Devin Nunes verklagte einen obskuren Twitter-Account. Jetzt hat ‚Devin Nunes‘ Cow‘ mehr Anhänger als der Kongressabgeordnete.

Rep. Devin Nunes (R-Calif.) sagte am 18. März, dass er Twitter und drei einzelne Benutzer wegen Verleumdung und Fahrlässigkeit verklagt. (Drea Cornejo/Die Washington Post)

Eine falsche Kuh, die das Ziel einer Klage eines Kongressabgeordneten ist, hat ihre Zeit.

Der Twitter-Account „Devin Nunes' cow“, der vorgibt, „auf der Molkerei in Iowa rumzuhängen und nach dem kleinen verräterischen Cowpoke zu suchen“, hat am Donnerstagmorgen mehr als 550.000 Follower, ein dramatischer Anstieg gegenüber den 1.000 oder so zuvor Rep. Devin Nunes (R-Calif.) reichte am Dienstag eine Klage ein und beschuldigte das Kuhkonto ( @DevinCow ), Twitter und zwei weitere Nutzer der Diffamierung.

WpHolen Sie sich die volle Erfahrung.Wählen Sie Ihren PlanPfeilRechts

Nunes's eigene Verifiziertes Konto hat 396.000 Follower.

Die Klage behauptet, dass das Kuhkonto sowie ein Konto namens @DevinNunesMom 'wiederholt beleidigende und hasserfüllte Inhalte' über den Kongressabgeordneten getwittert und retweetet haben, was gegen die Twitter-Benutzerrichtlinien verstößt.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die steigende Popularität von @DevinCow hat zu mehr Wortspielen für einen Fall geführt, der bereits Leben eingehaucht hat ein Parodie-Account von Stephen Colbert .



Werbung

„Es ist albern, aber auch UDDER-Ly angenehm“, CNN-Kommentator Ana Navarro-Cardenas getwittert. 'MILCH es für alles, was es wert ist.'

Nunes, der ehemalige Vorsitzende des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses, fordert 250 Millionen US-Dollar Schadenersatz und die Identität der Benutzer hinter @DevinCow und @DevinNunesMom.

Laut Deanna Paul von der Washington Post behauptete die Klage „Verstöße gegen Virginias Gesetz gegen Beleidigungen. Es erhob auch Ansprüche gegen Twitter wegen Verschwörung und Fahrlässigkeit. Das Technologieunternehmen, sagte Nunes, habe 'die Absicht, falsche und diffamierende Aussagen' über ihn zu generieren und zu verbreiten. Sein Versagen bei der Polizei bedeutete, dass Tweets, Wortspiele und Meme, die von Konten gepostet wurden, die vorgeben, seine Mutter und Kuh zu sein, ihm „extreme Schmerzen und Leiden“ verursachten.

Nunes sagte Sean Hannity von Fox News, dass die Klage „die erste von vielen“ sei, obwohl Rechtsexperten ihre Erfolgschancen bezweifeln.

Mehr lesen:

Devin Nunes verklagt Twitter und eine satirische Kuh wegen gemeiner Tweets. Hat er einen Fall?

Kommentar Kommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...