Apples iPad mini: Kaufen oder nicht?

Apple hat das iPad mini am Dienstag im California Theatre in San Jose endlich vorgestellt. Hayley Tsukayama von der Post teilt einige Spezifikationen des neuen Apple-Geräts:

Es gibt sechs verschiedene Konfigurationen des iPad Mini mit unterschiedlichen Zugriffsmöglichkeiten und Speichermengen. Jedes Gerät verfügt über einen 7,9-Zoll-Bildschirm, der diagonal gemessen wird und hat die gleiche Auflösung von 1024 x 768 Pixeln wie das iPad 2. Das Mini hat den gleichen Dual-Core-A5-Chip wie das iPad 2, Front- und Rückkamera und 10 Stunden Laufzeit Batterielebensdauer. Es ist 7,2 Millimeter (0,28 Zoll) dick und wiegt 0,68 Pfund, etwas mehr als die Hälfte der 1,33 Pfund des iPad 2. Es kommt mit dem neuen Lightning-Anschluss, der letzten Monat mit dem neuen iPhone eingeführt wurde.

— iPad Mini, nur Wi-Fi, 16 Gigabyte Speicher, $329

— iPad Mini, nur Wi-Fi, 32 GB, $ 429

— iPad Mini, nur WLAN, 64 GB, $ 529

Grafik anzeigen

— iPad Mini, Wi-Fi + Mobilfunk, 16 GB, $459



— iPad Mini, Wi-Fi + Mobilfunk, 32 GB, $559

— iPad Mini, Wi-Fi + Mobilfunk, 64 GB, $659

Die Apple-Website nimmt ab Freitag Vorbestellungen für das iPad Mini und das iPad der vierten Generation entgegen. Sie werden mit dem Versand beginnen und am 2. November in den Geschäften erhältlich sein.

The Associated Press gibt einen ersten Eindruck vom iPad mini:

Apples iPad Mini wird viel mehr Aufregung und etwas mehr Verwirrung in die Weihnachtseinkaufssaison bringen.

1von 16 Vollbild-Autoplay Schließen Anzeige überspringen× Tablet-Manie: Der Kampf der Sieben-Zoll-Tablets Fotos ansehenApple hat am 23. Oktober das iPad mini vorgestellt und ist damit das neueste Unternehmen, das dem ständig wachsenden Mini-Tablet-Markt ein Gerät hinzufügt. Hier ist ein Blick auf einige der Konkurrenten, denen das kleine Apple-Tablet ausgesetzt wäre.Apple hat das iPad mini am 23. Oktober vorgestellt und ist damit das neueste Unternehmen, das dem ständig wachsenden Mini-Tablet-Markt ein Gerät hinzufügt. Hier ist ein Blick auf einige der Konkurrenten, denen das winzige Apple-Tablet ausgesetzt ist.Ipad Mini Apple Senior Vice President of Worldwide Marketing Phil Schiller kündigt das iPad mini während der Sonderveranstaltung von Apple im California Theatre in San Jose am 23. Oktober 2012 an. Kimihiro Hoshino/AFP/Getty ImagesWarten Sie 1 Sekunde, um fortzufahren.

Es dauert nur ein paar Minuten, mit dem iPad Mini zu spielen, um zu erkennen, dass der verkleinerte Tablet-Computer ein todsicherer Hit bei langjährigen Apple-Jüngern und potenziellen Konvertiten sein wird, die nach einem erschwinglicheren Einstieg in den Markt für mobile Computer gesucht haben.

Mit einem 7,9-Zoll-Bildschirm hat das iPad Mini die perfekte Größe, um in Weihnachtsstrümpfe gestopft zu werden. Empfänger, die das Vergnügen und die Bequemlichkeit entdecken werden, Bilder aufzunehmen, im Internet zu surfen, Videos anzusehen, Bücher zu lesen und Musik auf einem exquisit gestalteten Gerät zu hören, das pfannkuchendünn ist.

So verlockend das alles klingt, das iPad Mini verursacht auch ein Dilemma, wenn auch ein angenehmes.

Die neue Option wird es für Urlaubskäufer noch schwieriger machen, herauszufinden, welches Mobilgerät sie für ihre Lieben – oder für sich selbst – kaufen sollen.

Schon nach wenigen Minuten, nachdem ich das iPad Mini zum ersten Mal in die Hand genommen hatte, spürte ich die Unentschlossenheit.

Wie das Unternehmen normalerweise bei seinen Produktvorstellungen tut, hat Apple Inc. am Dienstag Reportern nur eingeschränkten, streng überwachten Zugang zum iPad Mini gewährt. Das bedeutete, dass ich nur etwa 15 Minuten damit experimentieren konnte, aber als erfahrener Benutzer des iPad 2 konnte ich schnell feststellen, dass das kleinere Tablet fast alles kann, was seine größeren Brüder tun.

Obwohl der Bildschirm des Mini 1,8 Zoll kleiner ist als das Standard-iPad, wirkte der Film „The Avengers“ selbst im direkten Vergleich mit dem größeren Tablet üppig. Als ich die neueste Ausgabe des New Yorker herauszog, musste ich mich nicht anstrengen, um den Text oder die Bilder auf dem kleineren Bildschirm zu sehen. Eine kurze Überprüfung anderer Websites bestätigte, dass der Bildschirm des Mini nicht so winzig ist, dass er viel Schielen verursachen wird. Nachdem ich ein sehr scharfes Bild von einer anderen Reporterin gemacht hatte, die einen Mini testete, beschloss ich, es ihr per E-Mail zu schicken, um zu testen, wie einfach es war, die Tastatur auf dem kleineren Bildschirm zu verwenden. Kein Problem da. Das Beste ist, dass das iPad Mini in einer Hand gehalten werden kann und etwa halb so schwer ist wie das größere iPad.

Also, solltest du rausgehen und das iPad mini kaufen? Hier sind einige Vor- und Nachteile:

Es ist tragbar: Mit 0,68 Pfund und 0,28 Zoll Dicke ist das Tablet auf Mobilität ausgelegt. Das heißt, es ist gut für Pendler und, wie Apple am Dienstag betont hat, für Kinder.

In einem Interview mit der Washington Post stellte die Forrester-Tech-Analystin Sarah Rotman Epps auch fest, dass die kleinere Größe gut für Unternehmen ist. „[Im] Einzelhandel zum Beispiel oder in der Medizinbranche – iPads in voller Größe mit sich herumzutragen ist nicht so praktisch. Ein kleineres, leichteres Gerät erhöht die Zahl der Personen, die das Gerät regelmäßig verwenden können.“

Aber einige sagen, es ist ein bisschen breit: Auf der anderen Seite, weil Apple sicherstellen wollte, dass die Verhältnisse des iPad mini mit denen des normalen iPads übereinstimmen, um Entwicklern den Übergang zu erleichtern, denken einige, dass das Gerät für eine echte Einhandbedienung etwas breit ist.

Sascha Segan von PC World sagte in seinem Hands-On mit dem Gerät, dass das iPad mini mehr als einen halben Zoll breiter ist als der Tablet-Konkurrent Nexus 7.

„Es ist nicht zu leugnen, dass die zusätzliche Breite einen signifikanten ergonomischen Unterschied macht und nicht zu Gunsten des iPad mini“, sagte Segan. Die Associated Press hingegen berichtete, dass es ziemlich einfach war, es mit einer Hand zu bedienen und in eine Manteltasche zu stecken – die Breitenbeanstandung hängt eindeutig von der fraglichen Hand und Tasche ab.

Es öffnet das iPad für neue Käufer: Das kleinere Tablet könnte jedoch Apples Liste der Tablet-Käufer erweitern. Wir haben Pendler erwähnt, aber auch diejenigen, die einen Ersatz für den alten Papierblock suchen, könnten den Kauf tätigen. Es mag auch Frauen ansprechen, die sich den Barnes & Noble Nook und Kindle Fire gekauft haben, die leicht in kleinere Handtaschen passen.

Auch dieses weniger teure iPad könnte Apple dabei helfen, diejenigen zu umwerben, die kurz vor dem Kauf eines Tablets stehen, aber von dem Startpreis von 500 US-Dollar für das neueste iPad in normaler Größe erschreckt werden.

Aber es ist immer noch ziemlich teuer: Mit 329 US-Dollar ist das Tablet, wie Epps es ausdrückte, „günstiger, aber nicht billig“. Billig ist natürlich das Hauptverkaufsargument der Top-Mini-Rivalen des iPad mini, die 199 US-Dollar kosten.

Der Preisunterschied von 130 US-Dollar ist groß und wird die Verbraucher wahrscheinlich dazu bringen, zweimal darüber nachzudenken, sich zu beeilen, um den Mini von Apple zu kaufen.