Haupt Nachrichten 4 schnelle und sichere Möglichkeiten, Ihren Laptop zu Hause ordnungsgemäß zu reinigen

4 schnelle und sichere Möglichkeiten, Ihren Laptop zu Hause ordnungsgemäß zu reinigen

Ist Ihr Laptop aufgrund der ständigen Nutzung so schmutzig geworden, dass Sie keine Lust mehr haben, ihn zu benutzen? Möchten Sie es reinigen, sind aber besorgt über die möglichen Schäden, die Sie beim Reinigen selbst anrichten können? Keine Sorge, heute gebe ich Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihren Laptop oder Desktop-Computer reinigen können, ohne dass etwas beschädigt wird. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihren Laptop zu Hause am sichersten vollständig reinigen können.

Lesen Sie auch | Sie benötigen kein Desinfektionsmittel, um Ihr Telefon zu reinigen oder Coronavirus abzutöten



cách tải hình ảnh google trên android

Reinigen Sie Ihren Laptop

Inhaltsverzeichnis

Wie jedes andere alltägliche Gerät, das wir verwenden, werden unsere Laptops sehr schmutzig. In diesen Zeiten der Pandemie, in denen Hygiene oberste Priorität haben sollte, ist die Reinigung unserer Arbeit oder unseres Heimcomputers notwendig geworden. So können Sie Ihren Laptop ordnungsgemäß reinigen.

Was du brauchen wirst?

Sie benötigen nicht viele Gegenstände, um Ihren Laptop zu reinigen. Schnapp dir einfach einen Desinfektionsspray, Feuchttücher, Mikrofasertücher, Papiertücher, Dosenluft, usw. Wenn Sie Feuchttücher verwenden, stellen Sie einfach sicher, dass diese auf Alkohol basieren, damit sie Keime abtöten können. Wenn Sie nach dem Sprühen des Desinfektionsmittels ein Tuch zum Reinigen verwenden, verwenden Sie Mikrofasertücher, damit diese Ihren Bildschirm nicht zerkratzen.



Kaufen Sie keine speziellen Reinigungsmittel für Elektronikartikel, obwohl diese gut sind. Gleichzeitig sind sie unnötig überteuert im Vergleich zu dem, was Sie möglicherweise bereits zu Hause haben.

Abgesehen von den oben genannten Punkten gibt es auch einige Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie mit der Reinigung beginnen.



  • Schalten Sie einfach den Laptop aus,
  • Ziehen Sie auch das Ladekabel ab und,
  • Entfernen Sie den Akku (falls er leicht entfernbar ist).
  • Nehmen Sie Ihren Laptop mit nach draußen.

Sobald Sie die Werkzeuge gesammelt und alle oben genannten Dinge erledigt haben, ist es Zeit, mit der Reinigung Ihres Computers zu beginnen.

Beginnen Sie zunächst mit der internen Reinigung Ihres Laptops. Bei den meisten Laptops ist dies einfacher und in der gesamten Kategorie meistens ein ähnlicher Vorgang.

Reinigen Sie die Tastatur

Beginnen Sie mit der Tastatur und es ist nicht so einfach zu reinigen, besonders wenn Sie die Gewohnheit haben, in der Nähe Ihres Laptops zu essen und Dinge häufig zu verschütten. Nehmen Sie einfach ein Mikrofasertuch oder ein Papiertuch, gießen Sie ein paar Tropfen Alkoholspray auf das Tuch und wringen Sie es richtig aus, damit es nicht tropfnass wird, und beginnen Sie auf der Oberfläche der Tastatur.

Sie können Wattestäbchen oder Bürsten für die winzigen Zwischenräume zwischen den Tasten verwenden. Nachdem Sie die gesamte Oberfläche und die Schritte zwischen den Tasten ordnungsgemäß gereinigt haben, wird die neue Tastatur angezeigt. Wenn Ihr Laptop alt ist und Sie viel tippen, werden Sie die glänzenden Tasten möglicherweise nicht los.

Reinigen Sie die Einbauten

Wenn Ihr Laptop Staub gefressen hat und deshalb die Lüftungsschlitze wie Lüfter und Anschlüsse verstopft sind, sollten Sie zum Reinigen Dosenluft oder Druckluftstaubtuch verwenden. Diese Produkte sind leicht über erhältlich Amazonas und andere E-Com-Websites.

cách xóa thiết bị khỏi tài khoản google

Setzen Sie einfach die Düse der Dosenluft auf die Lüftungsschlitze und drücken Sie sie einige Zeit. Es wird den Staub von innen abblasen. Denken Sie auch daran, die Luft nicht mit zu viel Druck zu blasen, da dies die interne Verkabelung beschädigen kann.

Reinigen Sie den Bildschirm

Als nächstes kommt der Bildschirm, der von anderen Teilen leicht empfindlich ist, sodass Sie beim Reinigen besonders vorsichtig sein müssen. Verwenden Sie zum Reinigen des Bildschirms zunächst keine Papiertücher, da diese sowohl Staub als auch Kratzer hinterlassen. Verwenden Sie weder Alkohol noch einen Glasreiniger auf dem Display.

Das einzige, was Sie auf dem Laptop-Bildschirm verwenden sollten, ist a Mikrofaserstoff . Diese können Fingerabdrücke davon abwischen. Denken Sie daran, ein Mikrofasertuch in einer sanften horizontalen oder vertikalen Bewegung über den Bildschirm zu verwenden. Andernfalls kann es zu Flecken oder Kratzern kommen.

cách tắt tính năng gắn thẻ địa lý trên iPhone

Möglicherweise benötigen Sie auch etwas Reinigungskraft und etwas Wasser, wenn Ihr Bildschirm zu unangenehm ist. Gießen Sie die Lösung einfach auf das Tuch und wringen Sie es vor dem Reinigen aus. Verwenden Sie wieder die gleichen Bewegungen und leichten Druck und trocknen Sie es mit einem sauberen Mikrofasertuch.

Reinigen Sie das Äußere

Jetzt, da die Interna Ihres Laptops einschließlich Tastatur und Bildschirm sauber sind, ist es Zeit, sich um die Außenseite zu kümmern. Dies ist der einfachste Teil beim Reinigen eines Laptops.

Sie können die Außenfläche eines Laptops mit einer Reihe von Lösungen reinigen. Wir empfehlen jedoch erneut die Verwendung eines Mikrofasertuchs, da Papiertücher Staub hinterlassen können. Tauchen Sie das Tuch mit einer Isopropylalkohollösung oder Seifenwasserlösung ein und wischen Sie die Laptoptasche vorsichtig ab.

Was Sie nicht tun sollten

Auf jeden Fall ist die Reinigung von Laptops kein Hexenwerk, aber dennoch gibt es einige Dinge, die Sie beim Reinigen des Computers oder anderer elektronischer Geräte vermeiden sollten:

  • Verwenden Sie kein Wasser oder eine andere flüssige Lösung direkt auf einem Teil, da dies den Computer beschädigen kann. Verwenden Sie es draußen und das auch durch ein Tuch oder Papiertuch.
  • Wenn Sie sehen, dass ein Produkt als Bildschirmreiniger verkauft wird, verwenden Sie es nicht auf dem Bildschirm Ihres Laptops. Vermeiden Sie außerdem die Verwendung von Haushaltsreinigern mit aggressiven Chemikalien auf dem Bildschirm.
  • Üben Sie während der Reinigung keinen Druck auf Teile aus, insbesondere nicht auf den Bildschirm. Drücken Sie auch beim Reinigen mit einem Tuch nur leicht darauf.
  • Machen Sie keine kreisenden Bewegungen auf dem Bildschirm.

Und das ist es! Dies waren einige Tipps, um Ihren Laptop und Computer zu Hause sicher zu reinigen. Jetzt können Sie einen sauberen Laptop verwenden, der von Kopf bis Fuß sauber ist. Denken Sie auch daran, Ihren Laptop regelmäßig zu reinigen, um die Leistung und das Erscheinungsbild zu erhalten.

Für weitere solche Tipps bleiben Sie dran!

Sie können uns auch folgen, um sofortige technische Neuigkeiten zu erhalten Google Nachrichten oder für Tipps und Tricks, Bewertungen von Smartphones und Gadgets, melden Sie sich an GadgetsToUse Telegram Group oder für die neuesten Review-Videos abonnieren GadgetsToUse Youtube Channel.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

YouTube senkt ab Juni 2021 24% Ihres Einkommens So vermeiden Sie dies So senden Sie verschwindende Fotos auf WhatsApp Trick zum Erstellen und Senden eigener Aufkleber im Signal Messenger So erhalten Sie eine kostenlose Amazon Prime-Mitgliedschaft für 14 Tage ohne Kartendetails

Interessante Artikel