. 2,5 % der Stadionkapazität) pro Veranstaltung beschränkt“, so das Unternehmen sagt auf seiner Website . „Basierend auf dem Feedback der Stadt und der Community könnte es möglich sein, die Fahrgastzahl pro Spiel auf 2.800 pro Spiel oder Veranstaltung zu erhöhen (5 % der Stadionkapazität). Zwischen Spielen und Veranstaltungen würde Dugout Loop 250.000 Menschen pro Jahr transportieren.“

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Der Tunnel ist nicht auf Shuttles beschränkt. Aufzüge würden Fußgänger, Radfahrer oder Autos von Haltestellen auf Straßenniveau zu unterirdischen Tunnelhaltestellen bringen.

Die Kosten für eine Fahrt: 1 $.

„Das ist der einzige Weg, den wir uns vorstellen können, chronische Verkehrsprobleme in Großstädten zu lösen.“ sagte Musk bei einer Informationsveranstaltung im Mai . „Fast jede Stadt der Welt hat ernsthafte Verkehrsprobleme, und es scheint keine Lösung zu geben, die gleich um die Ecke ist.“

Der futuristische Plan, der keinen geplanten Zeitplan enthält, ist nicht auf Los Angeles beschränkt. The Boring Company hat auch vorläufige Pläne für Tunnel entlang der Ostküste und Chicago diskutiert.

Kommentar Kommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...