Elon Musks Starship startet erfolgreich, landet aber hart und explodiert in einem, was SpaceX einen 'fantastischen Test' nennt

Nach einem erfolgreichen Start explodierte die Starship-Rakete von SpaceX bei ihrem Landeversuch am 9. Dezember beim Aufprall. Es befand sich niemand an Bord des Schiffes. (RaumX)

Ein Prototyp des massiven Raumschiffs Elon Musk SpaceX wird gebaut, um Menschen zum Mond zu bringen, und der Mars explodierte bei der Landung am Mittwoch nach einem scheinbar erfolgreichen Start und Flug. Dennoch nannte das Unternehmen es 'einen großartigen Test', und Musk sagte, das Unternehmen 'hatte alle Daten, die wir brauchten'.

WpHolen Sie sich die volle Erfahrung.Wählen Sie Ihren PlanPfeilRechts

Die Starship-Rakete ist seit Jahren Musks Leidenschaft, ein Fahrzeug, das mehrere Designänderungen durchgemacht hat, während SpaceX daran gearbeitet hat, ein Raumfahrzeug zu entwickeln, das schließlich Menschen in den Weltraum fliegen könnte.

Vor dem Testflug warnte SpaceX davor, dass es bei der Weiterentwicklung des Fahrzeugs wohl zu Rückschlägen kommen wird. Und davor Flug am Mittwoch, hieß es dass „bei einem Test wie diesem der Erfolg nicht an der Erfüllung bestimmter Ziele gemessen wird, sondern daran, wie viel wir lernen können, was die Erfolgswahrscheinlichkeit in Zukunft bestimmen wird, da SpaceX die Entwicklung von Starship schnell vorantreibt.“

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Das aus Edelstahl gefertigte Raumschiff mit aerodynamischen Klappen zur Kontrolle seiner Flugbahn sollte eine Höhe von fast 13 km erreichen, dann in einer Belly-Flop-Position durch die Atmosphäre zurückfallen, bevor es sich neu ausrichtete, seinen Motor wieder anzündete und aufsetzte leise.

Es schien alle diese Meilensteine ​​​​zu vollenden, mit Ausnahme der Landung, die einen Feuerball und eine Rauchwolke über die Golfküste schickte. Niemand war an Bord und niemand wurde verletzt.



Nach dem Flug twitterte Musk, es sei ein 'erfolgreicher Aufstieg' gewesen und das Fahrzeug schneidet gut ab. Während der Landung herrschte geringer Druck, „was dazu führte, dass die Aufsetzgeschwindigkeit hoch und RUD war“, schrieb er und verwendete ein Akronym für „schnelle ungeplante Demontage“.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

„Sogar das Erreichen des Apogäums wäre großartig gewesen, also war die Kontrolle bis zum Erreichen des Kraters an der richtigen Stelle episch!“ er schrieb und fügte hinzu: „ Mars, wir kommen !'

Werbung

In verschiedenen Präsentationen hat sich Musk im Laufe der Jahre für die Notwendigkeit eines massiven Schwerlast-Raumschiffs eingesetzt, das im Weltraum aufgetankt und vollständig wiederverwendbar ist. Musk hat die Rakete und seine Pläne, eines Tages eine Stadt auf dem Mars zu bauen, grandios präsentiert.

Während eines Interviews mit der Washington Post im Jahr 2016, als Musk Starship den „Mars Colonial Transporter“ nannte, sagte er, sein Ziel sei „eine Architektur zu haben, die die Schaffung einer sich selbst tragenden Stadt auf dem Mars mit dem Ziel ermöglicht, ein Multiplanetare Spezies und eine echte Weltraum-Zivilisation und eines Tages dort draußen unter den Sternen zu sein.“

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Reise sei „gefährlich und wahrscheinlich werden Menschen sterben – und das werden sie wissen“, sagte er. „Und dann werden sie den Weg ebnen, und letztendlich wird es sehr sicher sein, zum Mars zu fliegen, und es wird bequem sein. Aber das wird noch viele Jahre dauern.“

Werbung

In einem Blog-Beitrag vor dem Flug sagte SpaceX, man hoffe, eine Reihe von Systemen testen zu können, darunter die drei Raptor-Triebwerke des Fahrzeugs, die Methan und flüssigen Sauerstoff verbrennen, sowie ihr Verhalten in der oberen Atmosphäre.

Anstatt zu versuchen, direkt in den Orbit zu fliegen, hat SpaceX einen schrittweisen Ansatz mit Starship verfolgt, fliegt in immer höhere Höhen und landet dann das Fahrzeug auf einem Standort in der Nähe der Startrampe.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Obwohl der Test fehlschlagen oder in einem Feuerball enden könnte, ist er den Flug immer noch übertragen , und Dutzende von Menschen säumten die Uferpromenade in der Nähe von South Padre Island, Texas, um zuzusehen.

Das Raumschiff, das am Mittwoch geflogen ist, war der achte Prototyp, den SpaceX gebaut hat, und es sagt, dass zwei weitere für die nächsten Schritte in der Testkampagne bereit sind. Musk hat gesagt, er möchte, dass das Fahrzeug bis zum nächsten Jahr in die Umlaufbahn kommt.

Werbung

Während viele in der Raumfahrtindustrie den Aussichten von Starship skeptisch gegenüberstehen, hat die NASA im Rahmen ihres Artemis-Programms 135 Millionen US-Dollar in das Fahrzeug investiert, um Astronauten zum Mond zurückzubringen. Die Leute in der Branche waren auch skeptisch, als die NASA SpaceX einen Auftrag erteilte, Astronauten zur Internationalen Raumstation zu fliegen, und sagte, die bemannte Raumfahrt sollte niemals an den Privatsektor und an ein so unbewiesenes Unternehmen wie SpaceX ausgelagert werden.

Im Mai startete SpaceX erfolgreich ein Paar NASA-Astronauten in die Umlaufbahn und brachte sie zwei Monate später sicher nach Hause. Im Laufe des Sommers hat die NASA das Unternehmen für regelmäßige Flüge mit Besatzung zur Station zertifiziert und letzten Monat eine weitere Mission abgeschlossen.

Folgen Sie der Berichterstattung der Post über SpaceX

Das Neueste: Bundesrichter entscheidet gegen Jeff Bezos 'Blue Origin im Mondlander-Anzug und erlaubt der NASA, mit Elon Musks SpaceX fortzufahren

Kampf um den Milliardär: Elon Musk dominiert das Weltraumrennen. Jeff Bezos versucht sich zu wehren.

Beim neuesten Weltraumrennen dreht sich alles um die Verbesserung des Internetzugangs. Hier ist, was Sie wissen sollten.

Erste rein zivile Besatzung: SpaceX schreibt Geschichte, indem es Inspiration4 in die Umlaufbahn bringt

Kommentar Kommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...