Apples „iPad mini“: Eine Last-Minute-Gerüchtzusammenfassung

Apple plant am Dienstag eine Veranstaltung mit dem Versprechen, seinen treuen Fans 'etwas mehr' zu zeigen. Spekulationen bis zu diesem Punkt waren in einem klar: Apples neckender Slogan bezieht sich fast sicher auf ein kleineres iPad. Hier ist ein Last-Minute-Blick auf die Gerüchte, die noch vor der Veranstaltung am Dienstag stehen.

Bildschirm: Der Bildschirm des kleineren iPads wird voraussichtlich ein 7,85-Zoll-Display sein, was es etwas größer als die anderen derzeit auf dem Markt befindlichen Mini-Tablets machen würde. Das Gerät wird voraussichtlich nicht über das Retina-Display des neuesten iPad, iPhone und iPod Touch verfügen, was signalisiert, dass es nicht als Ersatz für die Spitze der Tablet-Produktlinie gedacht ist.

Spezifikationen: Es wird auch erwartet, dass das iPad mini über den A5-Chip verfügt, der das iPad 2 anstelle des A6-Chips in Apples neuesten Geräten antreibt. Es wird erwartet, dass es über mindestens 8 GB On-Board-Speicher verfügt, was es mit seinen Konkurrenten wie dem Amazon Kindle Fire und Google Nexus 7 aufnehmen würde.

Konnektivität: In diesem Punkt gibt es eine gewisse Spaltung – wird Apple die Mobilfunkverbindung hinzufügen oder bei einem reinen WLAN-Tablet bleiben und dem Beispiel von Amazon, Google und den kleineren Tablets von Barnes & Noble folgen. Samsung hat Mobilfunkmodelle seiner kleineren Tablets, daher wird Apple nicht der erste sein, der 3G- oder 4G-Konnektivität hinzufügt, aber es würde den Markt voranbringen.

Materialien: Es wird erwartet, dass das neue iPad um einen zentralen Punkt herum entworfen wird – Leichtigkeit – und möglicherweise einige Designmerkmale von Apples neuestem iPhone übernommen hat. Der angesehene Apple-Blogger John Gruber glaubt, dass Apple das neue Tablet vielleicht sogar iPad Air nennen könnte, obwohl er auch nicht gegen den Namen iPad mini „wetten“ würde.

1von 15 Autoplay im Vollbildmodus Schließen Anzeige überspringen× Barnes & Noble hat sich im Tablet-Krieg auf den Weg gemacht Fotos ansehenKurz vor der Weihnachtszeit gab der Buchhändler am 26. September bekannt, dass er den Nook HD auf den Markt bringt. Sehen Sie, wie sich seine Tablets mit anderen auf dem Markt vergleichen.Bildunterschrift Der Kampf zwischen den Tablet-Herstellern nimmt weiter zu, da neue Wettbewerber auf den Markt kommen. Sehen Sie, wie sich die heißesten Tablets da draußen vergleichen.Nexus 10 Auf dem Nexus 10-Tablet läuft das Betriebssystem Android 4.2, das viele neue Funktionen bietet, darunter eine 'Panoramaaufnahme', mit der Benutzer 360-Grad-Bilder aufnehmen können. Das Nexus 10, das bei 399 US-Dollar beginnt, verfügt über einen hochauflösenden Bildschirm mit einer besseren Auflösung als die neueste Version des iPad und soll das Wechseln zwischen Benutzerprofilen auf demselben Gerät erleichtern. Jeff Chiu / APWarten Sie 1 Sekunde, um fortzufahren.

Preis: Dies ist ein überaus wichtiges Attribut für den weiteren Erfolg des iPad mini. Die Schätzungen des Apple-Preises haben sich stark verändert, seit die Gerüchte ernsthaft in Umlauf kamen.



Im Moment gab es einen gewissen Konsens um die 250-Dollar-Marke, was den Preis des iPad mini unter dem neuesten iPod Touch, aber eher dem Preispunkt von 200 US-Dollar des Kindle Fire und des Google Nexus 7 entsprechen würde.

Es gibt jedoch auch Spekulationen, dass das iPad mini bis zu 329 US-Dollar kosten könnte. Das ist der Preis 9 bis 5 Mac berichtet, wenn wir uns dem Ereignis nähern, was bedeutet, dass Apple sich aus jedem Preiskampf heraushalten würde. Das iPad ist seit seiner Einführung ein sehr preisgünstiges Gerät, aber Apple ist sicherlich nicht insgesamt dafür bekannt, dass es günstig ist. Wir müssen sehen, was das Unternehmen am Dienstag bringt.

Veröffentlichungsdatum: Der Knaller ist, dass Apple das neueste iPad am Freitag nach seinem Veröffentlichungsereignis herausbringen wird, was dem Tablet ein Veröffentlichungsdatum am 2. November gibt. mit freundlicher Genehmigung von TechCrunch .

Irgendwelche Überraschungen?: Apple war in letzter Zeit ein sehr undichtes Schiff (siehe: iPhone 5-Ankündigung), aber es gibt immer noch viele Attribute über das iPad mini, die noch in der Luft liegen. Abgesehen von seiner Existenz, das heißt.

Abgesehen von Preisspekulationen gab es auch einige Fragen, dank eines Beitrags von Apple-Insider , ob das Unternehmen drei separate WiFi-, 3G- und LTE-Versionen herausbringen wird.

Es gibt auch einiges Gerede darüber, dass die Veranstaltung einen starken Fokus auf Bildung haben könnte, dank a Bericht von Bloomberg . Apple hat in der Vergangenheit große Anstrengungen unternommen, um in Schulen zu sein, und hat kürzlich einige interessante Schritte im Lehrbuchbereich unternommen. Auch hier müssen wir sehen, ob Apple vorschlägt, dass seine kleineren Tablets gut in die Hände der Schüler passen.

Ähnliche Beiträge:

Apple iPad mini Gerüchte summen mit

Apples Mini-iPad: Drei Dinge, die es braucht

Apple verschickt Einladungen zu einer Veranstaltung am 23. Oktober, von der angenommen wird, dass sie ein kleineres iPad ankündigt