„Ein Verrat ohne Worte“: Die extreme Rechte bricht über Taylor Swifts Befürwortung der Demokraten zusammen

Taylor Swift unterstützte vor den Zwischenwahlen 2018 zwei Demokraten in Tennessee und brach ihr langes Schweigen zu politischen Themen. Deshalb hat sie sich geäußert. (Nicki DeMarco/Die Washington Post)

Taylor Swifts Erklärung, dass sie nächsten Monat für die Demokraten stimmen will, fiel wie ein Hammer in die Trump-anbetenden Unterforen des rechtsextremen Internets, in denen sich die Leute aus Gründen, die zu erklären noch einige Zeit in Anspruch nehmen, davon überzeugt hatten, dass der weltberühmte Popstar war ein heimlicher #MAGA-Fan.

WpHolen Sie sich die volle Erfahrung.Wählen Sie Ihren PlanPfeilRechts

Die Nachricht erwischte 4chan- und Reddit-Trolle mitten in der Post. Auf dem Pro-Trump r/The_Donald-Board hatte jemand gerade eine sexuelle Fantasie geschrieben, in der sich Swift und Kanye West trafen, weil 'Trump der beste Präsident ist, ist eigentlich etwas, worin sie sich beide einig sind.' Der Autor hat den Beitrag Minuten später bearbeitet: 'NVM hat nicht gemerkt, dass Taylor nach links ausverkauft ist.'

Nachrichten über Swifts wahrgenommenen Verrat am Konservatismus verstopften rechtsextreme Message Boards. Einige wollten einfach nicht glauben, was sie ihren 112 Millionen Instagram-Followern am Sonntagabend geschrieben hatte – a 400-Wörter-Verurteilung von „systemischem Rassismus“, Homophobie und Abgeordneter Marsha Blackburn, der GOP-Senatskandidatin in ihrem Heimatstaat Tennessee, komplett mit Swifts Unterstützung zweier Demokraten: Phil Bredesen, der Senatskandidat der Partei, und Abgeordneter Jim Cooper.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

'Dies ist mehr als wahrscheinlich von den demokratischen MK-Ultra-Kräften von oben' m3Me_Magic hat geschrieben auf The_Donald. „Ich bezweifle stark, dass sich Swift entschieden hat, um elf Uhr ganz allein politisch zu werden.“

Hey, Teenager, diese Taylor Swift-Wortspiele von einem Demokraten aus Tennessee sind auf fleek



Dass eine 28-jährige Berühmtheit – selbst eine, die zuvor ihre Politik privat gehalten hatte – bei einer möglicherweise entscheidenden Zwischenwahl mitwirken würde, scheint viel weniger seltsam als die Geschichte, wie das rechtsextreme Internet zu der Überzeugung kam, dass Swift ihr heimlicher Verbündeter war – „unser Mädchen“, wie viele sagen.

Die Täuschung geht auf die Mitte der Obama-Regierung im Jahr 2011 zurück, als sich ein gewisser Teil der 4chan-Benutzer davon überzeugte, dass Swift sie ihrer Katze einen Namen geben ließ.

In gewisser Weise unterscheidet es sich nicht wesentlich davon, wie jede andere Verschwörungstheorie aus Unsinn in diesem anonymen Message Board entsteht:

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Unter den Hunderttausenden von Beiträgen, die in diesem November auf 4chan geschrieben wurden, war einer ein Wettbewerb zur Benennung von Kätzchen. Der Gewinnername war Meredith, der – siehe da – auch der Name von Swifts neuem Kätzchen war, laut einem Artikel im People Magazine, den 4chan-Benutzer anschließend erstaunt herumgaben.

Werbung

Die Tatsache, dass Swift ihr Kätzchen mindestens drei Tage vor dem Wettbewerb Meredith genannt hatte, machte für diejenigen, die sich selbst überzeugten, eine heimliche 4chan-Benutzerin zu sein, keinen Unterschied. Amateurdetektive fingen an, die Website auf der Suche nach zu durchsuchen mehr vermeintliche Geheimbotschaften von dem Popstar, der ein Foto von jemandes Jalousien hervorbrachte, das wie Swifts aussah, und eine anonyme Nachricht von einem „konservativen“ „Entertainer“, der behauptete, „einer der 50 berühmtesten Menschen der Welt“ zu sein.

Ein Mythos, der mit einem Kätzchen begann, nahm einige Jahre später eine dunkle Wendung, als ein Neonazi-Blogger auf ein Witz-Meme stieß, das Fotos von Swift mit Zitaten von Adolf Hitler vermischte. Diese hielt er offenbar fälschlicherweise für authentisch und veröffentlichte sie im Daily Stormer unter der Überschrift: „Aryan Goddess Taylor Swift: Nazi Avatar of the White European People“.

„Alt-Right“-weiße Supremacisten haben Taylor Swift ohne eigenes Verschulden zu ihrer „arischen Göttin“ gewählt

Wahrscheinlich glaubten nicht viele Leute, dass Swift ein Nazi war – aber zwischen den 4chan-Gerüchten und den Daily Stormer-Memes verbreitete sich in rechten Kreisen eine vage, aber weit verbreitete Überzeugung, dass der Star auf ihrer Seite war.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

„Swift ist sehr weiß und sehr blond“, Milo Yiannopoulos schrieb 2016 auf Breitbart . „Sie wurde auf einer Weihnachtsbaumfarm im ländlichen Pennsylvania geboren und wuchs dort auf. Sie haben richtig gehört: eine Weihnachtsbaumfarm. Kein Wunder, dass die traditionsorientierten Alt-Right in Ohnmacht fallen.“

Mehr als ohnmächtig – sie warenerwartend.

„Taylor Swift wird bald aus dem MAGA-Schrank kommen“, lautet ein typischer Post aus dieser Zeit auf The_Donald, komplett mit ein bearbeitetes Foto des Stars in einem 'Make America Great Again' -Hut.

„Taylor Swift ist heimlich ansässig“, rief ein Benutzer MrGreggle hat letztes Jahr auf Reddit geschrieben , nachdem sie erfahren hatte, dass sie einem beim Massaker von Las Vegas verletzten Polizisten Blumen geschickt hatte. 'Sie bekommt ständig Flak, weil sie sich weigert, eine linke Sprecherin zu werden, und sie lässt 4chan ihre Katze benennen.'

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Allerdings gab es Warnschilder, falls jemand hinschauen wollte. 'Ich habe dieses Land in meiner gesamten Lebenszeit noch nie so glücklich über eine politische Entscheidung gesehen', sagte sie erzählt Rolling Stone im Alter von 19 Jahren, nach der Wahl von Barack Obama. Sie kam zur Waffenkontrolle raus März. Sie wurde 2017 auf dem Cover des Time-Magazins als „Person des Jahres“ als eine der „Stillebrecher“ gezeigt, die gegen sexuelle Belästigung kämpfen. Die Titelgeschichte zitierte ihren Rechtsstreit mit dem ehemaligen Radio-DJ David Mueller, dem sie sexuelles Fehlverhalten vorwarf.

Werbung

Aber die Hoffnung entspringt ewig, bis sie plötzlich versiegt, was sie Sonntagnacht abrupt tat.

HerrGreggle verteilte seine Loyalität neu an den libertären Punkmusiker Michale Graves, nachdem er Swifts Instagram-Post gesehen hatte. Ein weiterer Stammgast bei The_Donald, der einmal ihr Lob gesungen hatte, behauptete er hat nicht auf sie gehört .

„Ich würde sagen, 90 % von T_D dachten, sie sei ‚unser Mädchen‘.“ Dieselnuss hinzugefügt , die ein paar Stunden zuvor Fotos von Polizisten gefeiert hatte, die Frauen „begrapscht“ hatten, die gegen den Kandidaten des Obersten Gerichtshofs, Brett M. Kavanaugh, protestierten. 'Keine harten Gefühle, Leute, aber lasst uns sie nicht als unsere eigenen beanspruchen, bis sie beweisen, dass sie Amerika lieben.'

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

„GG, du hast gerade über die Hälfte deiner Fangemeinde verloren, mich eingeschlossen.“ SwimmingJunky hat geschrieben in einem der beliebtesten Posts von The_Donald am Montagmorgen, der von Tausenden von Menschen positiv bewertet wurde. (Sogar der Präsident sagte am Montag, dass er Swifts Musik 'jetzt ungefähr 25 Prozent weniger mag, OK?')

Werbung

Und wo keine Verzweiflung war, da war Wut.

„Niemand pisst 4chan an“ schrieb MartianSpaceCat. 'Sie wird diesen Schritt allein aus diesem Grund bereuen.'

Vielleicht. Selbst an einem guten Tag wird das offen frauenfeindliche /pol/-Board von 4chan von Männern überflutet, die sich über „Feministinnen“ und „Kriegerinnen für soziale Gerechtigkeit“ ärgern, von denen sie glauben, dass sie die Gesellschaft übernommen haben.

Erwartungsgemäß war die Stimmung noch schlechter als sonst, nachdem die imaginäre Schützling des Forums ihre wahren Gefühle kundgetan hatte. Die Sprachrichtlinien der Washington Post verhindern, dass auf die meisten Inhalte von 4chan verlinkt wird.

Es genügt zu sagen, dass in einem der beliebtesten Threads ein Meme von Pepe der Frosch auftauchte, der offen mit einer Waffe an seinem Kopf weinte und die Stimmung mehr oder weniger zusammenfasste.

Mehr lesen:

Taylor Swifts Unterstützung der Demokraten führt zu einem Anstieg der Wählerregistrierungen

Die Junk-Science-Republikaner untergruben Ford und halfen, Kavanaugh zu retten

Kommentar Kommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...