Haupt Vorgestellt 6 Dinge zu beachten, bevor Sie ein Fitness-Band kaufen

6 Dinge zu beachten, bevor Sie ein Fitness-Band kaufen

Ob Sie eine Fitnessband oder eine andere tragbare Technologie benötigen oder nicht, ist umstritten, aber ja, Sie können erwarten, dass Sie viel mehr davon sehen werden, wenn das Internet der Dinge zu einem offensichtlicheren Konzept wird. In der heutigen Welt dreht sich die tragbarste Technologie um Fitnessfunktionen und gibt Ihnen weniger Gründe, Ihr Smartphone aus der Tasche zu ziehen.

Trotzdem ist es schwer zu leugnen, dass Fitness-Bands Sie tatsächlich motivieren und Sie dazu bringen können, härter auf Ihr Fitness-Ziel hinzuarbeiten. Wenn Sie nach einem neuen Fitnessband suchen, mit dem Sie Ihre täglichen Gewohnheiten überwachen und verbessern können, sollten Sie Folgendes suchen.



làm cách nào để xóa thiết bị khỏi tài khoản google của tôi?

Bild

Batterielebensdauer

Bei Smartwatches der ersten Generation ist ein Kompromiss mit einem Tag plus Batterie-Backup ziemlich Standard, aber für Fitness-Bands sollten Sie sich nach viel mehr sehnen. Ein Beispiel ist Gramin Vivosmart, das ungefähr eine Woche dauern kann. E-Ink-Display Wearables bieten im Allgemeinen mehr Batterie-Backup, aber das ist nicht immer der Fall (zum Beispiel in Sony SmartBand 3).

Bild



Swarovski Shine, der dieses Jahr auf der CES vorgestellt wurde, unterstützt das Solarladen, was bedeutet, dass sich die Batterielebensdauer mit einer einzigen Ladung um mehrere Wochen verlängern kann. Wenn die Batterielebensdauer Ihre oberste Priorität ist, können Sie Wearables wie Misfit Shine kaufen, die 6 Monate halten können, und dann die Batteriezelle ersetzen.

Benachrichtigungen

Neben der Verfolgung Ihrer Fitnessdaten ist es immer eine gute Sache, wenn Ihr Smartband Optionen zum ressourcenschonenden Spiegeln von Benachrichtigungen bietet. Erwarten Sie keine vollständige Funktionalität, da Sie in den meisten Fällen keine Mistmails herausfiltern, Benachrichtigungen einschränken oder darauf reagieren können.

Bild



Wenn Sie im Laufe Ihres Tages eine Menge E-Mails und Benachrichtigungen erhalten, ist es am wahrscheinlichsten, dass Sie Benachrichtigungen deaktivieren. Fitness-Tracker wie Fitbit Surge, Garmin Vivosmart und Sony Smartband Talks sind einige der besseren Optionen für Benutzer, die sich nach dem Komfort von Benachrichtigungen am Handgelenk sehnen.

Wasserdicht

Da Ihr Fitnessband den ganzen Tag über am Handgelenk sein soll, ist die Wasserbeständigkeit ein wichtiger Aspekt, auf den Sie achten müssen. Verschiedene Wearables haben unterschiedliche Wasserdichtigkeitswerte, die meist zwischen 2 ATM und 5 ATM liegen. Dies wird nicht viel ausmachen, es sei denn, Sie sind ein Schwimmer. Einige wasserfeste Wearables zur Auswahl sind Runtastic Orbit, Garmin Swim und Misfit Shine

Design

Bild

Sie sollten sich wohl fühlen, wenn Sie Ihr Fitnessband den ganzen Tag über auf Ihr Handgelenk schlagen. Dies ist eher eine Frage des persönlichen Geschmacks und der Vorlieben. Überprüfen Sie jedoch vor dem Kauf das Gewicht, die Riemenqualität, den Klemmmechanismus und die Abmessungen des nächsten Fitnessbands.

App

Bild

Für Fitnessbands ist Software wichtiger als Hardware. Die Apps, mit denen Ihr Smartband synchronisieren kann, bestimmen in erster Linie Ihre Erfahrung. Eine der besten Fitness-Tracker-Apps ist Jawbone Up, die eine Vielzahl von Funktionen bietet, die für verschiedene Benutzergruppen gut geeignet sind.

Empfohlen: GOQii Fitness Smartband Erste Reise nach Indien Ab Rs. 5.999

Sensoren

Hardware ist auch wichtig. Smartbands bieten heutzutage eine große Liste von Sensoren unterschiedlicher Qualität. Zum Beispiel haben alle einen Beschleunigungsmesser, aber einige sind als digital gekennzeichnet, während andere als analog gekennzeichnet sind, einige mit 3 Achsen und andere mit 2 Achsen. Die meisten Fitnessbänder verwenden fortschrittliche Beschleunigungsmesser für die genaue Schrittzählung und andere Treckings.

Andere Sensoren, nach denen Sie fragen könnten, sind GPS zur Standortverfolgung (für Läufer geeignet), optische Herzfrequenzmesser (nicht sehr genau), galvanische Hautreaktionssensoren, Thermometer, Lichtsensoren, UV-Sensoren und Bioimpedanzsensoren in Jawbone Up3.

Fazit

Fitness-Bands zeichnen Ihre Aktivitäten auf, analysieren sie und zeigen Ihr Wachstum über einen bestimmten Zeitraum. Dies könnte ein wirklich guter Motivationsfaktor sein, wenn Sie es ernst meinen mit der Verbesserung der Gesundheit und Ihre täglichen Bemühungen überwachen möchten. Die besten sind genauer und im Allgemeinen auch teurer. Wählen Sie eine aus, die Ihren Bedürfnissen und Ihrer Aggressivität entspricht.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

Möglichkeiten zur Steuerung Ihres OPPO-Telefons mit Luftgesten und Bewegungen 3 Möglichkeiten, Apps zu finden, die den Akku auf Ihrem Android-Gerät entladen 3 Möglichkeiten, um störende Benachrichtigungen auf Android loszuwerden 3 Möglichkeiten, Ihr Android-Handy vor Überladung zu schützen

Interessante Artikel