Verwenden Sie Reddit?: Sechs Prozent der amerikanischen Erwachsenen online tun dies

Reddit ist die selbsternannte Titelseite des Internets – eine Gemeinschaft von Menschen, die Links einreichen und sie aufgrund ihrer Qualität, Neuheit oder allgemeinen Fähigkeit, Unterhaltung zu erzeugen, hoch oder runter stimmen.

Aber hat Reddit wirklich genug Nutzer, um das zu behaupten?

Am Mittwoch, dem Das Internet- und American-Life-Projekt des Pew Centers veröffentlichte eine Studie, die Reddit unter die Lupe nahm, um zu sehen, wer die Website besucht. Die Ergebnisse: Etwa sechs Prozent der amerikanischen Erwachsenen im Internet gaben an, Reddit besucht zu haben.

Dies ist zwar keine überwältigende Zahl, aber Reddit liegt damit auf Augenhöhe mit Tumblr, so die im Februar von der Pew veröffentlichten Statistiken. Zum Vergleich, Pew hat das seit letztem Jahr festgestellt 16 Prozent der amerikanischen Erwachsenen nutzen Twitter und 67 Prozent Facebook.

Die Analyse der Benutzer von Reddit bietet den Besuchern der Website nur wenige Überraschungen. Junge Männer nutzen Reddit am ehesten. Etwa 15 Prozent der männlichen Internetnutzer zwischen 18 und 29 Jahren geben an, die Website zu nutzen, verglichen mit fünf Prozent der gleichaltrigen Frauen.

Aber die Tatsache, dass Reddit diese Art von Analyse überhaupt erhält, spiegelt ein wachsendes Bewusstsein für die Site wider. Reddit wurde 2005 von den Klassenkameraden der University of Virginia, Alexis Ohanian und Steve Huffman, gegründet und 2006 an Conde Nast verkauft.



Obwohl es immer noch ein Online-Spot ist, um einfach etwas Amüsantes zu finden – ein typisches Beispiel: dies intellektueller Witzthread das ging in den letzten Tagen viral – Reddit wurde auch als Forum für politische Aktionen und zum Anzapfen des Online-Diskussionsflusses genutzt.

Politiker und Aktivisten haben es zum Beispiel genutzt, um Unterstützung an der Basis zu gewinnen – letztes Jahr begrüßte die Website Präsident Obama zur Teilnahme an seinen regelmäßigen (meist) offenen Frage-und-Antwort-Sitzungen, die die Community als 'Frag mich was.' Auch nach den Bombenanschlägen beim Boston-Marathon erregte Reddit die Aufmerksamkeit der Nutzer. Reddit-Nutzer reichten ihre Theorien über die Bomber ein, nachdem sie Bilder und Filmmaterial des Marathons durchkämmt hatten. Während keiner dieser besonderen Hinweise zur Festnahme des Bombenverdächtigen Dzhokhar Tsarnaev führte, griffen die Nachrichtenagenturen einige der Theorien auf und berichteten sie, als wären es echte Strafverfolgungstipps.

All dies deutet darauf hin, dass Reddit im Guten oder im Schlechten auf dem Vormarsch ist. In einem Blogbeitrag des Unternehmens im letzten Monat berichtete die Website 71 Millionen Unique Visitors im Mai und sagte, es sei auf dem besten Weg, dieses Jahr 5 Milliarden Seitenaufrufe zu erreichen. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Website etwa 2 Milliarden Seitenaufrufe für das Jahr und 34 Millionen einmalige Aufrufe in einem Monat.

Während junge Männer und in geringerem Maße auch Frauen die engagiertesten Nutzer der Website sind, zeigte die Studie, dass sie auf dem Radar der älteren Leute steht. Die Geschlechterkluft gilt für alle Altersgruppen, obwohl die allgemeine Nutzung schnell abnimmt, je älter jemand ist, sagte Pew. Die Studie ergab, dass acht Prozent der Männer und fünf Prozent der Frauen zwischen 30 und 49 Jahren die Website nutzen; bei den 50- bis 64-Jährigen sinken diese Zahlen auf drei bzw. zwei Prozent.

Und trotz allem, was Sie vielleicht denken, gibt es auf der Website einige sehr engagierte Benutzer über 65 Jahre – drei Prozent der Männer in dieser Altersgruppe geben ebenfalls an, Reddit zu verwenden, ebenso wie ein Prozent der Frauen.

An der Pew-Studie nahmen 2.252 Erwachsene über 18 Jahren teil, die zwischen dem 17. April und dem 19. Mai über Festnetz- und Mobiltelefone angerufen wurden. Die Interviews wurden auf Englisch und Spanisch durchgeführt.