Die App, mit der Millennials auf Instagram wie Weltreisende aussehen

Auf geht's! Das Wild-West-Lookbook ist da. Schnapp dir deine Cowboystiefel, mach ein Foto und lass uns dein Bild in ein wildes Cowboy-Abenteuer verwandeln!

Ein Beitrag geteilt von Krome Studio (@kromestudio) am 18. Juli 2018 um 13:14 Uhr PDT

Es gab eine Zeit, vor nicht allzu langer Zeit, da bestimmte Ihr Reiseziel Ihre Fotos. Nun, sagen Experten, Ihre Fotos bestimmen zunehmend Ihr Reiseziel .

Das liegt daran, dass Instagram das „Reiseprahlen“ – das Posten verführerischer Bilder von exotischen Orten, um Ihre Anhänger zu übertreffen – zu einer Art Kunstform gemacht hat.

WpHolen Sie sich die volle Erfahrung.Wählen Sie Ihren PlanPfeilRechts

Sammeln Sie genügend Follower und Sie könnten einen Influencer-Status erlangen, so dass Sie Ihre “ Social Media Schlagkraft, um die Welt zu bereisen, häufig in Luxus .“ Dieses Ziel kann teilweise erklären warum Umfragen aus der ganzen Welt beginnen zu zeigen, dass eine beträchtliche Anzahl von Millennials auf Reisen mehrere Stunden am Tag mit ihren Smartphones verbringen und es vorziehen, eifersüchtige Selfies gegenüber Fotos mit ihren Lieben zu posten.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Jetzt beginnen Unternehmen, vom Druck zu profitieren, beeindruckende Fotos auch in sozialen Medien zu veröffentlichen. Zu den erfolgreichsten gehört Krome Fotos , eine Fotobearbeitungs-Website, die künstliche Intelligenz verwendet, um Menschen mit professionellen Bildbearbeitern zu verbinden, die Ihre Bilder aufnehmen und so umwandeln, dass Sie überall auf der Welt aussehen. Die Bearbeitungskosten liegen zwischen 3 und 12 US-Dollar und die meisten dauern zwischen 12 und 24 Stunden.



Werbung

„Alles ist möglich“, heißt es auf der Website des Unternehmens.

„Früher repräsentierten unser Auto oder unser Haus, wer wir waren“, sagte Eduardo Llach, der Vorstandsvorsitzende und Gründer des Unternehmens, der sein Beschäftigungsmodell mit Uber verglich. „Jetzt ist Ihre Online-Persönlichkeit alles und die Leute erkennen, dass Fotos Ihnen die Möglichkeit geben, zu erschaffen, wer Sie sein möchten.“

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Für manche Leute, sagte Llach, bedeutet dies, detaillierte Bilder zu erstellen, die sie an ikonischen Orten auf der ganzen Welt platzieren, Bilder, in denen die Beleuchtung perfektioniert, die Zähne aufgehellt und die Haut gebräunt ist. Für andere ist der Service eine Chance, fantasievolle Szenen zu erstellen, die Photoshop-Kenntnisse und einen erheblichen Zeitaufwand erfordern würden, um sie selbst zu erstellen. Redakteure können auch ein Objekt aus einem Bild entfernen, einen Kopf gegen einen anderen austauschen, die Farbe korrigieren, den Hintergrund ändern, Personen hinzufügen oder mehrere Bilder zusammenführen.

Werbung

Da die Leute online immer imagebewusster werden, fügt er hinzu, sind die Hauptkräfte, die die Leute auf seine Website treiben, Instagram und Facebook.

Llach sagte, seine Kunden reichen von Social-Media-Influencern, die manipulierte Reisefotos posten, bis hin zu einer Mutter, die den Service nutzt, um mit ihren Kindern aufwendige Bilder zu erstellen. Vor Krome habe sie etwa 20.000 Follower gehabt, sagte Llach, jetzt habe sie rund 150.000.

Barcelona-Vibes

Ein Beitrag geteilt von Krome Studio (@kromestudio) am 5. August 2017 um 8:04 Uhr PDT

Wir sind in @usatoday! Link in Story-Highlights

Ein Beitrag geteilt von Krome Studio (@kromestudio) am 27. Juli 2018 um 10:01 Uhr PDT

„Instagrammable bedeutet wirklich: ‚Mache ich ein Foto von etwas, auf das ich – ehrlich gesagt – ein bisschen neidisch sein soll?‘ Wir nennen es hier ‚Hashtag-Reiseprahlerei‘“, sagt Jennifer Dohm aus Dallas Hotels.com sagte der ABC-Tochter WFAA .

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

„Wir haben eine Umfrage durchgeführt, die zeigt, dass fast ein Drittel der Millennials in den USA sagen, dass sie auf Reisen verfolgen, wie viele Likes sie auf ihrem Instagram-Foto erhalten“, fügte sie hinzu. 'Die Leute kümmern sich also wirklich darum, dass es dort eine gewisse Interaktion gibt.'

Werbung

Die Nachrichtenagentur berichtete, dass CheapCaribbean.com ein Paket an Bermuda verkauft hat, das Reisende mit Social-Media-Experten zusammenbringt, die Instagram-Coaching anbieten.

Der Name des Pakets: „Urlaubs-Neid“.

„Wir haben ihnen geholfen, ihre Bilder einzurahmen, haben ihnen beigebracht, wie sie sie in Instagram bearbeiten, welche Filter sie einsetzen müssen, wir gaben ihnen kostenlose Haare und Make-up und zeigten ihnen, wie sie die beste Beleuchtung auswählen, damit sie tatsächlich einen wirklich prahlerischen Urlaub verbringen können. Das ist es, wonach viele Leute wirklich suchen“, Mike Lowery, Chief Marketing Officer bei BilligKaribik.com sagte der WFAA.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Für manche sind Instagram-Filter bereits passe. Jetzt, so Llach, fangen die Leute an, konventionelle Filter und Bearbeitungs-Apps auf ihrem Smartphone zu umgehen und stattdessen auf künstliche Intelligenz zu setzen.

„Wir haben maschinelles Lernen hinzugefügt, das Ihr Foto aufnimmt und mit 300.000 anderen von Verbrauchern eingereichten Fotos vergleicht, um Ihnen einen Vorschlag für Design und Hintergrund zu geben“, sagte Llach. „Sobald Sie sich für einen Hintergrund entschieden haben, können Sie individuelle Anfragen stellen, z. B. zum Aufhellen Ihrer Zähne oder zum Erweichen Ihrer Haut.

GiftOutline Geschenkartikel Wird geladen...